Senna grandis, Cassia grandis - Pink-Kassie - Pflanzenlexikon & Steckbriefe - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenlexikon & Steckbriefe
aussaatwettbewerb

Senna grandis, Cassia grandis - Pink-Kassie

Steckbrief, Beschreibung und Pflegehinweise ...
Worum geht es hier: Das Pflanzenlexikon - Steckbrief, Portrait und Pflegehinweise...
In unserem Lexikon der Pflanzen sind die Pflanzenarten alphabetisch sortiert. Es werden alle Pflanzengattungen wie Gartenpflanzen, Zimmerpflanzen und exotische Pflanzen aufgeführt. Zu fast jeder Pflanze gibt es Angaben zum schneiden (Rückschnitt und Erziehungsschnitt) , wässern (wie viel Wasser und wie oft), düngen (welcher Dünger und wann muss gedüngt werden), Standort (sonniger, halbschattig oder im Schatten, Licht und Ansprüche), Erde (welcher Boden oder welches Substrat), Krankheiten (bekannte Schädlinge und Erkrankungen, Mittel wie Insektizide und Fungizide sowie Maßnahmen zur Bekämpfung).
Benutzeravatar
Spirit Of Green
Spirit Of Green
Beiträge: 11366
Bilder: 985
Registriert: Mo 05 Jun, 2006 15:54
Wohnort: Schwarzwald- Nagoldtal/USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
Senna grandis, Cassia grandis - Pink-Kassie

Die in Kübelkultur zumeist buschige, seltener baumförmige Art (Cassia grandis), fällt wie Cassia fistula hinsichtlich ihrer Blütenfarbe aus dem sonnengelben Rahmen der Senna-/Cassia-Familie: ihre Knospen sind blauviolett, die Blütenblätter der kerzenförmigen Blütenstände (15-25 cm) anfänglich rosa-, später lachsfarben, was ihnen ebenfalls den Namen Apfelblüten-Kassie eingetragen hat. Je nach Genotyp kann diese Farbskala mehr oder weniger ins Gelbe abweichen. Die Blütezeit fällt meist in die Spätwinter- und Frühlingswochen vor dem frischen Austrieb. Eine gerade frostfreie Überwinterung genügt, sofern die Erde weitgehend trocken ist. Nasses Substrat senkt die Kältetoleranz.

Hinweis: Im Gegensatz zu anderen Cassia-Arten (z.B. C. corymbosa, C. x floribunda, C. didymobotrya), die in großen Stückzahlen produziert werden, handelt es sich bei C. grandis um in Europa rare Pflanze. Wir schätzen uns daher glücklich, Ihnen Jungpflanzen anbieten zu können, die sich in den Händen von Pflanzensammlern und -liebhabern zügig entwickeln werden.

Info: reiche & rosafarben Blüte; weltweit beliebte Blütenbäume

Verwendung: ab Mai im Freien in Topfgärten (Balkon & Terrasse) mit Überwinterung in Winterquartieren oder -gärten; ganzjährig in beheizbaren Wintergärten

Pflegeanleitung:


Blüte: Sommer, bis auf S. javanica (rosa) gelbblühend

Früchte: Schoten

Wuchsform: Strauch oder kleiner Baum

Höhe: je nach Art 1-4 m

Familie: Caesalpiniaceae

Herkunft/Klimazone: divers, Zone 9/10-12

Standort im Sommer: Vollsonnig bis halbschattig. Ist der Wassernachschub an heißen Sommertagen kaum zu gewährleisten, auf teilsonnige Plätze ausweichen, um die Verdunstungsverluste zu reduzieren.

Standort im Winter: Hell bei 12/15 °C (+/- 5°C). Ein (Groß-)Teil der Blätter fällt im Winter natürlicherweise ab. Neuaustrieb ab März/April. Kurzzeitiges Temperaturminimum 0/3 °C.

Pflege im Sommer: Erde nicht austrocknen lassen, da ein paar Tage später sonst die Fiederblättchen rieseln. Der Wasserbedarf ist aufgrund der Blattmasse und des starken Wachstums sehr hoch, ebenso der Nährstoffbedarf. Düngen Sie von April bis August ein bis zwei Mal pro Woche mit Volldünger (flüssig, als wasserlösliches Pulver, in Stäbchenform o.ä.).

Pflege im Winter: Gleichmäßige Bodenfeuchte beibehalten, Gießmenge und -häufigkeit aber an die Winterruhe und den damit verbundenen Laubfall und geringeren Bedarf anpassen.

