Smalltalk, OffTopic und mehr... - Aus aller Welt & Off Topic - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtLifestyleAus aller Welt & Off Topic
Gardify – smarter Gärtnern

Smalltalk, OffTopic und mehr...

Für alle Themen und Beiträge, auch mit nicht grünen Inhalten ...
Worum geht es hier: Für alle Themen und Beiträge, auch mit nicht grünen Inhalten ...
Das Forum für alle anderen Themen wird auch Off Topic genannt. Hier ist Platz für alles was sonst noch nicht thematisch passt.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 7401
Bilder: 3
Registriert: Di 10 Mai, 2011 10:28
Wohnort: Peine
Blog: Blog lesen (50)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 78
Blüten: 881
BeitragSo 27 Nov, 2011 19:24
@all: habt ihr nicht, wie ich, das Gefühl, dass ihr benutzt werdet?

Kalle hat exakt einen einzigen Beitrag hier im Forum geleistet, nämlich den Start dieses Threads. Obwohl dazu aufgefordert, mehr Infos zu liefern und zu diskutieren, kam keine weitere Reaktion (obwohl er/sie inzwischen online war). Das finde ich merkwürdig, besonders, weil es in letzter Zeit bereits ähnliche Situationen gab.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2721
Registriert: Fr 28 Aug, 2009 14:56
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 27 Nov, 2011 19:34
das denke ich auch @Beatty.

Grüsse
Benutzeravatar
Druidin
Druidin
Beiträge: 28340
Bilder: 54
Registriert: Do 05 Okt, 2006 11:53
Wohnort: Köln - USDA-Klimazone 8a Fotos: Samsung Galaxy K Zoom
Blog: Blog lesen (53)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 124
Blüten: 58688
BeitragSo 27 Nov, 2011 19:37
Klar ist Kalle ein Fake, davon gehen wir auch aus. Die IP und der Provider sagen auch einiges über ihn aus. Ein Smartphone bei E-plus in NRW (näher will ich das nicht angeben, aber wir sehen eine genauere Lokalisation).

Wir lassen das hier auch nur stehen, weil da anscheinend Disskussionsbedarf besteht und man uns ja wiederholt vorwirft zu löschen (was wir bei OffTopic in diversen Threads mit Ankündigung ja auch gemacht haben). So wird das Problem hier ausdiskutiert (ohne andere Threads zu stören) und das hat für uns den Vorteil, das wir entweder feststellen, das Smalltalk in diesem Aussmaß von den Usern gewünscht wird oder wie wir annahmen, eben nicht gewünscht wird. Darum sind wir für Meinungsäußerungen eigentlich auch dankbar...;)
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3740
Bilder: 8
Registriert: Di 30 Dez, 2008 13:40
Wohnort: Waltrop
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 27 Nov, 2011 19:39
Nein, das Gefühl habe ich nicht. :mrgreen:
Roadrunner oder Canica - ich weiß es nicht mehr - hat am Freitag Abend dazu aufgefordert, dieses Diskussion bitte nicht im Wetter-Thread zu führen, sondern bei Bedarf einen neuen Thread zu eröffnen.

Finde ich gut, dass er das gemacht hat. Ich habe nämlich auch überlegt, das zu tun, war aber zu müde, mir über die richtigen Eingangsworte Gedanken zu machen.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 7401
Bilder: 3
Registriert: Di 10 Mai, 2011 10:28
Wohnort: Peine
Blog: Blog lesen (50)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 78
Blüten: 881
BeitragSo 27 Nov, 2011 19:39
O.K., danke für deine Rückmeldung. Aus der Sicht hatte ich das Ganze nicht betrachtet.
Benutzeravatar
Nebet Wadjet
Nebet Wadjet
Beiträge: 21562
Bilder: 26
Registriert: Fr 26 Jan, 2007 10:28
Wohnort: Würzburg, USDA-Zone 7b (Weinbauklima)
Blog: Blog lesen (21)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 48
Blüten: 64609
BeitragMo 28 Nov, 2011 19:08
Wie sehen das denn die anderen?
Gerade zum Bereich OT und Stammtisch.
Ich fasse mal zusammen:
Aus den bisherigen Wortmeldungen und denen, die wir als PM von verschiedenen Seiten bekommen habe, geht schon hervor, dass sich da etwas ändern sollte.
Weniger Smalltalk und OT, mehr grüne Themen. So war bis jetzt der gemeinsame Nenner.

