Sind die Beeren giftig? Nein, Amelanchier - Felsenbirne

 
Azubi
Avatar
Beiträge: 1
Dabei seit: 07 / 2013
Betreff:

Sind die Beeren giftig? Nein, Amelanchier - Felsenbirne

 · 
Gepostet: 24.07.2013 - 22:40 Uhr  ·  #1
Habe mir einen Welpen gekauft, der andauernd die Beeren von diesem Busch/Strauch isst. Kann mir jemand sagen ob die giftig sind? ist es eine Felsenbirne?
freue mich über Antworten LG
970292_627433377281299_1814970262_n.jpg
970292_6274333772812 … 62_n.jpg (91.46 KB)
970292_627433377281299_1814970262_n.jpg
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Beiträge: 6637
Dabei seit: 12 / 2011

Blüten: 10
Betreff:

Re: Sind die Beeren giftig? Nein, Amelanchier - Felsenbirne

 · 
Gepostet: 24.07.2013 - 22:43 Uhr  ·  #2
Das sieht für mich nach einer Felsenbirne aus (Amelanchier sp.). Ich weiss, dass die Beeren einiger Arten essbar sind, kann dir aber leider nicht sicher sagen, ob alle Arten nicht giftig sind.
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Eberswalde, Urstromtal; USDA Zone 7
Beiträge: 5924
Dabei seit: 02 / 2011

Blüten: 410
Betreff:

Re: Sind die Beeren giftig? Nein, Amelanchier - Felsenbirne

 · 
Gepostet: 24.07.2013 - 23:18 Uhr  ·  #3
Scheint ihm bisher ja ganz gut bekommen zu sein
Auf der Liste steht die Amelanchier nicht mit drauf. Ist also wohl nicht giftig für Hunde.

lg
Henrike
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: zwischen Gießen u. Grünberg Klimazone 7b
Beiträge: 1826
Dabei seit: 02 / 2009

Blüten: 60
Betreff:

Re: Sind die Beeren giftig? Nein, Amelanchier - Felsenbirne

 · 
Gepostet: 25.07.2013 - 00:06 Uhr  ·  #4
Die schmecken so gut.......
Fast so, wie sie aussehen......blaubeerig.

LG Marion
Hauptgärtner*in
Avatar
Beiträge: 161
Dabei seit: 05 / 2010
Betreff:

Re: Sind die Beeren giftig? Nein, Amelanchier - Felsenbirne

 · 
Gepostet: 25.07.2013 - 00:54 Uhr  ·  #5
Ja, Felsenbirne.
Ich esse die selber gerne, sind lecker und zumindest für
den Menschen nicht giftig.
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Schweizer Voralpenrand
Beiträge: 2596
Dabei seit: 03 / 2012

Blüten: 1635
Betreff:

Re: Sind die Beeren giftig? Nein, Amelanchier - Felsenbirne

 · 
Gepostet: 25.07.2013 - 12:31 Uhr  ·  #6
Hallo zusammen

Die Kerne der Felsenbirnen enthalt etwas Blausäure (oder wie immer es chemisch korrekt ist). Unzerkaute Kerne sind beim Menschen absolut unproblematisch. Die Beeren meiner Kupfer-Felsenbirne haben noch nicht stark reif irgendwas von Kirsche, bei voller Reife haben sie 1:1 das Aroma von Zwetschge. Würde mich mal interessieren, welche Beeren welcher Art nach Blaubeeren schmecken…

LG
Vroni
Pflanzenkönig*in
Avatar
Beiträge: 11995
Dabei seit: 05 / 2009
Betreff:

Re: Sind die Beeren giftig? Nein, Amelanchier - Felsenbirne

 · 
Gepostet: 25.07.2013 - 12:39 Uhr  ·  #7
ALLE Kerne von Stein- und Kernfrüchten enthalten Blausäure ... aber i.d.R. werden sie ja unverdaut wieder ausgeschieden ...

@Mawi: Ich habe selbst 2 Hunde und die lieben Obst über alles! Von daher brauchst Du Dir keine Sorgen machen
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche

Worum geht es hier?
Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.