Anmelden
Switch to full style
Kleine und große Tiere, Hunde, Katzen, Vögel, Fische, Reptilien, Amphibien, Insekten usw.

Worum geht es hier:

Alles über Hunde, Katzen, Vögel, Fische, Reptilien, Amphibien, Insekten usw...
Die Fauna ist ein sehr umfangreiches Thema. Hier gibt es überwiegend Infos zu den heimischen Tierarten und beliebten Haustierarten. Fragen und Antworten zur Haltung, Pflege, Gesundheit, Ernährung und tierische Impressionen.
Antwort erstellen

Do 13 Sep, 2007 17:51



Heute ist der 15, Tag. Der erste Anlauf, der ja nicht geklappt hat, war gestern. Heute wollen wir es nochmal versuchen.
Wenns nicht Klappt, dann lassen wir es.
Der Rüde tut uns leid. :-

Do 13 Sep, 2007 17:58

Ich glaube, ihr habt die Tage schon verpasst.... :( wünsche euch aber trotzdem gutes Gelingen :mrgreen:

Do 13 Sep, 2007 18:02

Danke!
Aber mir hat man gesagt, zwischen dem 13. und 16. Tag wäre ideal!
Ach Menno, das wäre ja richtig blöd. Sie war beim letzten mal schon Scheinschwanger, hoffendlich passiert das nicht schon wieder. :-#(

Do 13 Sep, 2007 18:03

Schau mal hier

http://www.polar-chat.de/wiki/Hitze_der_H%C3%BCndin

Do 13 Sep, 2007 18:07

Demzufolge wäre der 15. wohl der letzte mögliche Tag. Naja, wie gesagt, wir versuchen es gleich nochmal, und wenn nicht, dann eben nicht.

Aber ich danke Dir!

Do 13 Sep, 2007 23:00

Bei der Hündin meiner Schwester war es ähnlich, sie hat den Rüden nicht akzeptiert. Sie hat ihn auch gelockt und ist dann stiften gegangen.

Sie hat ihn einfach nicht haben wollen, wie es scheint. Einen anderen hat sie ohne mit der Wimper zu zucken akzeptiert! Am selben Tag, im selben Haus. 2 Minuten später.

Oftmals ist es ja so, das mehrere Deckackte vollzogen werden, dafür wurde wieder Rüde Nummer 1 heran gezogen, auch diesmal hat sie ihn nicht gelassen. Bei dem 2. Rüden hat sie wieder ohne mit der Wimper zu zucken mitgespiet.

Wie man sieht sind Tiere auch wählerisch!

Die Leute von denen der Rüde kommt haben die schon Erfahrungen gemacht oder du, was den Deckakt betrifft?

Fr 14 Sep, 2007 11:35

Hallo ihr,
ich verfolge euer Thema nun schon einige Zeit.
Jedesmal frage ich mich in welchem Forum bin ich gelandet :-k

Fr 14 Sep, 2007 11:37

:lol: :lol: :lol:

Ich wäre da auch wählerisch, sonst wäre mein Mann doch etwas besorgt :-#=

Fr 14 Sep, 2007 12:34

Ich hatte schon mal eine Hündin, aber gleichzeitig auch einen Rüden. Da ging das von allein! :D
Jetzt ist es eh egal, in 6 Monaten bin ich besser vorbereitet. :-#=

Fr 14 Sep, 2007 21:49

[quote="Mel"]:lol: :lol: :lol:

Ich wäre da auch wählerisch, sonst wäre mein Mann doch etwas besorgt :-#=[/quote]

Mensch Mel, ich hoffe doch, Du BIST wählerisch!!!!!!

Sa 15 Sep, 2007 10:48

So, das wars.

So wie es aussieht haben wir den Anfang verpasst. Waren also viel zu spät dran.
Dann kann es ja nix werden. :(

Egal, Im März werden wir dieses Problem wohl eh nicht mehr haben. Die neuen Nachbarn , die wir durch diese Sachen kennegelernt haben sind ganz nett. Und wir haben beschlossen, das unsere Hundis jetzt öfter miteinander spielen dürfen. Die 2 werden sich also regelmässig besuchen, womit sich das Problem von alleine löst.
:-#=
Aber danke für Eure Hilfe. =D>

Fr 21 Sep, 2007 19:41

@Chiva
Was für ein Rüde ist es denn nun?

Der Hund von meiner Schwester ist auch wieder läufig. Den Pudel den sie schon beim Letzten mal nicht wollte, will sie diesmal wieder nicht.

Sa 22 Sep, 2007 10:48

Der Rüde ist ein ganz kleiner Mischling, schwarz und wuschelig.

Sa 22 Sep, 2007 21:06

Das hört sich doch ganz nett an. :-)

Sa 22 Sep, 2007 21:16

Ich finde, er ist süss!
Aber Chiva ist wohl etwas anspruchsvoller! :mrgreen:
Antwort erstellen