Schön wäre es, wenn sich auch die äußern, die gerne in Stammtisch und OT Themen schreiben.
Nicht, dass es dann am Ende wieder heißt, wir würgen hier irgendetwas ab oder kehren etwas unter den Tisch.
Es ist schließlich in unser aller Interesse, dass das Forum das bleibt, was es ist, es allen Spaß macht und man gemütlich miteinander über grüne Themen klönen und sich zu seinen Pflanzen austauschen kann.
Und niemand möchte hier ernsthaft, dass User verschwinden, schon gleich gar nicht diejenigen, die besonders hilfreiche Fachthemen schreiben, nur weil ihnen der Smalltalk zu viel ist.
Das ist nicht Sinn und Zweck unseres Pflanzenforums.

Andererseits muss dann aber auch klar sein, wenn wir dem Wunsch der Mehrheit entsprechen (und das wäre bis jetzt grüne Themen viel stärker wieder, OT und Smalltalk deutlich verringern), dass sich einige sicherlich unwohl fühlen, da sie sich besser in nichtpflanzlichen Themen aufgehoben fühlen oder eher bei diesen schreiben.

Aber so ist es nun mal in einer Demokratie.... man kann es nicht jedem Recht machen.
Die Mehrheit entscheidet jedenfalls. Und ich denke, das wird sie ziemlich gut und im Sinne unseres Forums. :wink:
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6461
Registriert: Do 03 Jul, 2008 20:14
Blog: Blog lesen (16)
Renommee: 40
Blüten: 30203
BeitragMo 28 Nov, 2011 20:16
:-k Ich denke, man müßte bei der Diskussion um Off-Topic auch erst einmal klären, was denn Off-Topic ist, und was nicht.
Für mich ist z. B. ausdrücklich all das nicht Off-Topic, was in den Gesamtbereich Garten- und Balkongestaltung fällt. Und dazu gehören für mich auch Fragen zu Zäunen, Mauern, Gartenwegen, Gartenmöbeln, Materialen für den Terrassenbau, Gartenhäusern, Gartengeräten, und Pflanzgefäßen; und auch "Biotop"-Themen wie Nistkästen und Insektenhotels.

Andere Leute würden das sicher enger fassen; wieder andere weiter, und auch allgemeinen Naturschutz, Kinderspielspielgeräte, Pools, und Haustieraußenhaltung einbeziehen.

Sicher sind da Themen dabei, bei denen man zurecht darauf hinweisen könnte, daß sie evtl. in einem anderen Forum besser aufgehoben wären (Stichwort: Tiere und die evtl. kompetenteren Antworten in einem Tierforum); aber das ändert nichts daran, daß sich Off-Topic und On-Topic eben nicht zwingend klar trennen lassen, weil vielleicht nicht alle dieselbe Auffassung vertreten, was das "Topic" von diesem Forum ist.





Unter Vorbehalt der eben gemachten Einschränkung, würde ich zu dem Thema gerne folgendes sagen:

:-k Ich denke mal, es hat niemand was dagegen, wenn jemand im "Off-Topic"-Thread auch Off-Topic schreibt, oder bei "Klatsch und Tratsch" smalltalkt. Mir ist das letztlich genau so wurscht, wie die "Mir geht es heute gut....."-Threads - ich muß ja nicht reinschauen.
Und wenn ich mich hier einlogge, und als erstes die Funktion "Beiträge seit dem letzten Bseuch anzeigen" auswähle (ich denke, so gehen die meisten Leute vor), dann kann ich alle diese Threads problemlos "übersehen", wenn ich mit den Augen die Liste runtergehe. 8)

Und ich denke, daß große Teile der "grünen" Bereiche des Forums durchaus weitestgehend OT-frei sind, wie etwa die Pflanzenbestimmung, die Pflege, etc.


Das würde bedeuten, daß sich die hier im Thread angesprochenen Probleme in einem ganz bestimmten Bereich abspielen, und dazu gehören vermutlich die Gattungs-/Arten-Stammtische (jetzt im Bereich "Beliebte Pflanzen & Erfahrungen"), die vieles leisten können und sollen, aber die nach Meinung einiger vielleicht durch Überladung mit "Kleinigkeiten" an den Rand ihrer Leistungsfähigkeit (sprich: Übersichtlichkeit) gelangt sind (siehe Gluggsmaries Beitrag).

