Strelizie aus Samen ziehen???? - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtClub und CommunityTreffpunkt & Stammtisch

Strelizie aus Samen ziehen????

Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Worum geht es hier: Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Wer Freude an Pflanzen und Gärtnern hat, ist in unserem Treffpunkt herzlich willkommen. Hier treffen sich nette Leute und tauschen sich aus.
Benutzeravatar
Nebet Wadjet
Nebet Wadjet
Beiträge: 21667
Bilder: 26
Registriert: Fr 26 Jan, 2007 10:28
Wohnort: Würzburg, USDA-Zone 7b (Weinbauklima)
Blog: Blog lesen (21)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 50
Blüten: 64629
BeitragSo 25 Okt, 2009 15:20
Warum hast du die denn in den Kühlschrank? Die brauchen keine Stratifikation. :shock:

Ich hab meine sofort, als ich sie bekommen habe, angefeilt und dann eingeweicht für 2 Tage in lauwarmen Wasser.
Anschließend in den Keimbeutel, schön warm und siehe da, sie sind gekeimt! :wink:
Guck mal hier:
http://green-24.de/forum/ftopic32819.html
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 299
Registriert: Di 19 Feb, 2008 15:41
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 25 Okt, 2009 15:24
mh ich hatte auch so baumarktsamen. auch super gekeimt.. einfach probieren. hab gerade eine vom letztem jahr und eine von diesem... war auch nix im kühlschrank. einfach in perlite und gut war
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 123
Bilder: 18
Registriert: So 18 Okt, 2009 19:44
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 25 Okt, 2009 15:25
*hm* Na ja, man kennt das ja von diesen mitgebrachten Samen, die man sich in irgendeiner Touristen-Falle auf den kanarischen Inseln aufschwatzen läßt. :lol: Da ist die Erfolgquote wahrscheinlich bei 0,05%.

Immerhin sind die Samen frisch gekauft. *grins*

Na ja, für das Erfolgserlebnis hab ich auch noch ein paar andere Samen im "Häusle". Irgendwas wir schon aufgehen.
(die anderen Teilnehmer sind: Topfbaumwolle, Zwergsonnenblume, Zierkohl und ne Passiflora)

Im Moment kuscheln die Streliziensamen noch in der Thermoskanne im lauwarmen Wasser. :taenzerinnenx:

Mal sehen was dabei rauskommt.

Heute Abend pflanze ich dann vielleicht ein.
Meint ihr es macht einen Unterschied, ob man 24 oder 48 Stunden einweicht? (Was ist besser.)

Wenn die Samen zu alt sind, ist es eh egal. ;-)

LG Kracherle
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 598
Registriert: So 27 Sep, 2009 23:29
Wohnort: Kassel
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 25 Okt, 2009 15:31
na ja, mir wurde schon von ehreren leuten gesagt, dass wenn man samen im kühlschrank aufbewahrt, sie länger keimfähig bleiben (war übrigens auch hier im chat)...
meint ihr, ich sollte sie doch lieber woanders aufbewahren???? :-k
kenn mich da noch nicht so gut aus und bin natürlich für jeden tip dankbar.
auf der packung der strelizien samen stand übrigens dass die bis 10/2012 haltbar sind. ist das auch quatsch?
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1469
Bilder: 74
Registriert: Mo 16 Feb, 2009 14:32
Wohnort: Luzern, Schweiz
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 25 Okt, 2009 15:39
[quote="Kracherle
Mal sehen was dabei rauskommt.

Heute Abend pflanze ich dann vielleicht ein.
Meint ihr es macht einen Unterschied, ob man 24 oder 48 Stunden einweicht? (Was ist besser.)

Wenn die Samen zu alt sind, ist es eh egal. ;-)

LG Kracherle[/quote]

Hallo Kracherle,

48h einweihen ist auch okay, kein Problem

Sie können recht lange brauchen, um zu keimen, daher nicht den Topf nach 1 Monat wegschmeissen, bitte. Meine Str. Nicolai brauchte fast 3 Monate, bevor sie ihr Köpfchen zeigte. Nun wächst sie schön, nicht zu schnell zum Glück, denn sie ist nun auf der Fensterbank im Badezimmer.

Ich wünsche dir viel Glück und Erfolg mit deinen Samen!

Gruss

Judith
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 299
Registriert: Di 19 Feb, 2008 15:41
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 25 Okt, 2009 15:53
ja da geb ich gysmo recht. schön geduld haben. bei mir gehen manche samen jetzt nach 5 mon erst auf Oo
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 123
Bilder: 18
Registriert: So 18 Okt, 2009 19:44
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 25 Okt, 2009 23:04
Hallo Ihr Lieben,

so nachdem heute großer Familienauflauf war, hab ich die Pflanzaktion auf morgen verschoben, also 48 Std einweichen. :-)

Ja, das mit der langen Keimzeit hab ich schon diverse Male gehört.
Auf der Packung stand auch etwas von 3-4 Monaten Keimdauer. Also ist Geduld angesagt. (Nicht gerade meine Stärke, aber gut)

Auf der Samenpackung stand auch ein Haltbarkeitsdatum bis 2012. Wäre ja echt schade (also Beschiss :-#( ), wenn die Samen wirklich so schlecht keimen würden, wenn sie nicht "erntefrisch" sind.
Wie dem auch sei. Ich werds sehen.

