Sichtschutz/Kletterpflanze gesucht - Gartenplanung & Gartengestaltung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtNatur und GartenGartenplanung & Gartengestaltung

Sichtschutz/Kletterpflanze gesucht

Gestaltung von Gärten, Ideen und Technik, Beispiele, wie wirds gemacht, was brauche ich ...
Worum geht es hier: Planung und Gestaltung, Ideen und Technik, Beispiele, wie wird es gemacht...
Von der Gartenplanung bis zur fertigen Gartengestaltung mit Beispielen, Entstehung und Integration technischer Ideen. Steuerungstechnik, Automatisierung und Gartenroboter, Bewässerungsanlagen und Rasenroboter. Ob Neugestaltung, Umgestaltung, moderne oder historische Gartenanlagen.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 223
Bilder: 5
Registriert: Fr 16 Jun, 2006 7:06
Wohnort: Da wo der Pfeffer wächst
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSichtschutz/Kletterpflanze gesuchtSo 26 Jun, 2011 18:15
Hier erstmal die Ausgangslage:
Unter unserem Carport wächst ein Blauregen der uns als Sichtschutz gegen neugierige blicke dient.
Die Äste wurden im jungen Zustand fixiert und wachsen seitdem länglich.

So weit so gut. Problematisch wird es erst seit kurzem. Der Stamm der Pflanze wächst und der Platz ist begrenzt. Sie fängt an die Betonplatten zu verschieben und muss wohl oder übel in einigen Monaten weg.

Deshalb suche ich nach Ideen für einen robusten und winterharten Sichtschutz. Perfekt wäre es wenn die Pflanze dazu noch irgendein Obst abwerfen würden, da sie aber an die Ostseite kommt ist leider nicht allzu viel Licht da
Bilder über Sichtschutz/Kletterpflanze gesucht von So 26 Jun, 2011 18:15 Uhr
DSCF0828 kopie-Groß.jpg
DSCF0826-Groß.jpg
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 8647
Registriert: Mo 03 Jan, 2011 13:55
Wohnort: westlich von München
Geschlecht: weiblich
Renommee: 31
Blüten: 23673
BeitragSo 26 Jun, 2011 18:33
Da würd ich dir die "Bayern-Kiwi" oder Weiki empfehlen:
http://green-24.de/forum/ftopic5906.html

LG Theresa
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 3021
Registriert: Sa 29 Jan, 2011 13:42
Wohnort: USDA 7b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 26
Blüten: 9993
BeitragSo 26 Jun, 2011 18:34
Lass dich nicht bange machen ... Blauregen kommt wieder, selbst wenn du ihn stutzt.
Ist mit in diesem Jahr auch passiert ... erst unten abgeschnitten, jetzt treibt der wie verrückt, obwohl ich ihn tot glaubte.

Du wirst vielleicht an der Pflanzstelle den Wurzelstock des Blauregens komplett ausgraben müssen.

Als Spalierobst ... Wein??
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 223
Bilder: 5
Registriert: Fr 16 Jun, 2006 7:06
Wohnort: Da wo der Pfeffer wächst
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 26 Jun, 2011 19:07
Mir ist klar dass der komplette Wurzelstock raus muss. Hatten wir auch nicht anders vor. Der Stumpf würde eh viel zu viel Platz wegnehmen.

Ah die Bayern-Kiwi oder Weiki komm mir bekannt vor^^ schau mal im ersten Bild links vom Blauregenstamm^^. Ist aber nix. Wächst vieeeeeeel zu langsam.

Die weinreben wären echt eine idee, aber wie sieht es hier aus mit dem Stamm? Die Pflanzen auf dem Weingut haben genau so einen dicken Stamm wie der Blauregen. und wie siehts mit dem Wachstum aus? Sind die nicht auch etwas langsam?

Vielleicht sollte ich noch was zu den Dimensionen sagen. Länge dises Pflanzgrabens ist 10m, breite 30cm.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 223
Bilder: 5
Registriert: Fr 16 Jun, 2006 7:06
Wohnort: Da wo der Pfeffer wächst
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 28 Jun, 2011 18:11
Ich hab mich noch mal umgesehen. Reben kommen wohl auch nicht in frage denn diese werden auch viel zu gross. Genau genommen wäre wohl die Cocktail-kiwi schon die beste lösung. Wenn sie nur nicht so langsam wachesen wurde...

PS: Hab mal nachgeschaut. Ist eine Kiwi issai welche derzeit im Garten steht. Alter glaube ich 3 jahre grösse knapp 1m.