Wenn das so ist (und ich kenne kaum mehr als drei oder vier der Stammtische), dann wäre an diesem Punkt meine Überlegung folgende:
Nachdem der Stammtisch-Bereich ja nun ohnehin schon einmal geteilt wurde (in den alten "Treffpunkt&Stammtisch" und den neuen "Beliebte Pflanzen & Erfahrungen"), wäre es da evtl. sinnvoll, die Gattungs-Stammtische selbst in Zukunft ebenfalls zu teilen? D. h. z. B. im Bereich "Beliebte Pflanzen & Erfahrungen" einen XY sp.-Thread, der (z. B.) das abdeckt, was Gluggsmarie für die "Kernaufgaben" eines solchen Threads hält, und einen weiteren im Bereich "Treffpunkt und Stammtisch" für die evtl. weniger wichtigen Aspekte, etc.?
Das könnte man ja schrittweise umstellen, jedesmal wenn die Threads ohnehin wegen ihrer Länge geschlossen und neu gestartet werden müssen. Man könnte das auch mal probeweise mit nur ein oder zwei dieser Stammtische machen, um zu sehen, ob es überhaupt Sinn macht.


Im Zusammnhang mit den Dingen, die Gluggsmarie kritisiert hat (Stichwort: täglicher "Wachstumsbericht einer Palme [...], die pro Jahr nur 5 cm schiebt"), könnte man ja auch noch einmal vermehrt (aber freundlich) darauf hinweisen, daß es bestimmte Dinge gibt, die aus den unterschiedlichsten Gründen im eigenen Blog besser aufgehoben sind; und dazu gehört eben u. a. vieles dessen, was Dokumentations- oder Tagebuchcharakter hat, aber sicher auch einige der Photos.
:grfotos: Ich habe z. B. die Photos meiner Balkonkästen ja auch in den Blog gestellt, weil ich der Meinung war, daß sie im Kakteenstammtisch eher im Weg gewesen wären.


:mrgreen: Ist aber auch Faulheit, denn für den Blog muß ich die Photos nicht einzeln verkleinern, für das Forum schon.... :- O:)
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 5803
Bilder: 2
Registriert: Fr 04 Feb, 2011 11:24
Wohnort: Eberswalde, Urstromtal; USDA Zone 7
Blog: Blog lesen (153)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 36
Blüten: 360
BeitragSa 03 Dez, 2011 15:52
Hallöchen, ich wollt da gern auch mal was zu loswerden.

Also, erst mal stimme ich Scrooge in der Hinsicht zu, dass alle Arten von Threads, die wie Tagebücher gestaltet sind, im Blog des jeweiligen Users besser untergebracht sind. Wenn da auch nur ein kleiner Teil der Forengemeinde seine neuen Erfahrungen mit Updates und Fotos postet, quillt das Forum irgendwann über. Hab das teilweise schon erlebt, da stand dann nur ein einzelner Beitrag. Ich hab raufgeklickt, weil ich mir dachte, dass vielleicht Fragen aufgetaucht sind oder so, aber dann wollte derjenige einfach nur beglückwünscht werden oder so ähnlich. Solche Dinge finde ich im Forum unangebracht, das macht sich im eigenen Blog wesentlich besser.

Ich bin sonst so weit zufrieden mit dem Forum. Gut, ich hätte kein Problem damit, wenn der "grüne" Teil größer gefasst wird und der OT-Teil kleiner ausfällt. Dann sollten aber auch eine Menge grüne Beiträge geschrieben werden. Wobei das dann natürlich nicht den Blog- und Tagebuchcharakter aufweisen sollte. Das allein finde ich aber auch schon schwierig unter einen Hut zu bringen. :roll:
Und es müsste halt geklärt werden, was denn nun on topic und was off topic ist - also ganz wie Scrooge schon angemerkt hat.

Ich oute mich an dieser Stelle auch ohne große Umschweife als jemand, der viel und auch gerne off topic schreibt. Meist sind das die ersten Gedanken, wenn ich wieder im Forum bin und erst danach bin ich im grünen Bereich anzutreffen.

