Anmelden
Switch to full style
Tipps zur Pflege, Vermehrung, Aufzucht von Pflanzen aus Saatgut ...

Worum geht es hier:

Vermehrung, Anzucht und Aufzucht von Pflanzen...
Vermehrungsarten (wie kann ich eine Pflanze vermehren), Saatgut (in welcher Erde, wie zur Keimung bringen, Samen ernten), Aussaat (wann aussäen, Temperatur zum Keimen, wie viel Licht und Luftfeuchtigkeit, welches Wasser und wie oft gießen), Pikieren (wann teilen, Wurzeln trennen und vereinzeln, wie und wann umpflanzen), Stecklinge (wann schneiden und wie anschneiden), Anzucht (welches Substrat, im Gewächshaus oder Freiland), Düngen von jungen Pflanzen, Blüte und Frucht (wann kommt das erste Blatt, die erste Blüte oder Früchte).
Antwort erstellen

Mi 29 Feb, 2012 19:35



hallo,
vielleicht glaubst du dieser Auskunft? https://www.tu-cottbus.de/fakultaet4/en ... e?type=123 :-k

Do 01 Mär, 2012 9:00

huhu

also ich habe meine (schwarze stockrosen) letztes jahr im februar im haus vorgezogen,später dann ausgepflanzet ca im mai,weiss ich nicht mehr genau.

es sind riesen pflanzen geworden und sie haben im gleich jahr noch geblüht,da ich auch der samenpackung vertraut habe,bei mir stand auch bei früher vorzucht,noch im gleich jahr die blüte und so war es auch.
leider konnte ich keinen samen mehr ernten da sie ziemlich spät geblüht hatten aber sie hat mit blüten geschenkt.


meine erfahrung.

liebe grüsse seefrau

Do 01 Mär, 2012 9:50

hallo,
da mich Malven jeder Art eigentlich super interessieren, habe ich mich zur Stockrose ein wenig genauer umgesehen und festgestellt, daß eigentlich alles was hier geschrieben wurde, tatsächlich auch so möglich ist.

Zusammengefaßt sieht das so aus: Stockrosen gehören zu den Malvengewächsen. Sie können einjährig oder zweijährig gezogen werden. Will man sie einjährig ziehen, muß man bereits früh säen. Dies bedeutet eine Aussaat im Haus/Gewächshaus ab 18 °C Keimtemperatur. Sie blühen dann mitunter im ersten Jahr, aber nicht so üppig. Zweijährig säht man sie im Sommer/Herbst aus. Die unterschiedlichen Angaben zu Kalt-/Warmkeimer kommen zustande, da Stockrosen sich meist durch Selbstaussaat vermehren oder zweijährig im Sommer gesät werden. Die Samen sind dann der winterlichen Kälte ausgesetzt und keimen im Frühjahr danach trotzdem zuverlässig. So verhält es sich aber auch mit der Angabe zu Licht-/ Dunkelkeimer. Normalerweise sind sie Dunkelkeimer, da sie in der Selbstaussaat aber auch keiner in die Erde einbuddelt und mancher Gärtner die Samen auch nur dahin wirft, wo sie keimen sollen, kommen auch hier widersprüchliche Angaben zustande. Ich habe sogar eine Aussage bei meiner Suche gefunden, wo im Keimverhalten einfach Normalkeimer stand. :wink: So kann man es auch sehen. :lol:

Mich wunderte beim Lesen der Stockrosenbesitzer hier, daß sich ihre Stockrosen scheinbar nicht alle selbst ausgesät haben. Wenn man eine Stockrose im Garten hat, die blüht, dann klappt das eigentlich auch mit der Selbstaussaat oder aber die Jungpflanzen (weil nicht blühendes Grün) werden als Unkraut entfernt, dann wächst da natürlich nix. :-s

Liebe Grüsse :wink:

