Anmelden
Switch to full style
Tipps zur Pflege, Vermehrung, Aufzucht von Pflanzen aus Saatgut ...

Worum geht es hier:

Vermehrung, Anzucht und Aufzucht von Pflanzen...
Vermehrungsarten (wie kann ich eine Pflanze vermehren), Saatgut (in welcher Erde, wie zur Keimung bringen, Samen ernten), Aussaat (wann aussäen, Temperatur zum Keimen, wie viel Licht und Luftfeuchtigkeit, welches Wasser und wie oft gießen), Pikieren (wann teilen, Wurzeln trennen und vereinzeln, wie und wann umpflanzen), Stecklinge (wann schneiden und wie anschneiden), Anzucht (welches Substrat, im Gewächshaus oder Freiland), Düngen von jungen Pflanzen, Blüte und Frucht (wann kommt das erste Blatt, die erste Blüte oder Früchte).
Antwort erstellen

Setzlinge vorm Nachtfrost schützen - wie am besten?

Sa 15 Apr, 2017 20:28



Habe schon einiges ausgepflanzt - derzeit noch niedrige Sprösslinge.
Nächste Woche soll es nach den warmen Tagen wieder kalt werden.
Welche Tricks gibt es um die paar Stunden Nachtfrost zu überstehen?
Stroh, Plastik ...
Danke für eure Tipps
Erhy

Re: Setzlinge vorm Nachtfrost schützen - wie am Besten?

So 16 Apr, 2017 0:43

Um welche Pflanzen geht es denn?

Falls Du meinst, sie halten das Gewicht aus, würde ich eine Lage Vlies darüber geben (mit Draht oder Steinen befestigen), und darauf dann Stroh oder Blätter (was gerade da ist). Dann hast Du das Zeug hinterher nicht zwischen den Pflanzen. Wenn es windig ist, kannst Du diese Mulch-Schicht mit einer zweiten lage Vlies (auch wieder mit Draht oder Steinen befestigen) sichern.

Wenn es nicht zu viele Pflanzen sind, kannst Du vor der ersten Lage Vlies auch noch Steine oder Holz zwischen die Pflanzen legen, um das Gewicht der Mulchschicht abzufangen.


Aber je mehr Du da hinein-, dazwischen- und draufpackst, desto mehr mußt Du auf Schnecken und Mäuse achten. Man läßt das Ganze ja dann gerne länger drauf, weil man nicht zwei Nächte später bei erneutem Frost wieder rennen und verpacken will. Und dann nisten sich eben Gäste ein, und es besteht auch die Gefahr, daß es darunter auf die Dauer gerechnet zu dunkel wird, oder bei Sonne zu warm, oder bei Regen zu feucht, etc., etc.

Re: Setzlinge vorm Nachtfrost schützen - wie am besten?

Do 20 Apr, 2017 17:46

Falls du deine Pflanzen ins Gewächshaus gepflanzt hast, könntest du auch vom Abend bis zum Morgen Kerzen (geeignet sind Grabkerzen) aufstellen. Es handelt sich um Feuer, daher ist der Tipp auf eigene Gefahr anzuwenden und bei geringster Unsicherheit, dass dabei etwas passieren könnte, nicht durchzuführen.

VG haner
Antwort erstellen