Übrigens finde ich die Teilung des Stammtisch-Threads eine gute Sache.

Ich sehe im Moment nicht so sehr die Dringlichkeit, das ganze Forum umgestalten zu müssen, aber für ein paar kleine Veränderungen bin ich doch sehr offen. :D

lg
Henrike
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 2843
Registriert: So 10 Feb, 2008 0:09
Wohnort: Hochrhein
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 03 Dez, 2011 16:39
Ich glaube, man sollte eher vorsichtig und zurückhaltend mit der Einführung immer neuer Regeln und Beschränkungen sein.
Klar - das Forum ist sehr groß und teilweise unübersichtlich. Es ist schwierig, aus der Menge genau die Infos herauszufinden, die man gerade braucht. Das sehe ich durchaus ein.
Aber der "Wohlfühlfaktor", den jeder braucht, damit er immer gern wiederkommt, entsteht nun mal unter anderem dadurch, dass persönliche Kontakte hier gepflegt werden, dass man seine eigenen Pflänzchen zeigen und die Freude darüber mit anderen teilen kann, dass man auch mal ein Spielchen spielt mit Bezug zum Thema, und klar auch dadurch, dass man eigenes Wissen anderen zur Verfügung stellen und sich freuen kann, wenn das jemand hilft.
Wenn nun aber die Regeln streng überwacht werden, dann entsteht bei mir das Gefühl, dass ich sehr leicht etwas posten könnte, was dann unerwünscht wäre (so nach dem Motto: "Alles, was Sie sagen, kann gegen Sie verwendet werden"), und ich halte mich dann lieber mehr zurück. Dieses Gefühl, dass mir jederzeit jemand "über den Mund fahren" könnte, trübt mein Wohlbefinden hier gelegentlich, auch wenn es mir selbst noch nie passiert ist und ich nur ab und zu mitbekomme, wie jemand anderes in ein Fettnäpfchen tritt, ohne es vorher zu wissen.
Ich sehe die Problematik durchaus, vor der die Moderatoren stehen, aber ich wollte hier einmal zurückmelden, wie das bei mir gefühlsmäßig rüberkommt.

Ich finde das Forum insgesamt gut wie es ist, der OT-Bereich ist für die meisten Mitglieder, die häufig da sind, sehr wichtig und sollte deshalb nicht als notwendiges Übel, sondern als wesentlicher Bestandteil gesehen werden. (Im Übrigen enthält er jede Menge wesentlicher Infos, die sich die Mitglieder gegenseitig geben. Die würden aber bei einer stärkeren Reglementierung nicht im "grünen" Bereich landen, sondern überhaupt nicht geschrieben werden!)
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 9437
Registriert: Di 29 Jan, 2008 18:23
Wohnort: Düsseldorf
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 03 Dez, 2011 19:50
Ich habe hier gerade mal nachgelesen, und wollte eine Antwort schreiben.
Hat sich aber erübrigt; cantharellus hat genau das schon geschrieben,
was mir auch auf der Seele liegt! Danke! Ich schließe mich an.... 8)
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3740
Bilder: 8
Registriert: Di 30 Dez, 2008 13:40
Wohnort: Waltrop
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 03 Dez, 2011 20:14
Lange habe ich überelgt, ob ich was schreibe oder nicht.
Ich tu's jetzt einfach, auch auf die Gefahr hin, mich unbeleigt zu machen und eine Menge Schimpfe zu bekommen. O:)

Sehr schade finde ich, dass hier wirklich wenig der "Viel-OT-Poster" zu lesen ist. :(

Für mich bestimmt sich der Wohlfühlfaktor in einem Pflanzenforum aus
- Kompetenz in Sachen Pflanzen
- höflichem Umgangston
und nicht aus Postings
- wie das Wetter hier und dort täglich ist
- ob es jemandem gut oder schlecht geht und warum
- Gratulationen zu x Beiträgen, neuen Titeln usw.
usw.


Scheinbar fühlen sich hier einige nicht mehr ganz so wohl, da leider gerade die Pflanzenexperten mit viel, viel Wissen nur noch selten anzutreffen sind.
Daher frage ich mich: Wohin geht der Weg?
In ein "Kuschelforum", wo jeder die Sorgen, Ängste und Nöte des anderen kennt, sich alle ganz doll lieb haben und bedauern oder beglückwünschen - für was auch immer - und Pflanzen zur Nebensache werden?

