Steckhölzer Schlehe

 
Azubi
Avatar
Beiträge: 37
Dabei seit: 12 / 2010
Betreff:

Steckhölzer Schlehe

 · 
Gepostet: 30.01.2020 - 11:44 Uhr  ·  #1
Liebe Forenmitglieder!

Ich habe vor einigen Wochen Steckhölzer von der Schlehe geschnitten. Die Knospen treiben erfolgreich, allerdings blühen sie alle. Dachte es kämen auch Triebe, aber alles nur Blüten. Habe ich was falsch gemacht?
Der Topf steht im Haus, bei ca. 17 Grad.
Vielen Dank für alle Hinweise.
schlehenblüte.jpeg
schlehenblüte.jpeg (2.36 MB)
schlehenblüte.jpeg
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Wuppertal
Beiträge: 3068
Dabei seit: 11 / 2009

Blüten: 545
Betreff:

Re: Steckhölzer Schlehe

 · 
Gepostet: 30.01.2020 - 19:13 Uhr  ·  #2
Hi,

sieht normal aus. Schlehen blühen, bevor die Blätter kommen. Die Steckis denken, es wär schon Frühling.
Azubi
Avatar
Beiträge: 37
Dabei seit: 12 / 2010
Betreff:

Re: Steckhölzer Schlehe

 · 
Gepostet: 31.01.2020 - 09:02 Uhr  ·  #3
OK vielen Dank! Dann lass ich sie noch bis nach Ostern drinnen (nicht dass sie noch der Frost erwischt) und dann kommen sie ins Freie
Azubi
Avatar
Beiträge: 37
Dabei seit: 12 / 2010
Betreff:

Re: Steckhölzer Schlehe

 · 
Gepostet: 15.05.2020 - 17:46 Uhr  ·  #4
Kurzer Nachbericht zum Versuch: bei ca. der Hälfte der Steckhölzer bildeten sich erste kleine Blätter. Leider hat es in weiterer Folge jedoch kein einziger geschafft weiter zu wachsen
Hab es im April mit Stecklingen versucht, auch kein Erfolg. Nächster Versuch sommer.
Pearl Of Green
Avatar
Herkunft: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Beiträge: 43322
Dabei seit: 06 / 2006

Blüten: 12037
Betreff:

Re: Steckhölzer Schlehe

 · 
Gepostet: 17.05.2020 - 10:46 Uhr  ·  #5
Azubi
Avatar
Beiträge: 37
Dabei seit: 12 / 2010
Betreff:

Re: Steckhölzer Schlehe

 · 
Gepostet: 19.05.2020 - 09:43 Uhr  ·  #6
Ich hatte sie in der Vegetationspause (Dezember) geschnitten ...
Azubi
Avatar
Beiträge: 37
Dabei seit: 12 / 2010
Betreff:

Re: Steckhölzer Schlehe

 · 
Gepostet: 03.06.2020 - 11:38 Uhr  ·  #7
Hab es nun auch im Frühjahr mit Stecklingen versucht, auch kein Erfolg. Dabei wird beschrieben die Schlehe wäre leicht über Steckhölzer und Stecklingen zu vermehren ...
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Schweizer Voralpenrand
Beiträge: 2729
Dabei seit: 03 / 2012

Blüten: 2290
Betreff:

Re: Steckhölzer Schlehe

 · 
Gepostet: 03.06.2020 - 22:53 Uhr  ·  #8
Hallo

Hmm, die «Steckhölzer» von ersten Post sehen mir etwas sehr dünn aus. Normalerweise verwendet man dazu nicht junge Triebspitzen, sondern schon etwas reifere Aststücke, die dann auch locker einen halben Zentimeter Durchmesser haben. Ist jetzt theoretische Überlegung, keine praktische Erfahrung, aber vielleicht liegt hier der Hund begraben? Recherchier mal, welche Qualitäten Steckhölzer haben müssen.

Dass die Steckis geblüht und einen Austriebsversuch gemacht, aber dann aufgegeben haben, dürfte daran liegen, dass bereits angelegte Blüten- bzw. Blattknospen da waren, die auf die Wärme drinnen (? heimische Pflanzen gehören eigentlich nicht nach drinnen) reagiert haben und mit dem letzten Rest Saft aus den Hölzchen noch ihr Letztes gegeben haben, weil ja kein Versorgungsnachschub möglich war.

LG
Vroni
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Berlin
Beiträge: 1243
Dabei seit: 06 / 2012

Blüten: 1020
Betreff:

Re: Steckhölzer Schlehe

 · 
Gepostet: 04.06.2020 - 16:34 Uhr  ·  #9
Steckline kann man doch eigentlich den ganzen Sommer über schneiden. ich würde nochmal versuchen.

mit Steckhölzern hab ich es nur mal bei meinem Holunder versucht. Einfach im Herbst ins Beet gesteckt. Die sind auch ausgetrieben aber nichts geworden. Der Holunderstrauch leider auch nicht.
Azubi
Avatar
Beiträge: 37
Dabei seit: 12 / 2010
Betreff:

Re: Steckhölzer Schlehe

 · 
Gepostet: 16.06.2020 - 14:41 Uhr  ·  #10
Zitat geschrieben von GrüneVroni

Hmm, die «Steckhölzer» von ersten Post sehen mir etwas sehr dünn aus. Normalerweise verwendet man dazu nicht junge Triebspitzen, sondern schon etwas reifere Aststücke, die dann auch locker einen halben Zentimeter Durchmesser haben. Ist jetzt theoretische Überlegung, keine praktische Erfahrung, aber vielleicht liegt hier der Hund begraben? Recherchier mal, welche Qualitäten Steckhölzer haben müssen.


Hallo Vroni!
Besten Dank für Deine Antwort! Ich werd es nächstes mal mit stärkeren Steckhölzern versuchen. Vielleicht war es der Fehler sie im Keller im Topf stehen zu haben? Event. ist ein kühler Ort besser ...
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Samen & Anzucht & Vermehrung

Worum geht es hier?
Vermehrung, Anzucht und Aufzucht von Pflanzen...
Vermehrungsarten (wie kann ich eine Pflanze vermehren), Saatgut (in welcher Erde, wie zur Keimung bringen, Samen ernten), Aussaat (wann aussäen, Temperatur zum Keimen, wie viel Licht und Luftfeuchtigkeit, welches Wasser und wie oft gießen), Pikieren (wann teilen, Wurzeln trennen und vereinzeln, wie und wann umpflanzen), Stecklinge (wann schneiden und wie anschneiden), Anzucht (welches Substrat, im Gewächshaus oder Freiland), Düngen von jungen Pflanzen, Blüte und Frucht (wann kommt das erste Blatt, die erste Blüte oder Früchte).

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.