Wenn in nem halben Jahr nichts passiert ist, übergebe das Projekt "Strelizie" dem Thermokomposter... :twisted:
Wer weiß was dort dann passiert. :-#=

Liebe Grüße
Kracherle
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 598
Registriert: So 27 Sep, 2009 23:29
Wohnort: Kassel
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 26 Okt, 2009 0:37
sehe ich genauso. habe die samen heute gepflanzt und schön ins minigewächshaus gestellt. gebe den samen jetzt nen halbes jahr zeit zum keimen. wenn bis dahin nix passiert ist, landet alles neben unserem haus im garten....
andere haben ja schon davon berichtet, dass sie es genauso gemacht haben und dann auf einmal doch was gewachsen ist ;-)
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6674
Bilder: 12
Registriert: Do 12 Mär, 2009 0:02
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 26 Okt, 2009 8:17
3 Monate :shock: meine waren schon nach einer Woche da 8-[ :-k
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2145
Registriert: Do 05 Jun, 2008 12:27
Wohnort: Fürth
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 26 Okt, 2009 11:03
Na, ihr macht mir ja Mut :-({|= . Frische Samen. ](*,) Ich habe gestern alte - uralte gesät. :oops: Aber wer nicht sät, bei dem keimt auch nichts :mrgreen: Kann also gar nicht schiefgehen.
LG
Ursula
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6674
Bilder: 12
Registriert: Do 12 Mär, 2009 0:02
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 26 Okt, 2009 11:06
Eben....aber sag Bescheid was draus wird :-#=
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 821
Registriert: Do 26 Feb, 2009 9:27
Wohnort: Wilsdruff (Nähe Dresden)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 26 Okt, 2009 11:16
:-#= Nachdem ich die "Monsterpflanze" gesehen habe, überlege ich mir ernstlich auch eine aufzuziehen.
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 123
Bilder: 18
Registriert: So 18 Okt, 2009 19:44
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 26 Okt, 2009 20:44
So, jetzt hab ich die Strelis eingepflanzt nach fast 48 Std. im warmen Badewasser.

Ich hab's jetzt mal mit Anzuchterde pur, Anzuchterde + Quarzsand (2:1) und Torfquelltöpfen versucht.

Der bekloppte Baumarkt, der auf meinem Weg zur Arbeit liegt, hatte keine Perlites (schreibt man das so?). Jedenfalls war das Zeug in Reichweite der Pflanzenabteilung nicht auffindbar. :-k

Auch wurscht.

Ich hab 10 Samen am Start. Mal sehen, ob einer das Rennen macht. ;-)

Bis dann,

Kracherle
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 75
Registriert: Mi 03 Jun, 2009 0:20
Wohnort: Berlin
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 26 Okt, 2009 21:07
Also jetzt werd ich mcih auch mal hier einreihen

ich hab im sommer auch Strelis samen unter die erde gebracht und obwohl die schon 1 jahr laut packung abgelaufen waren sind aus 15 samen 5 gekeimt ,wobei später ein zwillingskeim eingegangen ist aber die andern schieben gerade ihr 3 Blatt
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 299
Registriert: Di 19 Feb, 2008 15:41
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 26 Okt, 2009 21:13
kracherle, perlite gibts eig im baumarkt ^^ gibts auch genug treads über die sufu hier
VorherigeNächste

Zurück zu Treffpunkt & Stammtisch

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Strelizie - Samen entnehmen von fritz54, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 0 Antworten

0

1781

Mo 27 Jul, 2015 9:30

von fritz54 Neuester Beitrag

Tulpenbaum aus Samen ziehen...? von floraneuling, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 15 Antworten

1, 2

15

25398

Mo 29 Jan, 2007 14:41

von 8er-moni Neuester Beitrag

Zapfenfichte aus Samen ziehen von Mel, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 39 Antworten

1, 2, 3

39

23170

Do 23 Apr, 2009 15:39

von Niklas Neuester Beitrag

Riesenbambus aus Samen ziehen von kevin-weidner, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 29 Antworten

1, 2

29

44698

Sa 18 Apr, 2015 16:12

von gruenewasseragame Neuester Beitrag

Elefantenfuß aus Samen ziehen von kevin-weidner, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 33 Antworten

1, 2, 3

33

30164

Di 07 Jul, 2015 13:21

von Cleo-Pflanz Neuester Beitrag

Canna aus Samen ziehen von Papillon, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 15 Antworten

1, 2

15

10113

Fr 15 Dez, 2006 22:44

von Papillon Neuester Beitrag

Sternanis aus Samen ziehen? von antasa, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 16 Antworten

1, 2

16

16787

Mi 13 Jan, 2010 10:36

von Mel Neuester Beitrag

Anemone aus Samen ziehen?? von pflanzenbraut, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 5 Antworten

5

16759

Mi 07 Mär, 2007 19:28

von Jondalar Neuester Beitrag

Clivie aus Samen ziehen??? von DAGR, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 35 Antworten

1, 2, 3

35

27271

Fr 29 Aug, 2014 18:24

von Jura Neuester Beitrag

Chinaschilf aus Samen ziehen??? von Sachsensternchen, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 27 Antworten

1, 2

27

24783

So 26 Jun, 2016 21:43

von SARA87 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Strelizie aus Samen ziehen???? - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Strelizie aus Samen ziehen???? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der ziehen im Preisvergleich noch billiger anbietet.