Schneckenvase fürs Wohnzimmer

 
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: münchen
Beiträge: 7764
Dabei seit: 06 / 2008

Blüten: 525
Betreff:

Re: Schneckenvase fürs Wohnzimmer

 · 
Gepostet: 07.02.2017 - 21:55 Uhr  ·  #16
oh danke lila, ich muss mir das noch überlegen...bevor ich mir ne wasserfloh-plage aufhalse...so wie es läuft, läufts eigentlich rund. ich glaub ich stör das erstmal nicht.
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Westlich von Minden, 7b Winterhärte
Beiträge: 539
Dabei seit: 08 / 2013

Blüten: 95
Betreff:

Re: Schneckenvase fürs Wohnzimmer

 · 
Gepostet: 07.02.2017 - 22:56 Uhr  ·  #17
Zitat geschrieben von lilamamamora
Wasserflöhe fressen nur Algen, keine "Bakterien".
Wir haben hier Daphnien als Versuchstiere, von Augsburg nach München müsste ein Transport möglich sein.
Aber ohne Luftzufuhr leben die nicht lange...

Als Filtrierer fressen die alles was im Wasser schwebt. Sonst würden die bei mir nicht schon seid 3-4 Jahren überleben.
Ich weis nicht was du für Wasserflöhe hast, meine leben seid Jahren ohne Luftzufuhr......
In den Futterbeuteln leben die bis zu 7 Tage gekühlt......sollte für einen Transport reichen.
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Schwaben Zone 7a
Beiträge: 3895
Dabei seit: 12 / 2007

Blüten: 9385
Betreff:

Re: Schneckenvase fürs Wohnzimmer

 · 
Gepostet: 08.02.2017 - 06:37 Uhr  ·  #18
Wir haben Daphnia magna.
Ok, hier werden die gut gepäppelt...
Aber ich hatte mal welche mitgenommen gegen Algen, die haben nicht lange überlebt.
Im Versuch hat 1 Daphnie nach 21 Tagen 100 Nachkommen!

Das machen die Kollegen:
http://www.lfu.bayern.de/analy…/index.htm
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Schleswig-Holstein
Beiträge: 1331
Dabei seit: 04 / 2015

Blüten: 760
Betreff:

Re: Schneckenvase fürs Wohnzimmer

 · 
Gepostet: 08.02.2017 - 17:12 Uhr  ·  #19
Mal so ganz pauschal... Wasserflöhe sind niedlich zu beobachten und beleben das Freiwasser, im Gegensatz zu Schnecken, die nur auf Substrat (schleimfadenlaufende Blasis klammere ich da mal aus ^^ ) unterwegs sind. Eine Plage würde ich nicht befüchten, die regeln sich, genau wie Hüpferlinge und Schnecken, über das Futterangebot gut ein. Viele Futter, viele Tiere, kein Extrafutter, wenige Tiere.

Sauerstoffbedürftig im Sinne von: pack sie in eine Tüte und schick sie via Post tagelang auf die Reise, dann ersticken sie dir.
Belüften des Wassers kann kontraproduktiv sein: Filterströmungen sind oft zu stark für die kleinen Tiere, so dass sie eingesaugt werden. Luftsprudler sind gefährlich, weil sich die kleinen Bläschen an die Wasserflöhe kleben können, so dass diese nicht mehr abtauchen können. Außerdem entfernt Filterung jeder Art Schwebteile aus dem Wasser und damit potentielle Nahrung.

Totto, du hast Algen in deinem Becken. Die werden den Wasserflöhen als Nahrung dienen.

Wasserflöhe verhindern kein Faulen des "Wassers", im Gegenteil. Kippt das Wasser in ihrer Anwesenheit um, sterben auch sie.
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: münchen
Beiträge: 7764
Dabei seit: 06 / 2008

Blüten: 525
Betreff:

Re: Schneckenvase fürs Wohnzimmer

 · 
Gepostet: 08.09.2017 - 16:48 Uhr  ·  #20
huhu,
ich hab ne neues Vase, also sind die schneckis umgezogen.
die rosane hat leider inzwischen das zeitliche gesegnet, die war ja schon ausgewachsen und hatte wohl ihr Lebensende erreicht. davor hat sie eier gelegt, die babyschnecken hab ich ins kindergartenaquarium umgesiedelt. leider zuviele, denn es waren dann nur noch 0 posthörnchen drin.
zwei ausm kindergarten wieder mitgenommen, noch fünf ausgewachsenen turmdeckel drin. ich finde meine neue Vase superschön. und sie hat einen guten Liter mehr wie die alte.
schaut doch selbst.
liebe grüße
DSCN4047.JPG
DSCN4047.JPG (614.64 KB)
DSCN4047.JPG
DSCN4043.JPG
DSCN4043.JPG (540.14 KB)
DSCN4043.JPG
DSCN4044.JPG
DSCN4044.JPG (486.69 KB)
DSCN4044.JPG
DSCN4051-001.JPG
DSCN4051-001.JPG (558.29 KB)
DSCN4051-001.JPG
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Westlich von Minden, 7b Winterhärte
Beiträge: 539
Dabei seit: 08 / 2013

Blüten: 95
Betreff:

Re: Schneckenvase fürs Wohnzimmer

 · 
Gepostet: 08.09.2017 - 21:45 Uhr  ·  #21
Zitat geschrieben von Silberfisch
Oh schön, Schneckenvasen sind toll!

Wenn sie bei mir nicht die Neigung hätten, zu ausgewachsenen Aquarien anzuwachsen, hätte ich auch wieder welche


Sakura Garnelen kommen auch mit kaltem Wasser klar
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: münchen
Beiträge: 7764
Dabei seit: 06 / 2008

Blüten: 525
Betreff:

Re: Schneckenvase fürs Wohnzimmer

 · 
Gepostet: 08.09.2017 - 22:52 Uhr  ·  #22
Aber nicht mit 4 Liter. Ich glaub dafür ist es zu klein...hab aber mal vorsorglich eine mooskugel rein....Die sind ja auch sehr gut fürs Wasser.
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Schleswig-Holstein
Beiträge: 1331
Dabei seit: 04 / 2015

Blüten: 760
Betreff:

Re: Schneckenvase fürs Wohnzimmer

 · 
Gepostet: 09.09.2017 - 06:42 Uhr  ·  #23
Sieht super aus, bin gespannt, wie sich die Pflanzen entwickeln werden
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Teichbau & Wassergarten

Worum geht es hier?
Wir bauen einen Teich, Springbrunnen, oder ein Wasserspiel...
Wasser im Garten ist schon seit Jahrhunderten ein Element in der Gestaltung. Ob als Zierteich, Fischteich, Schwimmteich oder Brunnenanlage. Ein besonderen Reiz macht bewegtes Wasser in Form von Quellen, Fontainen, Wasserfällen oder Bachläufen aus. Hier gibt es Rat und Tipps zum Bau, Technik und der Gestaltung eigener Wasserwelten.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.