Schimmel an der Wand - Tipps & Tricks - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtNatur und GartenTipps & Tricks
Gardify – smarter Gärtnern

Schimmel an der Wand

Die Probleme mit Natur und Technik. Wie klappt´s denn eigentlich mit ...
Worum geht es hier: Tipps & Tricks für Haus & Garten...
Hilfe und Beispiele für die alltäglichen Projekte und kleinen und großen Probleme mit der Natur und Technik.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1898
Bilder: 2
Registriert: Fr 23 Sep, 2011 21:00
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSchimmel an der WandDi 23 Okt, 2012 15:42
Ich habe Schimmel (grau und flauschig, Punkte) auf meiner Tapete. Gibt es eine (ungiftige) Möglichkeit, ihn zu bannen, ohne dass die Tapete runter muss? (wies hinterher aussieht ist erstmal sekundär, es geht nur darum, dass er nicht größer wird, bzw. die Sporen hier auch nicht so rumfliegen)
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5843
Bilder: 288
Registriert: Sa 03 Feb, 2007 21:02
Wohnort: Köln
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 23 Okt, 2012 15:59
Hallo
ich hatte das auch schon mal habe das ganze mit einer Spiritus lösung vorsichtig abgewaschen und dann mit einer Farbe für Feuchträume überstrichen
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1898
Bilder: 2
Registriert: Fr 23 Sep, 2011 21:00
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 23 Okt, 2012 16:05
"Lösung" heißt purer Spiritus (der fürn Grill?)? Und es ist nichts mehr druchgekommen?
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5843
Bilder: 288
Registriert: Sa 03 Feb, 2007 21:02
Wohnort: Köln
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 23 Okt, 2012 16:11
ein bisschen mit Wasser verdünnen bei mir hats geholfen ist bis jetzt nicht wieder gekommen war ungefähr vor zwei Jahren
Benutzeravatar
Grüne Düse
Grüne Düse
Beiträge: 17654
Bilder: 10
Registriert: Mi 09 Jan, 2008 10:25
Wohnort: 435m ü. NN , USDA 6b
Renommee: 5
Blüten: 25423
BeitragDi 23 Okt, 2012 16:11
Hochprozentiger Alkohol hilft auch - der aus der Apotheke. Aber schön ist es dann wirklich nicht. #-o
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1898
Bilder: 2
Registriert: Fr 23 Sep, 2011 21:00
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 23 Okt, 2012 16:27
Ja es ist echt ärgerlich. Wohne hier erst 8 Monate, habe auch noch nie Probleme mit Schimmel gehabt. Und jetzt ist er in vier Zimmern ](*,) Bin zudem auch nicht die einzige Partei, die Probleme damit hat (bitte keine Duskussion zum Thema Vermieter)
Dann nehm ich mir einfach nen alten Lappen und tupft das dort drauf? Oder reibe? Oder trage ich es anders auf? Muss ich nen Mundschutz tragen?
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5843
Bilder: 288
Registriert: Sa 03 Feb, 2007 21:02
Wohnort: Köln
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 23 Okt, 2012 16:33
Das hört sich nicht gut an wenn das die anderen Mieter auch haben
ich glaube ich würde wieder ausziehen anderseits muß der eigentümer oder vermieter für die beseitigung sorgen
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1898
Bilder: 2
Registriert: Fr 23 Sep, 2011 21:00
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 23 Okt, 2012 16:41
Ausziehen geht momentan nicht, zum Vermieter schrieb ich oben schon was.
Es geht nur darum, wie ich (mit "Kind und Kegel") ohne größere gesundheitliche Schäden hier leben können.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1832
Bilder: 5
Registriert: So 14 Aug, 2011 9:05
Wohnort: USDA Zone-7b
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 5751
BeitragDi 23 Okt, 2012 17:09
Hallo,

