Anmelden
Switch to full style
Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...

Worum geht es hier:

Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Antwort erstellen

Schimmel auf der Erde

Di 12 Dez, 2006 8:50



Moin Moin Ihr Lieben,
Ich habe mal wieder ein Problem!
Ich gieße meine Pflanzen 1x pro Woche. Natürlich nicht, wenn die Erde noch feucht ist. Sie bekommen bei mir auch keine nassen Füße!
Ich kaufe auch nur noch gute Erde von Compo und doch habe ich immer Schimmel auf der Erde. Sie stehen natürlich auf der Fensterbank und unterhalb ist die Heizung angebracht. Gelüftet wird ständig, da ich ein Frischluft-Freak bin grins...
Ich habe dann immer ( wenn der Schimmel sich gebildet hat), mit einer Gabel die erste Schicht abgehoben. Ich kann ja nicht ständig neue Erde kaufen.
Was mach ich denn nun falsch?
Vor allem ist es ja auch nicht so unbedingt gesund für uns!
Vielen Dank im voraus
LG bluemchen

:zacksx:

Bilder
COMIC Tina vorm PC.jpg

Di 12 Dez, 2006 8:57

Hallo bluemchen!

Ich habe Dir mal einen Beitrag rausgesucht, der sehr viel pro und contra enthält :oops:

Schau ihn Dir mal in Ruhe an und entscheide selber, aber Chinosol ist eine Lösung für Dein Problem :wink:

http://green-24.de/forum/viewtopic.php? ... t=schimmel

Di 12 Dez, 2006 9:40

:P Vielen Dank Mel,
ich habe es mir durchgelesen und bin zu dem Endschluß gekommen, es auf natürliche Weise zu versuchen. Indem ich erstmal die Erde lüfte und noch weniger gieße.
Denn wir haben Allergiker im Haus und das muß dann ja nicht sein.
Die Pflanzen sind dann gesund und wir krank. Auch nicht so prickelnd! Also Geduld und Spuke. wollen mal sehen, ob wir das nicht in den Griff bekommen.
1000 Dank
LG bluemchen
Bilder
COMIC Tina vorm PC.jpg

Di 12 Dez, 2006 9:45

Dann versuchs mal! :wink: Ich drücke Dir die Daumen :wink:

Di 12 Dez, 2006 9:58

Danke.
Werde dann mal wieder berichten!
LG bluemchen

PS: Wünsche Dir noch einen schönen Tag :-#-
Bilder
COMIC Tina vorm PC.jpg
Antwort erstellen