Kennt jemand irgendwelche sorten die schneller wachsen?
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 4702
Bilder: 4
Registriert: Do 05 Mär, 2009 14:25
Renommee: 0
Blüten: 21977
BeitragDi 28 Jun, 2011 18:33
dass die Kiwi direkt neben dem Blauregen nicht in die Gänge kommt, glaub ich glatt. Da wird's unter der Erde auch nicht anders aussehen als drüber...
Kiwis wachsen doch eigentlich auch recht zügig - wenn sie die Chance dazu haben!
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 8647
Registriert: Mo 03 Jan, 2011 13:55
Wohnort: westlich von München
Geschlecht: weiblich
Renommee: 31
Blüten: 23673
BeitragDi 28 Jun, 2011 18:35
Schau mal hier:
http://www.biotekt.de/kletterpflanzen/actinidia-a.html

Die sind eigentlich schon sehr wuchsstark. :-k
Beim Kollegen ist schon die ganze eine Hausseite zugewuchert. Ich würde keine Sorte, sondern "ein Pärchen" von der Wildart Actinidia arguta nehmen. Die müsste genügend schnell wachsen.

edit: Stimmt, Snif! Der Blauregen wird der Kiwi alles Wasser und die Nährstoffe weggeschnappt haben! Kein Wunder, dass die Kiwi dann nicht wächst! #-o

LG Theresa
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 3021
Registriert: Sa 29 Jan, 2011 13:42
Wohnort: USDA 7b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 26
Blüten: 9993
BeitragDi 28 Jun, 2011 19:45
Ähm, ich stutze unseren Wein jedes Jahr im Herbst ... und im späten Frühsommer ist erneutes Stutzen angesagt, weil sonst kein Durchkommen wäre.
Reicht das als Wachstumsnachweis?? :mrgreen:
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 223
Bilder: 5
Registriert: Fr 16 Jun, 2006 7:06
Wohnort: Da wo der Pfeffer wächst
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 30 Jun, 2011 22:37
@Loony Moon
Ich glaub dir direkt dass die Reben schnell wachsen. Wenn sie allerding auch einen Stamm ausbilden (was sie wohl tun wenn ich mir die Googlebilder anschaue) dann ist das problem nicht gelost

@all
Danke für eure Antworten ich denke ich werde es nun doch nochmal mit kiwis probieren.
Ich liebäugle derzeit mit einer Actinidia arguta sorte Kens Red. Ist nicht selbstbestäubend aber ich hab ja immer noch die issai rumstehen.
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 3021
Registriert: Sa 29 Jan, 2011 13:42
Wohnort: USDA 7b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 26
Blüten: 9993
BeitragFr 01 Jul, 2011 9:18
Naja, den Stamm lasse ich schon stehen. Und wenn du den Hauptstamm von der Lage her so planst, dass er ausserhalb eurer Sichtblende vom Carport steht??? Wo er keinen stört und auch sonst kein Unheil anrichten kann? :roll:
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 223
Bilder: 5
Registriert: Fr 16 Jun, 2006 7:06
Wohnort: Da wo der Pfeffer wächst
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 03 Jul, 2011 23:17
ich sag da nur kurz und knapp: Hätten wir einen Garten der grösser als 50m² ist würde der Blauregen auch keine probleme machen [-(

Zurück zu Gartenplanung & Gartengestaltung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Name gesucht! von puck, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 8 Antworten

8

2934

Fr 03 Jul, 2009 11:05

von puck Neuester Beitrag

Name gesucht! von Sympathikus, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

3270

Di 25 Jan, 2011 14:06

von MaWe Neuester Beitrag

Name gesucht von Theo_S, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 11 Antworten

11

3917

Fr 20 Jan, 2012 1:09

von eisenfee Neuester Beitrag

Dt. Name gesucht von hexe9, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

2066

So 22 Jul, 2012 18:37

von hexe9 Neuester Beitrag

Name gesucht von sunnysky, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 1 Antworten

1

1168

Fr 03 Mai, 2013 12:42

von daylily Neuester Beitrag

Name gesucht! von puck, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 1 Antworten

1

746

Do 28 Sep, 2017 6:26

von gudrun Neuester Beitrag

Name gesucht! von Tistou verde, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 1 Antworten

1

533

Mo 25 Feb, 2019 9:26

von Roadrunner Neuester Beitrag

Stecklinge gesucht? von Lilly, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 11 Antworten

11

7058

Fr 13 Okt, 2006 12:23

von xena Neuester Beitrag

'Hausbaum' gesucht von Abakus, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 5 Antworten

5

16449

Mi 20 Apr, 2005 20:39

von Obergrüner Neuester Beitrag

Staudename gesucht von W. Mergel, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 15 Antworten

1, 2

15

5645

Fr 04 Mai, 2007 9:59

von Rose23611 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Sichtschutz/Kletterpflanze gesucht - Gartenplanung & Gartengestaltung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Sichtschutz/Kletterpflanze gesucht dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der gesucht im Preisvergleich noch billiger anbietet.