Suche - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-Übersicht
Gardify – smarter Gärtnern

Die Suche ergab 13 Treffer

Zurück zur erweiterten Suche

nazareno hat geschrieben:ich würde sagen, ganz im gegenteil: sehr nass und auch hell!


Na ja, klatschnass ist definitiv nicht richtig.
Dauerfeucht und so hell wie es geht aber ohne direkte Sonnendauerbestrahlung.
von Trine01
Sa 31 Jan, 2009 11:42
 
Forum: Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche
Thema: Was ist das für eine Pflanze ? Juncus effusus var Spiralis
Antworten: 12
Zugriffe: 4207

El_largo, du hast natürlich Recht: Einfach mal die Pflanze machen lassen, die wissen sich schon zu helfen Aber: eine Wundbehandlung ist trotzdem angebracht. Dass du den Mediziner ins Spiel gebracht hast, ist vielleicht ein gutes Beispiel, wenn man auch Pflanzen und Menschen nicht wirklich vergleiche...
von Trine01
Sa 31 Jan, 2009 11:38
 
Forum: Pflegen & Schneiden & Veredeln
Thema: Wie schneide ich eine Dracaena?
Antworten: 65
Zugriffe: 69041

Bis der Dünger in der neuen Erde aber bei der Pflanze wirkt, dauert es schon etwas. Die Tage werden wieder länger, daher sehe ich das mit der neuen, vorgedüngten Erde auch nicht so dramatisch. Zumal, wenn sie mit grobem Sand angereichert wird, wird auch der Nährstoffanteil prozentual geringer. Man k...
von Trine01
Di 30 Dez, 2008 20:28
 
Forum: Pflanzenkrankheiten & Schädlinge
Thema: Was ist los mit meiner Yucca?
Antworten: 11
Zugriffe: 2439

Wenn du, wie Skahexe vorschlägt, ausbuddelst und nach den Wurzeln schaust, kannst du sie ruhig in neue trockene Erde setzten.
Was soll es bringen, sie in das nasse Substrat zurück zu setzen?
Das beseitigt nicht das Problem.
von Trine01
Di 30 Dez, 2008 13:17
 
Forum: Pflanzenkrankheiten & Schädlinge
Thema: Was ist los mit meiner Yucca?
Antworten: 11
Zugriffe: 2439

noch was: Die Dracaena Sanderiana, die bei dir im Hintergrund im Wassergals steht (die als Glücksbambus verkauft und daher häufig für eine Bambusart gehalten wird) kann auch eingepflanzt werden. Sie wächst besser. Und hell mag sie es auch. Auf den ersten Blick macht ihr ein zu dunkler Standort nicht...
von Trine01
Di 30 Dez, 2008 12:38
 
Forum: Pflegen & Schneiden & Veredeln
Thema: meine beiden Elefanties
Antworten: 16
Zugriffe: 2183

Hallo! Das sind aber wirklich zwei Prachtexemplare. Du düngst nie??? Also ich dünge meine regelmäßig vom Frühjahr bis zum Herbst. Jetzt nicht. Aber ich kann keinen Unterschied zwischen deinen und meinen feststellen. Da hätte ich mir ja den Dünger sparen können :lol: Meine gieße ich vom Frühjahr bis ...
von Trine01
Di 30 Dez, 2008 12:19
 
Forum: Pflegen & Schneiden & Veredeln
Thema: meine beiden Elefanties
Antworten: 16
Zugriffe: 2183

Hallo!

Das dürfe ein Ficus Microcarpa sein.
von Trine01
Di 30 Dez, 2008 11:14
 
Forum: Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche
Thema: "Bonsai" von IKEA
Antworten: 1
Zugriffe: 910

Hallo Laki, wie meine Vorschreiber schon bemerkten, deine Yucca steht viel zu nass. Ich würde sie daher sofort in neue, trockene Erde umtopfen. Zwar ist dafür jetzt eigentlich nicht die richtige Jahreszeit, aber das ist besser, als sie noch länger in der Nässe stehen zu lassen. Dazu nimmst du am bes...
von Trine01
Di 30 Dez, 2008 10:29
 
Forum: Pflanzenkrankheiten & Schädlinge
Thema: Was ist los mit meiner Yucca?
Antworten: 11
Zugriffe: 2439

Hallo Hester, eine ganz allgemeine Gießregel für Yuccas lautet: Im Sommer einen Eimer, im Winter ein Schnapsgläßchen. Klar, diese Regel ist übertrieben, trotzdem kann man daraus ableiten, dass Yuccas im Sommer einen großen und im Herbst/Winter einen sehr geringen Wasserbedarf haben. Im Herbst/Winter...
von Trine01
Sa 15 Nov, 2008 11:45
 
Forum: Pflanzenkrankheiten & Schädlinge
Thema: Yucca Krank ?
Antworten: 12
Zugriffe: 3043

Hallo! Ich beziehe mich mal auf Bild 3. Dort war ja ein Blatt braun, zwischenzeitlich noch ein zweites braun noch ein weiteres gelb. Die anderen hingen grün nach unten. Und jetzt? Jetzt gibt es an diesem Blattstiel also nur noch vier grüne Blätter, aber tadaaaa! :-#= die hängen nicht mehr, sondern s...
von Trine01
Sa 12 Jul, 2008 14:42
 
Forum: Pflanzenkrankheiten & Schädlinge
Thema: Pachira - Wachstum stagniert
Antworten: 5
Zugriffe: 1850

Hallo Lisa, danke für die Antwort und dass sie dir so gut gefällt \:D/ Ich finde ja auch, dass sie gesund aussieht. Sie gefällt mir auch richtig gut. Nur dass sie eben nicht weiter wachsen will... Vor allem, WEIL sie ja insgesamt so gesund aussieht, verstehe ich das nicht. :-k Wenn sie sonst irgendw...
von Trine01
Mi 09 Jul, 2008 21:53
 
Forum: Pflanzenkrankheiten & Schädlinge
Thema: Pachira - Wachstum stagniert
Antworten: 5
Zugriffe: 1850

Hallo Mäy, naja.... daran habe ich auch schon gedacht, und normaler Weise bin ich auch eher eine fleißige Gießerin :) aber ich habe irgendwo im Netz gelesen, dass das Substrat besser immer ganz austrocknen soll, weil die Pachira den Trockenstress braucht. Und dann soll es ja Pachiras geben, die bloß...
von Trine01
Di 08 Jul, 2008 22:24
 
Forum: Pflanzenkrankheiten & Schädlinge
Thema: Pachira - Wachstum stagniert
Antworten: 5
Zugriffe: 1850

Pachira - Wachstum stagniert

Hallo! Vor ca. zwei Monaten bekam ich eine Pachira geschenkt. Sie hat eine Stammhöhe von ca. einem Meter bzw. eine Gesamthöhe von ca. 1,25 m, wurde im schwedischen Möbelhaus gekauft und hat 4 geflochtene Stämme. Sie steht an einem bodentiefen Ostfenster (ohne Gardine) und wird ca. alle zwei Wochen g...
von Trine01
Di 08 Jul, 2008 21:03
 
Forum: Pflanzenkrankheiten & Schädlinge
Thema: Pachira - Wachstum stagniert
Antworten: 5
Zugriffe: 1850

Zurück zur erweiterten Suche

Beachte auch zum Thema Suche - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der im Preisvergleich noch billiger anbietet.