Schefflera - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtClub und CommunityTreffpunkt & Stammtisch

Schefflera

Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Worum geht es hier: Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Wer Freude an Pflanzen und Gärtnern hat, ist in unserem Treffpunkt herzlich willkommen. Hier treffen sich nette Leute und tauschen sich aus.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1898
Bilder: 2
Registriert: Fr 23 Sep, 2011 21:00
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 15 Dez, 2012 0:59
Gerne doch :D
Und in etwa zwei bis drei Monaten werden sie dann Früchte tragen, welche sich ober rot nach schwarz verfärben.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 302
Registriert: Mi 26 Sep, 2012 16:20
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 15 Dez, 2012 18:07
machst du da bitte auch ein Foto davon?
Möcht' ich wirklich gerne sehen :shock:
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1898
Bilder: 2
Registriert: Fr 23 Sep, 2011 21:00
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 15 Dez, 2012 21:23
Ich versuche dran zu denken :wink:
Die Früchte sind etwa 3-4mm groß und mega klebrig, sie hängen, ebenso wie die Blüten, traubig an der Pflanze. Jede Frucht beinhaltet 4-5 Samen, welche flach und beige sind. Das Auspulen ist etwas für ganz Geduldige und für Leute mit einer guten Feinmotorik (also nicht mich :-#= ). Ich habe meine Früchte hinterher mit zwei Pinzetten ausgepult.
Unter die Erde gebracht (Dunkelkeimer) keimen die Samen sehr unterschiedlich, manche erst nach Monaten. Durchschnittlich geht es aber schon recht schnell. Man sollte aber nicht zu früh die Hoffnung aufgeben. Die Keimquote ist nämlich topp, da die Samen super frisch sind.
Meine Sämlinge habe ich etwa um März rum gesetzt, das Ergebnis sieht man etwas weiter vorher :wink: (habe gefühlte hundert Sämlinge hier, die alle schon lange nach einer Vereinzelung schreien, nun habe ich endlich mal hoffentlich ausreichend kleine Töpfchen bestellt)
Azubi
Azubi
Beiträge: 7
Registriert: Mo 29 Feb, 2016 17:54
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: ScheffleraDo 30 Jun, 2016 19:34
Hallo Zusammen,

ich versuche den Schefflera-Thread mal wieder zu beleben :)

Die Schefflera war nie eine Pflanze die ich bewußt kannte. Aber ich wußte gar nichts über die Pflanze, nicht mal den Namen :) Auch fand ich sie eigentlich immer etwas langweilig.

Doch dann wollte eine Kollegin eine, um die 1,5 m große, Schefflera in den Müll werfen, weil sie gelbe Blätter hatte. Sie brach den Stamm einfach durch und warf sie weg. Ich habe zwar nicht geglaubt, dass die Pflanze noch zu retten war, aber ich nahm sie trotzdem einfach mal aus dem Müll raus und nahm sie mit nach Hause. Ohne irgendeine Ahnung zu haben was ich da tue, habe ich den Stamm nochmal richtig abgeschnitten, an den Wurzeln bißchen rumgeschnitten und sie in frische Erde wieder eingetopft.

Es hatte sich lange nichts getan, doch dann kamen Anfang April die ersten Triebe:

Bild

Eine Woche später sah sie dann schon so aus:

Bild

Und nochmal 2 Monate später so:

Bild

Sie ist ein richtig hübschen Pflänzchen geworden und nun finde ich Schefflera's nicht mehr langweilig :)

Gruß
Neha
Azubi
Azubi
Beiträge: 1
Registriert: Di 12 Mai, 2020 16:02
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: ScheffleraDi 12 Mai, 2020 17:27
Hallo ich bin neu und habe direkt eine Frage zu dieser Pflanze.
Seit ca einer Woche Blüte bei uns im Wohnzimmer habe sie ungefähr vor 15 Jahren von meinen Eltern geschenkt bekommen und bei den stand sie aber auch schon gute 15 Jahren und blüht sie muss ich jetzt etwas beachten?
Bzw. Wie kann man davon Samen nehmen?
Bilder über Schefflera von Di 12 Mai, 2020 17:27 Uhr
IMAG1003.jpg
Vorherige

Zurück zu Treffpunkt & Stammtisch

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Bin ich eine Schefflera? Schefflera actinophylla von subtrop, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

2649

Mo 07 Feb, 2011 17:01

von MarsuPilami Neuester Beitrag

Schefflera bianca? Schefflera elegantissima ''Bianca'' von Amarylla, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 17 Antworten

1, 2

17

5662

So 11 Jan, 2009 20:56

von Kurti60 Neuester Beitrag

Schefflera von markus, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 5 Antworten

5

6110

Mi 04 Mai, 2005 8:14

von Andy Neuester Beitrag

schefflera von clausi206, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

3360

Fr 28 Apr, 2006 23:00

von beamer Neuester Beitrag

Schefflera von Ursula 48, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 4 Antworten

4

2310

Di 29 Aug, 2006 10:20

von shaddow1991 Neuester Beitrag

Schefflera von Bonny, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 0 Antworten

0

1482

So 29 Jul, 2007 18:57

von Bonny Neuester Beitrag

Wer bin ich? Schefflera von Naira, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

1309

Di 31 Jul, 2007 21:49

von Naira Neuester Beitrag

Schefflera von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

2308

Sa 23 Feb, 2008 17:53

von hama687 Neuester Beitrag

Schefflera von Der_Sammler, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 3 Antworten

3

1953

Sa 09 Feb, 2008 23:37

von munzel Neuester Beitrag

Schefflera von Der_Sammler, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 18 Antworten

1, 2

18

2605

Di 10 Jun, 2008 13:37

von Rinny Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Schefflera - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Schefflera dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der schefflera im Preisvergleich noch billiger anbietet.