kannst du mal bitte ein Bild machen? Weil weißer (oder auch grauer) Schimmel kommt in der Regel von innen, d.h. das Mauerwerk ist nicht betroffen, sondern es liegt beispielsweise zu hohe Luftfeuchtigkeit vor. Wenn mehrer Parteien im Haus das Problem haben, liegt es vllt. einfach daran, dass die Wohnungen nicht so gebaut sind, dass gut gelüftet wird.
Eine andere möglichkeit dem Schimmel erstmal beizukommen ist, mit stark verdünntem Essig das zu behandeln.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1898
Bilder: 2
Registriert: Fr 23 Sep, 2011 21:00
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 23 Okt, 2012 21:45
Ich mache Morgen mal Bilder (jetzt ist es etwas ( :-#= ) zu dunkel). Ja, hohe Luftfeuchtigkeit ist hier immer, obwohl ich immer lüfte (wenn ich dann mal zuhause bin). Das trägt sicherlich dazu bei, aber hatte ich auch in anderen Wohnungen schon, da gabs nie Schimmel (trotz teilweise einseitiger Fensteranordnung, hier stehen sie gegenüber).
Ob ich den Essiggestank ertrage, der hier dann eventuell länger im Raum steht, weiß ich nicht :xx: (und dabei dann mein Morgen-Müsli frühstücke...) (aber danke für den Tipp :D )
Azubi
Azubi
Beiträge: 4
Registriert: Mi 24 Okt, 2012 13:24
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 24 Okt, 2012 13:39
Ich würde den Schimmel nicht so unterschätzen. Auch wenn es oberflächlich weg ist, weißt du nie wie weit er in der Wand ist.
Ob die Gesundheit so sehr geschützt wird mit abwaschen ist fraglich. Da kann allerhand entstehen, asthma ist nur eine Möglichkeit.

Wenn du die Möglichkeit hast, mach mal ein kleines Stück Tapete an der Stelle ab damit Du siehst was sich unter der Tapete so abspielt. Der Vermieter / Hausbesitzer sollte sich auch im Interesse seines Hauses schnell darum kümmern bevor er komplett sanieren muss.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1898
Bilder: 2
Registriert: Fr 23 Sep, 2011 21:00
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 27 Okt, 2012 22:52
Tapete abmachen geht nicht, da es nicht meine ist. Hier mal die Fotos. Die Wand liegt neben der Balkontür, an der Ecke des Hauses, welche der Witterung ausgesetzt ist. Die Bilder aus der Küche sind aus dem Heizungskasten, über der Heizung.
Bilder über Schimmel an der Wand von Sa 27 Okt, 2012 22:52 Uhr
Schimmel.jpg
Schimmel 2.jpg
Schimmel 3.jpg
Schimmel 4.jpg
Schimmel Küche.jpg
Schimmel Küche 2.jpg
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 69
Bilder: 4
Registriert: Di 05 Jun, 2012 11:52
Wohnort: Dead Mens Town, Bayern - USDA 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 29 Okt, 2012 16:29
Schimmel ist wirklich ätzend.
Meine Ma schwört auf Teebaumöl, wobei ich jetzt aber nicht weiß wie das mit der Tapete harmoniert.
Sie behandelt damit gerne mal ein Regal das im feuchten Keller stand.. und das sehr erfolgreich.

Leider riecht Teebaumöl sehr stark und ich befürchte es verfliegt auf Tapete nicht sehr schnell und hinterlässt flecken.

Zusätzlich würde ich einen kleinen Luftentfeuchter besorgen und laufen lassen, vielleicht hilft das ein wenig.

Gruß und viel Erfolg
Wednesday
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 279
Bilder: 55
Registriert: Mi 19 Okt, 2011 20:19
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 29 Okt, 2012 19:05
Es geht nur darum, wie ich (mit "Kind und Kegel") ohne größere gesundheitliche Schäden hier leben können.

Für mich klingt das als ob du die gesundheitlichen Gefahren, die von Schimmel in Wohnräumen ausgehen, ziemlich unterschätzt.
Würde dir unbedingt empfehlen, da nicht selbst rumzufrickeln, sondern eine Fachkraft damit zu beauftragen.