Das soll jetzt kein "Früher war alle besser-Geschreibsel" werden, aber ich lasse mal Revue passieren, so wie ich das ganz persönlich sehe. Kann sein, dass ich mich täusche, und alles falsch in Erinnerung habe oder falsch auffasse...
Ich bin jetzt seit fast drei Jahren hier. Den "heute geht's mir gut/schlecht, weil-Thread" gabe es schon immer. Nur wurden hier sonst außergewöhnliche Ereignisse gepostet, die einen bedrückten oder erheiterten und nicht dass heute hier was zwickt und morgen da was zwackt. Ob ich's nun heute mehr oder weniger stark in meinem kranken Rücken habe oder nicht, davon werden meine Pflanzen auch nicht sterben oder besser wachsen.... :wink:
Ebenso die Sache mit dem Wetter. Früher gab's Meldungen wie "Achtung: Frost ist hier und dort angesagt. Einräumen nicht vergessen!" Aber dieses Thema wurde bereits diskutiert. :-

Ich habe ja nichts gegen das eine oder andere Private - schreibt ja jeder mal, ich auch!, aber ich bin im Reallife eine Quasselstrippe, und könnte zu jedem OT-Thread eine Menge Kommentare schreiben. Mache ich aber nicht, weil das hier ein Pflanzen- und kein Tier-egal-welcher-Art-, Wetter-, Gesundheits-, Psychoforum usw. ist. Ratzfatz hätte ich meinen nächsten Titel Pflanzenprofessorin erreicht, der ja dann nicht so ganz stimmen würde.... Wäre mir peinlich... Auch wenn mir jegliche Beitragszahl und Titel relativ egal sind. Das waren sie aber nicht immer. Ich habe z.B. als kleiner Azubi bewundern zu denen aufgeschaut, die sooooo viele Beiträge geschrieben haben, denn die hatten wirklich Ahnung von (fast allen) Pflanzen. Aber das ist jetzt leider nicht immer so.
Daher nur mal so gefragt: Wenn man z.B. in einem Hundeforum angemeldet ist, schreibt man dann die Hauptpostings über's Handwerken?

So, das waren jetzt in aller Kürze meine Gedanken und Empfindungen über die derzeitigen Entwicklungen. :wink:
Ich hoffe, Ihr zerreißt mich jetzt nicht komplett.... O:)
Benutzeravatar
Nebet Wadjet
Nebet Wadjet
Beiträge: 21562
Bilder: 26
Registriert: Fr 26 Jan, 2007 10:28
Wohnort: Würzburg, USDA-Zone 7b (Weinbauklima)
Blog: Blog lesen (21)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 48
Blüten: 64609
BeitragSa 03 Dez, 2011 20:21
Hier bekommt keiner/ keine Haue oder Schimpfe, wenn er/ sie seine/ ihre Meinung schreibt.
Dazu sind wir ja wohl erwachsen genug, um das auch wie Erwachsene zu handhaben.

Ich finde es gut, dass sich hier viele äußern, denn nur so können wir wissen, was unsere User sich für unser Forum wünschen.
Danke für alle, die sich hier zu Wort melden!!! =D> =D> =D>
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 9437
Registriert: Di 29 Jan, 2008 18:23
Wohnort: Düsseldorf
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 03 Dez, 2011 20:48
@ Andrea - warum solltest Du nun zerrissen werden?
Du hast sehr gut nachvollziehbar Deine Meinung gesagt, und das
finde ich super!

Ein Forum ist für mich eine Gemeinschaft - ich habe nochmal danach
gegockelt, und diese Gemeinschaft trifft sich abends im internet oder
auch real.
Bei realen Treffen wird auch viel Privates ausgetauscht -
allerdings dann nicht im www.....

