Anmelden
Switch to full style
Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...

Worum geht es hier:

Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Antwort erstellen

Schwarze Würmer "unter" Banane

So 11 Mai, 2008 18:30



Hallo ihr lieben Pflanzenfreunde!
Bin neu hier und hoffe jemand von euch kann mir oder besser meinen Bananen weiterhelfen :)
Habe kleine Bananenstauden im Zimmer. Pflanzen sehen gesund aus, treiben gut, keine braunen Blätter....a b e r....wenn ich die Bananen gieße und nach ner halben Stunde nachsehe, liegen rund um die Pflanze kleine, ca. 5mm-1cm grosse schwarze dünne Würmer auf dem Fliessenboden.

Weiss jemand was das für Schädlinge sind?

Grüße Rübchen :roll:

So 11 Mai, 2008 20:47

gibts auch bilder dazu?? ;)

So 11 Mai, 2008 21:40

Hallo Ruebchen,

Frage: wie kommen die denn auf den Boden?
Läuft Wasser von unten aus dem Topf raus und schwemmt sie mit aus der Erde oder fallen die von oben raus oder wie??
Leben die noch - also bewegen sie sich oder sind es ggf. nur merkwürdig aussehende Teile der Blumenenerde??

Foto wäre hier wirklich gut

Grüße

Annette
Antwort erstellen