Seltsame Pflanzen aus der Süd-Dobrutscha (gen Bulgarien) - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenbestimmung & Pflanzensuche

Seltsame Pflanzen aus der Süd-Dobrutscha (gen Bulgarien)

Wie heißt meine Pflanze, Bestimmung von Pflanzen & Samen. Fotos einfach hochladen ...
Worum geht es hier: Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 352
Registriert: So 18 Okt, 2009 9:55
Wohnort: Bukarest, Rumänien
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo Alle,

Ich denke, das sind seltsame Pflanzen (und mir unbekannt :-k ). Mitte Juli, Süd-Dobrutscha, auf Kalk, 10 km vor der bulgarischen Grenze.


Mikey
Bilder über Seltsame Pflanzen aus der Süd-Dobrutscha (gen Bulgarien) von Fr 26 Aug, 2011 15:22 Uhr
XMG_006_1371_1_High.jpg
XMG_006_1371_1.jpg
XMG_006_1364_1.jpg
XMG_006_1345_1.jpg
XMG_006_1342_1.jpg
XMG_006_1341_1.jpg
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2390
Registriert: Sa 16 Mai, 2009 15:56
Wohnort: Salzburg
Geschlecht: männlich
Renommee: 24
Blüten: 240
BeitragFr 26 Aug, 2011 19:55
die sind aber wirklich exotisch!
bei der ersten handelt es sich wohl um eine Asteraceae mit gegenständigen Blättern!?!?
bei der unteren kann ich nicht mal die Familie erkennen. Allerdings vermute ich, dass es sich bei den roten "Blütenblättern" um Hochblätter handelt... also keine echten Blütenblätter.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6127
Bilder: 5
Registriert: Mi 15 Jul, 2009 0:54
Wohnort: Machdeburch
Renommee: 136
Blüten: 30220
BeitragFr 26 Aug, 2011 22:24
Moin,

die erste Pflanze zeigt eine der Silene otites verwandte Pflanze.
Bei der zweiten habe ich den Eindruck, als wenn es die Triebspitze einer kranken Euphorbia ist.
Die dritte könnte wieder eine Artemisia sein.
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 352
Registriert: So 18 Okt, 2009 9:55
Wohnort: Bukarest, Rumänien
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 27 Aug, 2011 7:01
Vielen Dank für Eure Antworten !

Stefan, eine (wie immer) ausgezeichnete Bestimmung: im Atlas fand ich Silene borysthenica = Silene otites subsp. parviflora, seltene Pflanze in Rumaenien. Hier ist auch ein Link: Silene borysthenica. Da wächst sie auch bei unseren Nachbarn :lol: (small wonder !).

Kruemelkoenig, ich hatte auch geahnt, daß die Roten keine echten Blütenblätter seien. Ist das Ding aber nicht mahlerisch ?! :D

Die mögliche Arthemisia, die ist auch ziemlich verschieden von den "üblichen" Arthemisias !

Uebrigens, in derselben Gegend hab ich noch eine seltene Pflanze gefunden: Gypsophyla pallasii. Eine wirklich schöne Gegend fur "meridionale" Blumen Rumäniens.


Alles Gute,

Mikey

Zurück zu Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Neue Pflanzen aus dem S der Dobrutscha RO - Teil 1 von Mikey++, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

880

Fr 20 Jul, 2012 22:14

von Kruemelkoenig Neuester Beitrag

Neue Pflanzen aus dem S der Dobrutscha RO - Teil 2 von Mikey++, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

1023

So 22 Jul, 2012 8:59

von Mikey++ Neuester Beitrag

Seltsame braune Stäbchen zwischen den pflanzen von Jackonline, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

411

Do 11 Jul, 2019 20:02

von Silberfisch Neuester Beitrag

Riesenhibiskus aus Bulgarien - welcher?Hibiskus moscheutos. von Stefan_09_08_1991, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 32 Antworten

1, 2, 3

32

5841

Mo 01 Sep, 2008 19:26

von Ute Neuester Beitrag

Samen in Bulgarien gekauft,vermutlich Prunkwinde.Wie gießen? von Ginnia, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 8 Antworten

8

1123

Mo 11 Dez, 2017 19:38

von GinkgoWolf Neuester Beitrag

Wildblumen aus der Dobrutscha von Mikey++, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

1759

Do 29 Apr, 2010 22:43

von Hortus 1 Neuester Beitrag

Wildblumen aus der Dobrutscha von Mikey++, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

524

Mo 28 Feb, 2011 14:05

von Mikey++ Neuester Beitrag

Noch 2 Wildblumen aus der Dobrutscha von Mikey++, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 27 Antworten

1, 2

27

3797

Di 01 Mär, 2011 22:59

von Mikey++ Neuester Beitrag

Blumen im Herbst, in der Dobrutscha von Mikey++, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

1162

So 13 Mär, 2011 15:12

von Kruemelkoenig Neuester Beitrag

Unbekannte Blume aus Dobrutscha von Mikey++, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

833

So 10 Jul, 2011 7:09

von Mikey++ Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MSN [Bot] und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Seltsame Pflanzen aus der Süd-Dobrutscha (gen Bulgarien) - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Seltsame Pflanzen aus der Süd-Dobrutscha (gen Bulgarien) dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der dobrutscha im Preisvergleich noch billiger anbietet.