Do 01 Mär, 2012 12:37

Svenja kannst du mir auch sagen ob ich die Stockrosen vom letzten Jahr bei meinem Umzug mitnehmen könnte? Denn ich habe sie letztes Jahr erst gesät und würde sie nicht so gern im alten Garten sich selbst überlassen. :roll:

Do 01 Mär, 2012 12:45

hallo,
ich denke, daß man zweijährig gesähte Stockrosen als Jungpflanzen im Frühjahr umsetzen kann. Wenn man Stockrosen als einjährige Pflanzen früh vorzieht, muß man sie ja auch umsetzen bzw. auspflanzen. Allerdings wirst du größere Ausfälle haben, wenn du sie erst rausnimmst, in Töpfe setzt und erst wieder irgendwo reinsetzt. Größere Chance dürftest du haben, wenn du ohne Zwischentopfen umsetzen kannst.

Grüsse

Do 01 Mär, 2012 15:09

@swenja2008: Danke für deinen umfassenden Beitrag. Also hab ich doch nichts falsch gemacht, hab die Samen nämlich nur auf die Erde gelegt. Es ist bei mir unterschiedlich, einige keimen schon nach 2 Tagen, andere Sorten sind immer noch nicht gekeimt.

@Kerstin-76: meine Nachbarin hat mir letzten Herbst zwei Pflanzen ausgebuddelt und dabei die eigentlich lange Pfahlwurzel mit abgestochen. Alle Blätter bis auf ein paar der inneren sind abgestoben. Sie sind dann normal weiter gewachsen und sind auch jetzt nach dem starken Frost vor ein paar Wochen schon wieder weiter gewachsen. Daher würd ich es einfach versuchen!

Do 01 Mär, 2012 15:33

Vielen lieben Dank an Swenja und Asty für eure Hilfe!

Werde dann mal in drei Wochen den Spaten nehmen und sie ausgraben. Wollte sie auch ohne zwischen zu topfen in den neuen Garten einpflanzen.

Wenn es gut gehen sollte, dann werdet ihr mit Fotos belohnt!!!

Mo 07 Mai, 2012 20:48

Ich habe Samen der schwarzen Stockrose ergattert. Kann ich sie jetzt im Haus vorziehen und sie dann später in den Garten setzen? Wie groß müssen sie dafür sein?

Mo 07 Mai, 2012 21:10

Hallo,

also ich schmeiß die einfach im August oder so an Ort und Stelle. Vorziehen brauchst du sie nicht.

Mo 07 Mai, 2012 22:38

Alles klar, danke dir. Aber eine Keimprobe jetzt würde doch gehen, oder? (sind nämlich laut Quelle schon einige Jahre alt)

Di 08 Mai, 2012 0:03

du musst jetzt aber nicht bis august warten, natürlich kannst du sie auch jetzt vorziehen, meine sind schon soweit zum auspflanzen, ich hab die vor 3 wochen ausgesät :wink:

der vorteil dabei ist, wenn du sie jetzt vorziehst, blühen sie auch nächstes jahr 2013, schmeisst du sie erst im august in den garten, blühen sie erst 2014 :-

Di 08 Mai, 2012 21:10

Ah ok :idea: wie groß sind deine jetzt? Schmeißt du sie schon raus? Hast du die Samen in oder auf Erde gelegt?

Di 08 Mai, 2012 22:07

so 10cm denke ich, habs nicht gemessen und ja morgen werden sie an ihren standort verbracht, ich mach nochmal foto :mrgreen: von den süssen

Mi 09 Mai, 2012 20:29

Super, da bin ich gespannt. Meine Keimprobe wurde heute auf und unter die Erde in Probetöpfchen gebracht. Mal schaun, wie sie sich machen.

Mi 09 Mai, 2012 20:42

heute hab ich es doch nicht geschafft, aber morgen und die müssen auch raus, es wird langsam etwas zueng :- ich eine mischung von gefüllten



Antwort erstellen