Ich gebe zu, dass ich zu den smalltalkern gehöre, habe mich aber in letzter
Zeit doch zurückgehalten, weil es eben nicht erwünscht ist.
Geht ja auch per pn! :wink:
Benutzeravatar
Queen Of Green
Queen Of Green
Beiträge: 10184
Bilder: 364
Registriert: Do 15 Jan, 2009 18:39
Wohnort: NRW
Blog: Blog lesen (33)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 27
Blüten: 4805
BeitragSa 03 Dez, 2011 20:51
Hm,habe mir gerade mal eure Meinungen durch gelesen und mich gefragt,ob ich nun antworten soll,oder besser nicht :-k
Aber ich mache es einfach mal :-##
Ich glaube nicht das es an der Vielzahl von Beiträgen die nichts mit Pflanzen zu tun haben liegt,daß
Pflanzenexperten hier nicht mehr schreiben.Denn jedem bleibt es ja frei gestellt,an welchen Themen er/sie sich beteiligen möchte.In erster Linie sollte ein Pflanzen-Forum auch ein Forum bleiben,wo es um Themen geht die eben Pflanzen betreffen.Aber wenn man auch über andere Themen,die User besser kennen lernt,zum Beispiel was sie für andere Hobbys haben,finde ich es auch nicht schlimm.Im Gegenteil,es macht die Sache doch sympatischer :wink:
Es gibt diese "anderen" Threads schon so lange,da frage ich mich allen Ernstes,warum erst jetzt diese Diskussionen auftreten.Gerade diese Themen haben dem Forum am Anfang bestimmt auch viele User beschert,weil man die Leute dadurch besser kennen gelernt hat...
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7761
Registriert: Mo 30 Jun, 2008 22:53
Wohnort: münchen
Blog: Blog lesen (3)
Renommee: 13
Blüten: 525
BeitragSa 03 Dez, 2011 22:28
gürkchen, ich denke mal, weil die "anderen" theads zunehmend zugeschrieben werden, was früher nicht so krass der fall war. weil man z.b. wirklich relevante wetterwarnungen suchen muss zwischen den ganzen "huch-es-regnet-beiträgen". und das macht keinen spaß.
Jule35n hat genau meine meinung getroffen, danke jule.
VorherigeNächste

Zurück zu Aus aller Welt & Off Topic

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Smalltalk in den Fachbereichen von Green-Team, aus dem Bereich INFOS ZUM FORUM mit 2 Antworten

2

2937

Do 31 Okt, 2013 8:57

von Roadrunner Neuester Beitrag

Sammelbestellung in Südamerika - Smalltalk von Trucker0158, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 25 Antworten

1, 2

25

4555

Mi 14 Dez, 2011 15:43

von Trucker0158 Neuester Beitrag

SMALLTALK Sommerblüher 2013 von Green-Team, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 150 Antworten

1 ... 9, 10, 11

150

27021

Sa 20 Sep, 2014 18:51

von gudrun Neuester Beitrag

Wetter- und Unwetter-Smalltalk von MaxM, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 960 Antworten

1 ... 63, 64, 65

960

60651

Mi 03 Jun, 2020 21:45

von Schokokis Neuester Beitrag

Sammelbestellung Frühjahrs-/Winterblüher2012, Smalltalk von stefanie-reptile, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 58 Antworten

1, 2, 3, 4

58

14056

Mi 26 Feb, 2014 22:25

von Laubfröschli Neuester Beitrag

Sammelbestellung bei Rare-Palm-Seeds - Smalltalk von Trucker0158, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 60 Antworten

1, 2, 3, 4, 5

60

7873

Di 09 Aug, 2011 18:16

von Squirin Neuester Beitrag

Sammelbestellung Blumenzwiebel 2011 - Smalltalk-Bilder von Trucker0158, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 195 Antworten

1 ... 12, 13, 14

195

33301

Fr 11 Mai, 2012 11:02

von Amerdad Neuester Beitrag

Sammelbestellung "essbare Pflanzen" - Smalltalk von Trucker0158, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 248 Antworten

1 ... 15, 16, 17

248

26709

Mi 13 Aug, 2014 20:36

von BigMama Neuester Beitrag

Immer 2 mal mehr wie du von Frank, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 6 Antworten

6

6087

Di 30 Jan, 2007 13:49

von Jondalar Neuester Beitrag

Noch mehr! von Tim, aus dem Bereich New GREENeration mit 6 Antworten

6

1339

Mi 21 Jan, 2009 6:39

von stella_riamedia Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Smalltalk, OffTopic und mehr... - Aus aller Welt & Off Topic - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Smalltalk, OffTopic und mehr... dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der offtopic im Preisvergleich noch billiger anbietet.