Schnitt: Ein jährlicher, kräftiger Rückschnitt im März ist notwendig. Zusätzlich in den Frühlings- und Sommermonaten die Zweigspitzen einkürzen, um sie kürzer zu halten und die Verzweigung anzuregen.

Substrat: Aufgrund des kräftigen Wachstums ist in der Regel jährlich ein neues Gefäß nötig, das ein gutes Stück größer sein darf als das alte. Möchten Sie die Topfgröße nicht mehr erhöhen, können Sie zwei bis drei Keile ("Tortenstücke") aus den Ballen herausschneiden, die Pflanzen in die alten Gefäße zurücksetzen und die entstandenen Lücken mit hochwertiger Kübelpflanzenerde füllen. Gute Erde zeichnet sich durch grobkörnige Anteile (z.B. Lavagrus, Blähton, Kies) aus, die sie locker und luftig hält und zugleich Wasser- und Nährstoffe in größeren Mengen speichern kann. Hinweis: Hohe Torfanteile sind kein Qualitätsmerkmal.

Gesundheit: Im Frühjahr können sich Blattläuse an den jungen Blättern einstellen, im Sommer Weiße Fliegen an den Blüten und Blättern und im Winter Schild- oder Wollläuse an den Zweigen. Die Schädlingsgefahr ist in warmen Winterquartieren deutlich höher als in kühlen, so dass bei robusten Arten (siehe unten) eine möglichst kühle Überwinterung angeraten ist.

Verwendung: Robuste Arten wie S. corymbosa, C. x floribunda oder C. alata von April/Mai bis Oktober im Topfgarten (Balkon & Terrasse) mit Überwinterung in Winterquartieren, tropische Senna-Arten (Cassia grandis, C. javanica, C. fistula) von Juni bis August im Freien mit Überwinterung in Wintergärten oder ganzjährig unter Glas.

Mit freundlicher Unterstützung durch ©www.flora-toskana.de
Bilder über Senna grandis, Cassia grandis - Pink-Kassie von Di 21 Aug, 2007 20:25 Uhr
cassia_grandis_1.jpg
cassia_grandis_2.jpg

Zurück zu Pflanzenlexikon & Steckbriefe

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Cassia grandis - Rosa Kassie von 8er-moni, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 23 Antworten

1, 2

23

3518

Do 23 Aug, 2007 11:58

von 8er-moni Neuester Beitrag

Senna fistula, Cassia fistula - Goldregen-Kassie, Indischer von pflanzenfreund, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 0 Antworten

0

7007

Di 21 Aug, 2007 19:41

von pflanzenfreund Neuester Beitrag

Senna javanica, Cassia javanica - Apfelblüten-Kassie, Java K von pflanzenfreund, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 0 Antworten

0

4643

Di 21 Aug, 2007 20:34

von pflanzenfreund Neuester Beitrag

ABIES GRANDIS von Vektor_cp1, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 3 Antworten

3

4657

Di 15 Aug, 2006 14:56

von Frank Neuester Beitrag

Edithcolea grandis von Waldameise, aus dem Bereich Keimzeiten & Wartezeiten mit 0 Antworten

0

2546

Mi 16 Jan, 2013 12:02

von Waldameise Neuester Beitrag

Douglasie - ABIES GRANDIS von Vektor_cp1, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 3 Antworten

3

8882

So 06 Aug, 2006 23:09

von Vektor_cp1 Neuester Beitrag

Tectona grandis - Teakholzbaum von Rose23611, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 0 Antworten

0

6358

Sa 11 Aug, 2007 0:15

von Rose23611 Neuester Beitrag

Licuala Grandis - Strahlenpalme von Tino135, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 14 Antworten

14

4723

Di 18 Nov, 2008 0:39

von itschi Neuester Beitrag

Licuala grandis - Strahlenpalme von Mel, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 0 Antworten

0

3266

Fr 04 Sep, 2009 20:49

von Mel Neuester Beitrag

Abies grandis - Küstentanne von Fuchs, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 1 Antworten

1

6864

So 08 Jun, 2014 9:23

von Fuchs Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Senna grandis, Cassia grandis - Pink-Kassie - Pflanzenlexikon & Steckbriefe - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Senna grandis, Cassia grandis - Pink-Kassie dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der grandis im Preisvergleich noch billiger anbietet.