Anmelden
Switch to full style
Wie heißt meine Pflanze, Bestimmung von Pflanzen & Samen. Fotos einfach hochladen ...

Worum geht es hier:

Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.
Antwort erstellen

Stauden und andere unbekannte Garten Pflanzen

Mi 11 Apr, 2012 21:50



Durfte mir bei einem Haus welches bald abgerissen wird einige Stauden aus dem Garten holen. Hab nur leider keine Ahnung was ich da mit genommen hab.

Und dann ist da ja glaub ich ne Agave. Da ist jetzt keine Wurzel drann, wächst die trotzdem wieder an?

Momentan liegen die Pflanzen alle im Gewächshaus da sind de vor Frost und trockenen Wurzeln zumindest halbwegs geschützt.

Hoffe ihr könnt mit den Bilder was anfangen. Möchte die Blumen doch schnellst möglich an einem geeigneten Standort in die Erde bringen.

Bilder
IMG_5512.jpg
Hortensie?
IMG_5513.jpg
IMG_5514.jpg
IMG_5515.jpg
Funkie? Möchte die in den Schatten?
IMG_5516.jpg
IMG_5517.jpg
Noch ne Funkie?
IMG_5518.jpg
IMG_5520.jpg
IMG_5527.jpg
Agave?!

Mi 11 Apr, 2012 22:23

1. hortensie
2. fetthenne (Hylotelephium)
3. ?
4. ja funkie, halbschatten bis schatten
5. ?
6. funkie
7. funkie
8. Hylotelephium
9. Yucca filamentosa

Do 12 Apr, 2012 7:20

Da stimme ich Andi in allem zu und ich hab noch was erkannt:
Nr. 3 ist ziemlich sicher eine Dreimasterblume (Tradescantia). Meine im Garten sieht grad genauso aus.
http://www.google.de/search?q=tradescan ... 80&bih=856
Die Nr. 5 kommt mir auch sehr bekannt vor. Das ist auch bestimmt ne schöne Blütenstaude, aber ich komm grad nicht drauf, welche es sein könnte. :-k

LG Theresa

Do 12 Apr, 2012 16:33

Nr. 5 könnte die Bertramsgarbe sein.
http://www.google.de/images?hl=de&sourc ... group&sa=X

Do 12 Apr, 2012 17:06

:-k die Bertramsgarbe hat glaub ich gezähnte Blätter :-k

Do 12 Apr, 2012 20:51

Aber nur ganz kleine Zähnchen
http://www.poeppel-stauden.de/images/ar ... all780.jpg

Do 12 Apr, 2012 21:06

Danke, wusste doch das ihr sowas am besten wisst.

werd morgen mal schaun ob ich da irgendwelche Zähnchen erkennen kann.

Die Anderen werden dann morgen, so weit ich es schaffe, in die Beete wandern.

Find es ja immer wieder Klasse das ihr die ganzen Namen so einfach kennt. Bin froh wenn ich mir grob merken kann was für eine Art Pflanze ich Wo hin gepflanzt hab

Fr 13 Apr, 2012 21:03

War heute fleißig. Die meisten der Pflanzen sind in der Erde.

Also an der Pflanze auf dem 5. Bild sind keine gezahnten Blätter.

Die Yucca hab ich in ein, mit einem Sand, Kies, Erde Gemisch gefülltes Loch gesetzt. Hoffe die bekommt wieder Wurzeln

Wünsch euch ein schönes Wochenende

Sa 14 Apr, 2012 21:38

Dann müssen wir bei Pflanze 5 wohl mal abwarten. Goldrute hat zwar glattrandige Blätter, ist aber viel wüchsiger als deine Staude. Vielleicht ist es eine Myrtenaster
http://www.google.de/search?q=Aster+eri ... 24&bih=661

So 15 Apr, 2012 11:26

Nr. 5 sieht aus, wie meine Gelenkblume Bilder und Fotos zu Gelenkblume bei Google. im Garten.
Bin mir aber nicht sicher :-k
Antwort erstellen