Sanseviera - wie soll ich da vorgehen? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Online: 99  |  Registrieren  |  Login
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln

Sanseviera - wie soll ich da vorgehen?

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 351
Registriert: Di 02 Jan, 2007 8:54
Wohnort: Wien
Renommee: 1
Blüten: 10
Hallo ihr Lieben!

Ich habe diese Sanseviera bei einem bekannten Internetauktionshaus ersteigert :D und ich weiß nicht, ob ich sie umtopfen soll, oder so lassen.
Erkennt man es am Bild? Es sind zwei einzelne Pflanzen, und die stecken nicht sonderlich stabil in der Erde, die eine Pflanze liegt quasi auf der Erde, weil sie trichterförmig ist, also nach oben hin buschig und unten Richtung Wurzel gehend, immer dünner werdend.
Kann ich die zwei Pflanzen ausbuddeln und in zwei Töpfe umtopfen, oder soll ich die beiden zusammenlassen (sieht sicher schöner weil üppiger aus)und einfach nur in einen größeren Topf geben, oder soll ich den Topf lassen und nur neue Erde (ich wollte sowieso etwas sandigere Erde nehmen) und dabei fester eintopfen?

Danke für Eure Meinungen und Ratschläge!

Liebe Grüße, Sabrina
Bilder über Sanseviera - wie soll ich da vorgehen? von Do 20 Sep, 2007 11:11 Uhr
DSCN1344.JPG
tysja cuffese
tysja cuffese
Beiträge: 13881
Bilder: 17
Registriert: So 20 Aug, 2006 19:04
Wohnort: Nordthüringen
Renommee: 3
Blüten: 33196
BeitragDo 20 Sep, 2007 11:16
Ich würde sie auseinander pflanzen.

Evtl. hilft der Link

http://home.arcor.de/sansevieria/
Benutzeravatar
Spirit Of Green
Spirit Of Green
Beiträge: 11366
Bilder: 985
Registriert: Mo 05 Jun, 2006 14:54
Wohnort: Schwarzwald- Nagoldtal/USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 20 Sep, 2007 11:17
Elfensusi hat geschrieben:Ich würde sie auseinander pflanzen.

Evtl. hilft der Link

http://home.arcor.de/sansevieria/


ich auch :mrgreen:
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 351
Registriert: Di 02 Jan, 2007 8:54
Wohnort: Wien
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragDo 20 Sep, 2007 11:50
Und warum? :)
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 875
Bilder: 28
Registriert: Mo 22 Mai, 2006 14:19
Wohnort: Stockach/Baden
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 20 Sep, 2007 13:12
Hallo,
weil irgend wann der Topf umkippen würde und deine Pflanze Schaden nehmen könnte.
Gruß Irene
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 351
Registriert: Di 02 Jan, 2007 8:54
Wohnort: Wien
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragDo 20 Sep, 2007 13:24
Also jeweils eine in einen Topf. Ok, wird gemacht! :)

Danke Euch!
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 351
Registriert: Di 02 Jan, 2007 8:54
Wohnort: Wien
Renommee: 1
Blüten: 10
Hallo!

Beim umtopfen meiner Sansevieria ist mir eine Pflanze auf den Boden gefallen und der Wurzelpfahl ist nun abgebrochen... was tun? Ohne einpflanzen? Oder ist die nun hinüber?

So siehts aus...

Danke und Liebe Grüße, Sabrina :)
Bilder über Sanseviera - wie soll ich da vorgehen? von Do 20 Sep, 2007 15:40 Uhr
DSCN1345.JPG
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 351
Registriert: Di 02 Jan, 2007 8:54
Wohnort: Wien
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragDo 20 Sep, 2007 15:47
Schon wieder ich... :roll:

Bitte sagt mir nicht, dass das Schädlinge sind... auf den Blätter sind so erhabene "Gänge"...

Sieht mans am Foto?

Ist das harmlos oder sind das Schädlinge?

