Schildkröte verträgt sich nicht mit der Seerose

 
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Marburg
Beiträge: 321
Dabei seit: 05 / 2007
Betreff:

Re: Schildkröte verträgt sich nicht mit der Seerose

 · 
Gepostet: 09.08.2007 - 11:33 Uhr  ·  #16
Also ich denke nicht das die Goldfische sich lange quälen würden!
Zumindest nicht bei unseren Dreien !

Außerdem hab ich ja geschrieben das sie schon toten Fisch bekommen!!!!

Und dafür lassen die alles andere liegen !

Sie bekommen seit ca 8 Jahren haupsächlich Fisch und dieses Fertigfutter!
Und natürlich auch Grünzeug.

Von einer Bekannten weiß ich das Ihre Rotwangen S. nur Pelletts und Grünzeug bekommt,
allerdings denke ich auch das sie aus diesem Grund bei gleichem Alter nur halb so groß ist wie die unseren !!!

Hier mal ein Link!

http://de.wikipedia.org/wiki/R…kr%C3%B6te

MFG Fischi123
Druidin
Avatar
Herkunft: Köln USDA-Zone 8a
Beiträge: 28569
Dabei seit: 10 / 2006

Blüten: 59160
Betreff:

Re: Schildkröte verträgt sich nicht mit der Seerose

 · 
Gepostet: 09.08.2007 - 11:40 Uhr  ·  #17
Hauptsächlich Fisch und Fertigfutter? Und sehr schnell gewachsen sind sie?

Da möchte ich dir diese Webseite mal warm ans Herz legen und hoffe, du überdenkst das nochmal. Du tust deinen Kröten wirklich keinen Gefallen damit....

http://www.schmuckschildkröten.de/
Die Adresse wird wirklich mit 'ö' geschrieben und deshalb funktioniert der Link auch nicht... also am besten kopieren und im Browser einfügen... dann klappt es...

Den Schildkröten von deiner Bekannten geht es anscheinend deutlich besser. Es ist nämlich gar nicht gut, wenn sie schnell so gross werden.

Ausserdem hast du MadChris empfohlen der Schildkröte gegen Langeweile ein paar Goldfische zu kaufen, oder etwa nicht?
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Marburg
Beiträge: 321
Dabei seit: 05 / 2007
Betreff:

Re: Schildkröte verträgt sich nicht mit der Seerose

 · 
Gepostet: 09.08.2007 - 11:50 Uhr  ·  #18
Wirklich sehr schöne Seite!

Da werd ich mich nachher mal durcharbeiten!

Danke für den Link !

Es ist ja nicht so das sich unsere nur von Fisch und Pelletts ernähren, aber ich deke mal so zu 50% ?!? ( habs noch nie ausgerechnet, aber der Tierarzt meint bei den relativ regelmäßigen besuche immer alles in bester Ordnung)

Und diese Wasserpflanzen lieben sie auch!

Gruß Fischi123
Druidin
Avatar
Herkunft: Köln USDA-Zone 8a
Beiträge: 28569
Dabei seit: 10 / 2006

Blüten: 59160
Betreff:

Re: Schildkröte verträgt sich nicht mit der Seerose

 · 
Gepostet: 09.08.2007 - 11:53 Uhr  ·  #19
Meine bekommen bestimmt 70% Grünzeug, schon alleine damit sie lange beschäftigt sind. Dazu gibt es getrocknete Bachflohkrebse oder Garnelen (auch um den Kalkbedarf zu decken). Fisch gibt es nur sehr selten (wenn ich Fisch esse und beim Kochen etwas übrigbleibt), aber keinen Lachs, der ist zu fett.
Ela
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Bad Dürrenberg
Beiträge: 117
Dabei seit: 04 / 2007
Betreff:

Re: Schildkröte verträgt sich nicht mit der Seerose

 · 
Gepostet: 10.08.2007 - 19:23 Uhr  ·  #20
das ist ganz normal das sie die abfrißt ich hatte mal eine rotwangenschmuckschildkröte die hatte in ihrem becken nix weil sie alles abgefressen hat habe immer vergebens nachgekauft
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Frankfurt a.M., Klimazone 8a
Beiträge: 147
Dabei seit: 07 / 2007
Betreff:

