Schimmel im Gewächshaus verhindern - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenSamen & Anzucht & Vermehrung

Schimmel im Gewächshaus verhindern

Tipps zur Pflege, Vermehrung, Aufzucht von Pflanzen aus Saatgut ...
Worum geht es hier: Vermehrung, Anzucht und Aufzucht von Pflanzen...
Vermehrungsarten (wie kann ich eine Pflanze vermehren), Saatgut (in welcher Erde, wie zur Keimung bringen, Samen ernten), Aussaat (wann aussäen, Temperatur zum Keimen, wie viel Licht und Luftfeuchtigkeit, welches Wasser und wie oft gießen), Pikieren (wann teilen, Wurzeln trennen und vereinzeln, wie und wann umpflanzen), Stecklinge (wann schneiden und wie anschneiden), Anzucht (welches Substrat, im Gewächshaus oder Freiland), Düngen von jungen Pflanzen, Blüte und Frucht (wann kommt das erste Blatt, die erste Blüte oder Früchte).
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 80
Bilder: 1
Registriert: So 23 Okt, 2005 12:48
Wohnort: die lebenswerteste Stadt der Welt
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo zusammen!

Angeregt von melsks "Gewächshausboxen" habe ich mir vorgenommen mir auch solche Teile zu holen um da meine Papayas reinzustellen. Die brauchen ja bekanntlich eine hohe Luftweichtigkeit.
Jetzt habe ich die Befürchtung das sich bei der hohen Luftfeuchtigkeit und der Wärme sich der Schimmel breit macht....

Gibt es da ne gute Möglichkeit den Schimmel zu bekämpfen??

MfG
Odin
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 705
Bilder: 138
Registriert: Do 09 Feb, 2006 23:22
Wohnort: Raum Stuttgart
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSchimmelSa 29 Apr, 2006 17:55
Hallo Odin
Hab auch ein Gewächshaus, lasse auch wenn es geht immr die Tür einen Spalt offen, oder lüfte mal ne Weile :roll:
hatte noch nie Schimmel :P Lüften ist glaub ganz wichtig!
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1181
Bilder: 16
Registriert: Sa 24 Sep, 2005 20:08
Wohnort: Reichshof (USDA Zone 8)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 29 Apr, 2006 19:20
Antwort

schimmel an samen kannst du verhindern in dem du 2 knoblauchzehen zerdrückst und für 3-4 std in 1 l kaltem
wasser ziehen läst danach die samen rein ... und 10 min später rausholen gut abtrocknen und einpflanzen

gruß Shrek
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 20:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 29 Apr, 2006 20:24
Mein grüner Freund! Du erstaunst mich :lol:

Ich denke mal gegen Schimmel hilft häufiges Lüften, Shreks Wundermittel und dosiertes Gießen!

Ich habe-dank Seramis-keinen Schimmel! :wink:

LG
Mel :-#-
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1181
Bilder: 16
Registriert: Sa 24 Sep, 2005 20:08
Wohnort: Reichshof (USDA Zone 8)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 29 Apr, 2006 20:29
naja mit der chem keule hab ichs nich so ... aber wenn es sich absolut nicht vermeiden läßt ... dann wird auch damit zugeschlagen`


gruß Shrek
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 80
Bilder: 1
Registriert: So 23 Okt, 2005 12:48
Wohnort: die lebenswerteste Stadt der Welt
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 29 Apr, 2006 20:38
Hallo

Vielen Dank für die Tipps. Ich werde sie berücksichtigen....

melsk hat geschrieben:Mein grüner Freund! Du erstaunst mich :lol:

Ich bin immer für ne Überraschung gut 8)

MfG
Odin
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 372
Registriert: Sa 08 Apr, 2006 20:34
Wohnort: Berlin
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 09 Mai, 2006 22:43
Kann eigentlich auch bei Seramis schimmel entstehen
:lol:
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 705
Bilder: 138
Registriert: Do 09 Feb, 2006 23:22
Wohnort: Raum Stuttgart
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSchimmelMi 10 Mai, 2006 7:39
Hey Lukas
Hab Seramis noch nicht solange, aber Schimmel hatte ich bis jetzt noch nie,
dann ist zu hohe Luftfeuchtigkeit oder Staunässe verantwortlich, :( Zimmer oder Gewächshaus gut lüften, ist jetzt kein Problem mehr das es ja wärmer ist. :wasserx: [-X
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1681
Bilder: 5
Registriert: Di 24 Jan, 2006 15:46
Wohnort: Mülheim an der Ruhr, NRW
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 10 Mai, 2006 12:24
Shrek hat geschrieben:Antwort

schimmel an samen kannst du verhindern in dem du 2 knoblauchzehen zerdrückst und für 3-4 std in 1 l kaltem
wasser ziehen läst danach die samen rein ... und 10 min später rausholen gut abtrocknen und einpflanzen

gruß Shrek


Das funktioniert mit jedem Samen?? Das wäre ja super gut.

Aber ich habe auch die Erfahrung gemacht, daß wenn man gut lütet der Schimmel fast keine Chance hat. Ich hatte mal welchen an einem Avokadokern (die Pflanze daraus ist inzwischen gut 25cm hoch) und da hab ich den kern rausgenommen und nochmal neu gepflanzt. Dann wars gut. Natürlich vorher den Kern gut abgewaschen.