LG Sabrina
Bilder über Sanseviera - wie soll ich da vorgehen? von Do 20 Sep, 2007 15:47 Uhr
DSCN1347.JPG
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1205
Bilder: 144
Registriert: Di 28 Aug, 2007 19:39
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSanseveria bogenhanfDo 20 Sep, 2007 16:21
Hallo,

ich habe auch so eine und wenn sie mir zu gross wird und wieder kinder hat mache ich sie einfach auseinander und pflanze sie einzeln wieder ein. :D


ich würde sie einfach wieder einpflanzen auch wenn sie abgebrochen ist also ich mach das so und bis jetzt hat es immer geklappt.Wenn du die erhabene Stellen in der Mitte der Blätter meinst die sind normal hat jede Sanseveria. :D


Liebe Grüsse Andrea
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 351
Registriert: Di 02 Jan, 2007 8:54
Wohnort: Wien
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragDo 20 Sep, 2007 17:30
Hallo Andrea!

Danke! Ich habe sie jetzt einfach so eingetopft. Naja, wenn man Blattstecklinge der Sansevieria macht, wurzeln sie auch, also wieso sollte meine jetzt eingehen?


Habe schon ein richtig grünes Paradies zuhause... \:D/

Liebe Grüße, Sabrina
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 520
Bilder: 64
Registriert: So 25 Feb, 2007 18:55
Wohnort: Essen-Nrw
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 20 Sep, 2007 18:02
Schön,das du dich so freust :-#= Vielleicht wird aus deinem schwarzen Daumen noch ein grüner!!! :mrgreen: LG
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1205
Bilder: 144
Registriert: Di 28 Aug, 2007 19:39
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSanseveria bogenhanfDo 20 Sep, 2007 18:45
Hallo,

das freut mich das dein Pflanzenparadies gedeiht. \:D/ \:D/

Also normalerweise gehen die gut an ohne Probleme.Müssten Wurzeln schlagen. :-#=

Jetzt ist der Daumen schon nicht mehr schwarz sondern hellbraun :-#= :-#= :-#=
Liebe Grüsse Andrea

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Suche nach Sanseviera von Ändy1973, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

2060

Fr 22 Aug, 2008 9:33

von Ändy1973 Neuester Beitrag

Nochmal eine Unbekannte...Sanseviera von *Stvn, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

1157

Do 07 Jan, 2010 18:24

von Seline Neuester Beitrag

Sanseviera-Teilstück wird braun von rehaugi, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 12 Antworten

12

2410

Do 17 Feb, 2011 11:53

von rehaugi Neuester Beitrag

Unbenanntes Geschenk-Sanseviera bacularis von Kosmos, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

724

Di 02 Apr, 2013 11:33

von Kosmos Neuester Beitrag

Sanseviera Moonshine ?? - Sansevieria cylindrica von Sandstorm, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

712

So 01 Jul, 2018 0:06

von matucana Neuester Beitrag

soll ich oder soll ich nicht, den Flieder nochmal umpflanzen von Gast, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 2 Antworten

2

5289

Do 07 Mai, 2009 0:02

von Halbjapaner Neuester Beitrag

Soll ich oder soll ich nicht...? Frage an Palmenliebhaber... von ChatMouse, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 7 Antworten

7

5518

Sa 09 Okt, 2010 11:08

von ChatMouse Neuester Beitrag

Rasenkrankheit, nur welche und wie vorgehen? von dermichel, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

2234

Mi 27 Mär, 2013 19:19

von dnalor Neuester Beitrag

Yucca - wie würdet ihr vorgehen? von Daniel3580, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 15 Antworten

1, 2

15

1372

So 01 Jun, 2014 10:56

von Gartenfreundinuli Neuester Beitrag

Yucca Palme - wie vorgehen? von tb259x, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 9 Antworten

9

656

Di 25 Jun, 2019 8:19

von DieterR Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Beachte auch zum Thema Sanseviera - wie soll ich da vorgehen? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Sanseviera - wie soll ich da vorgehen? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der vorgehen im Preisvergleich noch billiger anbietet.