Anmelden
Switch to full style
Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...

Worum geht es hier:

Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Antwort erstellen

Soll ich oder soll ich nicht...? Frage an Palmenliebhaber...

Do 07 Okt, 2010 17:33



[i]Hallo!
ich habe heute beim REWE gesehen, dass sie einige - ich glaube - Hanfpalmen (mit so fasrigen langen Blättern) für 1.99 (!!!) rausschmeissen; ich kann ja selten an Blumen, die keiner mehr will, vorbeigehen, aber da sie sehr dunkle - keine braunen - Blätter hatten, die recht trocken aussahen, wusste ich nicht so recht, ob das so die richtige Entscheidung wäre, sie mitzunehmen.... die meisten Blumen anderer Arten bekomme ich durch halbes Ertränken wieder hin, aber Palmen...?
Aaaaaaaalso, soll ich oder soll ich nicht? Und kann ich sie dann rausstellen? Im Fernsehen sah ich eben, dass der Garten-Fuzzi vom NDR sie oben zusammennahm und draussen überwintern liess...
Würde mich über Nachrichten freuen!!
Eure CM[/i]

Do 07 Okt, 2010 18:31

Hey,

wie sieht die Palme den oben in der Mitte aus, also dort, wo die neuen Wedel rauskommen?
Ist sie dort auch so dunkel und trocken?
Wenn Du die noch mal ansiehst, versuche doch mal vorsichtig an dem neuen Wedel, der gerade erst rauskommt zu ziehen.
Wenn der dir sofort entgegen kommt, kannst Du es wahrscheinlich vergessen.

Ansonsten kann man bei dem Preis auch nix verkehrt machen.
Solange es noch so warm ist, kannst Du sie raus stellen, aber nicht in die pralle Sonne.
Wenn die Nachttemperaturen jedoch stark bei Dir absinken, hole sie rein.
Wenn Du sie durch bekommst, ist sie jedoch so geschwächt, das Du sie echt betuddeln musst.

Auspflanzen kannst Du die jetzt gar nicht.
Erstens ist es dafür viel zu spät (normalerweise macht man das im Frühjahr).
Zweitens würde die in ihrem jetzigen Zustand den Winter garantiert nicht schaffen.
Drittens müsste man erstmal ein Foto von der Trachy sehen um zu wissen ob es wirklich eine ist und wie groß die ist.
Denn auch eine Trachy sollte möglichst erst ab einer gewissen Größe ausgepflanzt werden.

Lieben Gruß
Loony 8)

Do 07 Okt, 2010 20:50

Hallo!
Super, das ist doch mal ne Aussage!! :wink: Ich gucke sie mir morgen nochmal an... falls ich mich daFÜR entscheide, tauche ich sie dann erstmal tüchtig?
Liebe Grüsse nochmals!
CM

Do 07 Okt, 2010 21:20

Je nachdem ob sie wirklich nur zu wenig gegossen wurde. Ich denke, dass man das ohne Foto nicht so einfach sagen kann. Falls beispielsweise die Erde der Palme wenn du ein bisschen nach unten gräbst recht feucht ist, würde ich sie lieber nicht ertränken. Dann hat sie vielleicht etwas anderes.
Ich würde auch zunächst mal schauen, ob sie irgendwo Krabbeltierchen hat.

Do 07 Okt, 2010 21:22

Hilft euch das vielleicht etwas?

http://green-24.de/forum/ftopic66271.html#789506

Bei 1,99€ ist das Risiko aber sehr gering :wink:

Fr 08 Okt, 2010 14:24

Viiiiiiiiiiielen lieben Dank - das Problem haben jetzt wohl andere, es waren nämlich keine mehr da :roll: Dafür gab es jetzt ein paar andere Blümchen, die keiner haben wollte ;-)
Alles Liebe und vielen Dank von der
ChatMouse, die das nächste Mal schnellere Pfötchen hat!!

HAAAAAAAAAAAAAAALT, alles retour!! *l*lachsichwech*
ich habe gerade festgestellt, dass ich heute DOCH noch eine Palme gekauft habe und zwar, ohne es zu wissen... wie gesagt, habe ich ja vier weitere Pflanzen für einen Euro erstanden und eine davon ist eine sog. Pandanus laut Beipackdingsda und zum Verzehr geeignet (ohne Pestizide, jawollja!) für Wok-Gerichte und Suppen; nun habe ich ihr versprochen, dass sie hier nicht gegessen wird und ihren Namen erstmal gegoogelt und siehe da: es ist eine Palmenart und nennt sich auch Schraubenbaum - lol...
dabei sieht sie gar nicht "palmig" aus... *kopfschüttel*
Naja, hoffen wir mal das beste!!
AllesLiebe von der
CM

und sooo heisst sie: Pandanus amaryllifolius

Anmerkung der Moderation: Beiträge wurden zusammengefügt. Editieren kann man seine eigenen Beiträge mit dem gelben Stift oben rechts.

Fr 08 Okt, 2010 22:29

ChatMouse,

viel Spaß mit deinen neuen Errungenschaften aber dein Schraubenbaum ist keine Palme :mrgreen:

http://de.wikipedia.org/wiki/Pandanus_amaryllifolius

Sie gehört zu den Scheinpalmen und nicht zu den Palmengewächsen http://de.wikipedia.org/wiki/Palmengew%C3%A4chse

Lieben Gruß
Loony 8)

Sa 09 Okt, 2010 12:08

*lol* oooooooooookay, Hauptsache, sie wird nicht gegessen *lach* - ist schon eingepflanzt. Eine "Schein-Palme" - was es alles gibt... ob ich ihr das verraten soll?`;-)
Alles Liebe und ein sonniges Wochenende aus dem hohen Norden!!
CM
Antwort erstellen