Gruß...jenny
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 60
Bilder: 1
Registriert: So 30 Apr, 2006 14:06
Wohnort: Potsdam
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 10 Mai, 2006 12:33
wie? die samen in dem wasser einweichen?

naja.. ich lüfte auch viel und hatte bisher noch keine wirklichen probleme
OfflineSandita
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 14 Mai, 2006 18:05
Heij zusammen!

Und was macht man mit den Trauermücken die immer dann ins Gewächshaus huschen wenn man es mal 5 minuten offen lässt? Ich .... diese Biester! Kennt jemand ein WUndermittel dagegen? Habe schon Gelbtafeln und NEmatoden probiert aber beides hilft nur begrenzt. Zudem verquetsche ich täglich sicher an die 20... Aber nachdem so ein Biest 200 Eier legen soll... :(

Gruss und Danke im Voraus!
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1681
Bilder: 5
Registriert: Di 24 Jan, 2006 15:46
Wohnort: Mülheim an der Ruhr, NRW
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 15 Mai, 2006 14:46
Damit hatte ich ja noch nie Probleme. Vielleicht hat eine deiner andere Pflanzen welche (stehen da welche in der Nähe??) und deshalb gelangen die so schnell da rein?

Gruß...jenny
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1181
Bilder: 16
Registriert: Sa 24 Sep, 2005 20:08
Wohnort: Reichshof (USDA Zone 8)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 15 Mai, 2006 19:09
Antwort

normal sind Gelbtafeln und Nematoden schon ok aber .... wenn die erde weiter feucht ist dann schaffen die Nematoden es nicht alle larven aufzufuttern manche streuen sand oder seramis oben auf die erde so ca 1 cm hoch das dämmt die plage schonmal ein wie gesagt ich habe da ein mittel das stark nach zitrone riecht aber ich weiß nichtmehr wie es heist muß mann schütteln ist eine milchige flüssigkeit die sich bei längerem stehen trennt damit hab ich bis jetzt alles kaputt bekommen da treibt sich nichts mehr rum ... auch soltest du weniger gießen zuviele feuchtigkeit kommt den viechstern entgegen

gruß Shrek
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1181
Bilder: 16
Registriert: Sa 24 Sep, 2005 20:08
Wohnort: Reichshof (USDA Zone 8)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 15 Mai, 2006 19:15
Antwort

@Nuzz

ja wenn mann samen einweicht dann keimen sie besser am besten thermoskanne lauwarmes wasser rein samen rein und deckel drauf dann 1-2 tage stehen lassen solteste mal ausprobieren das verkürzt die quellzeit in der erde da samen ja in der regel ja recht trocken sind und erst in der feuchten erde quellen allerdings ist da meist recht wenig wasser zur verfügung da ist das quellen in der thermoskanne schon effektiver kann mann mit fast jedem samen machen ich weiche allerdings alles 2 tage ein egal was es ist

gruß Shrek
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1681
Bilder: 5
Registriert: Di 24 Jan, 2006 15:46
Wohnort: Mülheim an der Ruhr, NRW
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 16 Mai, 2006 13:57
Ich weiche auch so gut, wie alles ein, weil es wirklich die Keimzeit verringert. Hab mir auch mal den Spaß gemacht, die eine Hälfte nicht einzuweichen und die andere halt doch und die eingeweichte keimte viel schneller.

Aber um nochmal zu den Boxen zu kommen: Was sind das eigentlich genau für Boxen?? Und wenn die zu sind kommt da trotzdem Luft rein?? Find ich ne super Idee. Wo kriegt man die??

Gruß...jenny
Nächste

Zurück zu Samen & Anzucht & Vermehrung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Schimmel im Mini-Gewächshaus - was tun von Alois1965, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 12 Antworten

12

1842

So 27 Mai, 2018 15:15

von Silberfisch Neuester Beitrag

Gewächshaus Anzucht Schimmel von Robinator, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 9 Antworten

9

958

Do 14 Feb, 2019 18:38

von Loony Moon Neuester Beitrag

Gewächshaus Schimmel nach Düngen von fenguli, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

1043

Mi 06 Apr, 2016 17:29

von fenguli Neuester Beitrag

Quelltöpfe im Gewächshaus = Schimmel vermeiden? von Daeumler01, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 2 Antworten

2

730

Fr 08 Jul, 2016 18:47

von Daeumler01 Neuester Beitrag

Fremdbestäubung verhindern von obstsalat, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 2 Antworten

2

2143

Di 19 Jan, 2010 20:39

von Canica Neuester Beitrag

Wurzelausläufer bei Pappeln verhindern von allium, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 0 Antworten

0

3476

Sa 30 Aug, 2008 12:09

von allium Neuester Beitrag

Wie die das Tropfen der Dieffenabachie verhindern??? von Gast, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 3 Antworten

3

2752

Mi 24 Aug, 2011 20:42

von MarsuPilami Neuester Beitrag

Erdbeeren: Alterung verhindern von Wachstum, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 16 Antworten

1, 2

16

3046

Mi 08 Jun, 2016 18:02

von Roadrunner Neuester Beitrag

Baumstumpf als Tisch - wie verrotten verhindern? von baldmama, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 2 Antworten

2

8457

Mo 23 Okt, 2006 1:53

von Schakal Neuester Beitrag

Musa Basjoo blüht, oh gott - Absterben verhindern? von Lude74, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 13 Antworten

13

5398

So 17 Jul, 2011 22:52

von spiegel Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Schimmel im Gewächshaus verhindern - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Schimmel im Gewächshaus verhindern dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der verhindern im Preisvergleich noch billiger anbietet.