Irgendwie klingt ja zwischen den Zeilen an, dass die Situation für dich nicht so einfach ist. Dennoch mag ich mir gar nicht vorstellen, dass du die Schimmelwände abschrubbst und anschließend in dem kontaminierten Zimmer dann deine Kinder zu Bett bringst.
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 79
Registriert: Fr 29 Okt, 2010 22:55
Wohnort: BW
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 29 Okt, 2012 19:22
Hallo zusammen, da kann ich echt ein Lied davon singen.
Mit Schimmel ist echt nicht zu spaßen und mit Essig allein ist da auch nicht geholfen.
Hatte vor ca. 6 Jahren das Problem. Mein Sohn war damals 2J. Hat jede Nacht mehrmals gespuckt und ich wusste nicht woher das kommt. Bis mir ein Arzt das gesagt hat. Leider hat der dann auch noch fast 5 Jahre lang Asthmaspay nehmen müssen. (also nicht spaßen damit). Konsequenzen setzten. Da es nicht nur die Kinder aufnehmen sondern auch der Erwachsene. Schimmelsporen wo trocken sind, das ist das Gefährliche am Schimmel nicht wenn er nass ist.

Mir kommt es so vor wie die Außenwand nicht in Ordnung ist. Es ist bestimmt eine Wetterseite wo der Regen hinkommt. Der hat dann nen Riss gefunden und so entsteht Schimmel.
Leider ist das mit dem Lüften auch nicht ganz ohne. 5-10min mit ganz offenem Fenster das 2-3 mal am Tag reichen eigentlich aus.

Zudem kommt noch hinzu wie die Fenster sind. Alt oder Neu?? Bei Schimmel in der Wohnung gibt es ziemlich viele Punkte wo dieser her kommen kann. Alleine schon ein Bad ohne Fenster kann zu solchen Problemen führen.
Nächste

Zurück zu Tipps & Tricks

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Kräuterhochbeet an der Wand von aina23, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 6 Antworten

6

4539

So 07 Apr, 2013 10:44

von snif Neuester Beitrag

Bilder für die Wand von radul, aus dem Bereich Wohnen & Einrichten mit 1 Antworten

1

1537

Mi 04 Jun, 2014 14:59

von Rose23611 Neuester Beitrag

Schädlinge an Strelizie und Wand von Nefelia, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 9 Antworten

9

3265

Mo 08 Sep, 2008 19:34

von Gast Neuester Beitrag

Blumentöpfe zum an die Wand hängen von Renchen, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 9 Antworten

9

16992

Sa 16 Aug, 2008 23:47

von Renchen Neuester Beitrag

Wand im Zimmer begrünen von Luhin, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 7 Antworten

7

4766

Mo 25 Apr, 2011 12:39

von only_eh Neuester Beitrag

Wand selber gestalten von Monie, aus dem Bereich Wohnen & Einrichten mit 13 Antworten

13

8438

Mo 27 Jan, 2014 13:00

von kevin.mader Neuester Beitrag

geeignete Wand-Kletterpflanze gesucht... von Dimi1112, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 15 Antworten

1, 2

15

4096

Di 09 Jun, 2009 16:44

von Reni13 Neuester Beitrag

kahle wand?!ideen gesucht von dolli1987, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 15 Antworten

1, 2

15

5486

Do 12 Jul, 2012 20:27

von dolli1987 Neuester Beitrag

Pflanzenempfehlung - im Wohnzimmer eine Wand begrünen von Exitus, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 19 Antworten

1, 2

19

9239

Sa 24 Jan, 2009 17:02

von Cleo Neuester Beitrag

Schimmel? von 5thomas5, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 11 Antworten

11

6934

Do 22 Jun, 2006 11:35

von cherilee Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Schimmel an der Wand - Tipps & Tricks - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Schimmel an der Wand dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der schimmel im Preisvergleich noch billiger anbietet.