Re: Schildkröte verträgt sich nicht mit der Seerose

 · 
Gepostet: 14.08.2007 - 14:46 Uhr  ·  #21
Hallo MadChris,
leider lassen sich alle Wasserschildkröten bis auf die Rotwangen den Leckerbissen nicht entgehen. Vielleicht findest Du hier noch ein paar Tips zur Gestaltung eines Schildkrötenteiches, um Deiner kleinen Kröte viel Abwechslung zu bieten. um den beschichteten Kaninchendraht wirst Du wohl nicht rumkommen, wenn Du weiterhin Freude an Deiner Seerose haben möchtest. http://www.wasserschildkroete.de/gartenteich1.htm
Viel Erfolg und Freude mit Deiner Schildkröte,
Pulsatilla
Ela
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Bad Dürrenberg
Beiträge: 117
Dabei seit: 04 / 2007
Betreff:

Re: Schildkröte verträgt sich nicht mit der Seerose

 · 
Gepostet: 14.08.2007 - 17:17 Uhr  ·  #22
meine rotwangen hat alles abgefressen
Obergärtner*in
Avatar
Beiträge: 1536
Dabei seit: 02 / 2008
Betreff:

Re: Schildkröte verträgt sich nicht mit der Seerose

 · 
Gepostet: 05.01.2012 - 17:47 Uhr  ·  #23
Oweia...Das mit den Fischen ist KEINE gute Idee !


Aber das mit der Seerose auch nicht... Schildkröten haben einen ziemlichen Bewegungsdrang und in den oft zu kleinen Teichen räumen sie auf und um. Kein Kübel bleibt verschont,alles wird erkundet ,als Insel zweckentfremdet und/oder aufgegessen .Mit zunehmenden Alter werden Schildis zu (fast) Vegetariern und benötigen sehr viel unterschiedliches Grünzeug / Gemüse.

Ich würde der Seerose einen eigenen Kübel gönnen und der Schildkröte robuste Sorten von ins Wasser rankende Pflanzen in den Uferbereich pflanzen.Wurzeln mit vielen Seitenästen ins Wasser legen, als Versteck und um sich mit den Vorderbeinen einzuhängen,damit sie im Wasser "schweben" zu können,quasi als Schlafplatz.Sie stecken dann nur den Kopf aus dem Wasser zum atmen.Einen von Erde befreiten großen Grasbüschel oben auf der Wurzel mit Kabelbinder fixiert,machen das Versteck perfekt.
Ist der Grasbüschel unansehnlich geworden,kann er kostengünstig ersetzt werden.

Eine sonnige,leicht zugängliche Sonneninsel ist ein absolutes Muß ! Vielleicht versucht die Schildkröte ja auch,in Ermangelung einer Insel die Blätter zu erklettern ?

Eine richtig tolle Bepflanzung mit gleichzeitiger artgerechten Schildkrötenhaltung setzt einen großen Teich voraus...


Liebe Grüße


Polli
Hauptgärtner*in
Avatar
Beiträge: 455
Dabei seit: 04 / 2011
Betreff:

Re: Schildkröte verträgt sich nicht mit der Seerose

 · 
Gepostet: 05.01.2012 - 18:07 Uhr  ·  #24
Ich denke, das Problem ist eher nicht mehr aktuell - schau mal auf's Datum
Obergärtner*in
Avatar
Beiträge: 1536
Dabei seit: 02 / 2008
Betreff:

Re: Schildkröte verträgt sich nicht mit der Seerose

 · 
Gepostet: 09.01.2012 - 19:24 Uhr  ·  #25
Oweia...

Squirin,danke für den Tip ! Ich habe überhaupt nicht auf`s Datum geachtet


Ich hatte sehr lange Schildkröten und kenne alle Höhen und Tiefen der Haltung.Deshalb hatte mich das Thema sofort so angesprochen,das ich auf das drumherum gar nicht geachtet habe...

Außerdem hat der thread dazu beigetragen,das ich ein bißchen darüber nachdenke,ob ich nicht eventuell...vielleicht ... einen Teich anlege,in dem *hüstel* vielleicht ein paar Schildkröten einziehen könnten



Liebe Grüße

Polli
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tiere & Tierwelt

Worum geht es hier?
Alles über Hunde, Katzen, Vögel, Fische, Reptilien, Amphibien, Insekten usw...
Die Fauna ist ein sehr umfangreiches Thema. Hier gibt es überwiegend Infos zu den heimischen Tierarten und beliebten Haustierarten. Fragen und Antworten zur Haltung, Pflege, Gesundheit, Ernährung und tierische Impressionen.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.