Anmelden
Switch to full style
Wie heißt meine Pflanze, Bestimmung von Pflanzen & Samen. Fotos einfach hochladen ...

Worum geht es hier:

Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.
Antwort erstellen

So 21 Jul, 2013 20:21



Eiben und Liguster wachsen nicht als grüne glatte Wand, solange Du nicht die Heckenschere ansetzt. Wenn sie doch zu groß oder breit werden, kann man einzelne Äste zurücknehmen.
Ein paar Eiben kannst Du mit in die Wildhecke integrieren. CL

So 21 Jul, 2013 20:25

Aber beide haben Beeren!!!

So 21 Jul, 2013 20:30

Eine persönlich Frage von mir: Was stört Dich denn daran, wenn sich Vögel in Deiner zukünftigen Hecke/Sichtschutz aufhalten :shock:?
Normalerweise freut sich (fast) jeder Naturfreund wenn man Vögel im Garten beobachten kann und diese auch im Winter noch Nahrung finden. Die zukünftige Hecke wird ja bestimmt etliche Meter enfernt vom Haus gepflanzt werden, so dass das „normalerweise“ nicht stören sollte.

Wenn Du aber Deinen Garten absolut von den Vögeln freihalten möchtest, was Dir wahrscheinlich nicht gelingen wird, dann wäre eine andere, nicht früchtetragende Hecke evtl. das richtige für Dich: Zierstrauchhecke und dazwischen kannst Du ja immer noch Nadelgehölze bzw. andere Laubgehölze pflanzen.

edit: Da habe ich noch was gefunden, anhand der untenstehenden Tabelle kannst Du die Pflanzen ausschließen die als Vogelnahrung dienen: Wildhecke :wink:.

Mo 22 Jul, 2013 13:47

Habe ich da was verpasst mit den Beeren?
:-k muss noch mal nachlesen..

Ich denke, daß es nicht unbedingt Vogelnährgehöze sein müssen, schließt ein paar Beeren doch nicht aus, oder?

Ich denke, das Hauptproblem ist, daß eine naturnahe, freiwachsende Hecke (Gebüsch) nie so dicht und lückenlos sein wird, wie eine Geschnittene...

CL

Mo 22 Jul, 2013 13:55

Zitat von Seite 1:

Weitere Vorschläge ohne Beeren :D

Ich überlege immer noch, wo denn der Unterschied zwischen einer Wildstrauchhecke und einer Vogelhecke ist.... :-k

Wildsträucher haben doch auch Beeren und andere Fruchtformen, die gerne gepickt werden? :-k

Mo 22 Jul, 2013 14:00

Ich denke, es kommt auch sehr darauf an, welchen Pflegeaufwand man betreiben will. Selbst eine freiwachsende Hecke muß irgendwie gepflegt werden und man muß auch bei der Auswahl der Gehölze aufpassen. Manche erweisen sich als äußerst dominant und verdrängen schnell ihre Nachbarn.

Mo 22 Jul, 2013 14:00

Entschuldigung! Ich habe das Beerenverbot erstmal überlesen und desweiteren nicht so ganz ernst genommen (weil ich eigentlich, irgendwie, ehrlich gesagt, den Sinn dahinter nicht ganz verstehe). Mea culpa! CL

Mo 22 Jul, 2013 14:09

Ja, den Sinn verstehe ich auch nicht ganz.
Mit meinen ersten Vorschlägen bin ich von immergrün und blickdicht ausgegangen.
Persönlich würde es mir gut gefallen, wenn da ca 3 höhere Gehölze wären wie Felsenbirne und Malus evereste, dazwischen dann niedrigere.

Mo 22 Jul, 2013 18:14

hallo

wie wärs denn wenn du einen http://www.krautundrueben.de/?redid=141074 in betracht ziehst, ist alles dings im winter nicht blickdicht, hat aber keine beeren :mrgreen:

warum es keine beeren tragen den pflanzen sein dürfen :-k

denn sonst könnte man eine benjeshecke , die wird auch blickdicht, allerdings werden da auch vögel drin brüten wollen

Mo 22 Jul, 2013 18:57

Wie wäre es mit Philadephus, Cornus, Kolkwitzia, Weigela, u.ä.
Die kann man an den seiten Hochschneiden, werden extrem dicht, wachsen sehr schnell, blühen sehr schön und wenn sie einen nerven, kann man sie einfach unten absägen und treiben wunderschön und kräftig wieder aus ;)
MFG
Antwort erstellen