Samen wie Löwenzahn im Seramis keimen lassen

 
Azubi
Avatar
Beiträge: 3
Dabei seit: 03 / 2022

Blüten: 15
Betreff:

Samen wie Löwenzahn im Seramis keimen lassen

 · 
Gepostet: 29.03.2022 - 22:38 Uhr  ·  #1
Guten Abend! :)

Ich halte zu Hause Blattschneiderameisen der Gattung Atta cephalotes.

Da die verschiedenen Terrarien hauptsächlich aus sehr feuchtem Seramis bestehen (Luftfeuchtigkeit zwischen 0 - 100% je nach Zweck der verschiedenen Becken) wollte ich mich mal erkundigen ob man Samen des Löwenzahns auch direkt in das feuchte Seramis geben könnte?
Die Futterkammer bei der ich es plane, hätte 100% Luftfeuchtigkeit und sehr nasses Serapis falls das wichtig ist.

Ich bin zwar in der Terraristik gut aber leider nicht in der Botanik^^

Ich danke im Voraus für eure Antworten :)
Obergärtner*in
Avatar
Beiträge: 2033
Dabei seit: 02 / 2010

Blüten: 265
Betreff:

Re: Samen wie Löwenzahn im Seramis keimen lassen

 · 
Gepostet: 30.03.2022 - 00:13 Uhr  ·  #2
Ich hab da zwar keine Erfahrung, aber Löwenzahn wächst doch so ziemlich überall, wo ihn keiner haben will. Dann doch sicher auch da? :happy:
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: USDA 7b
Beiträge: 3470
Dabei seit: 01 / 2011

Blüten: 11768
Betreff:

Re: Samen wie Löwenzahn im Seramis keimen lassen

 · 
Gepostet: 30.03.2022 - 08:00 Uhr  ·  #3
Hallo und willkommen,

Löwenzahn wächst eigentlich auf jedem Untergrund, allerdings möchte der auch ein paar Nährstoffe. Also dürfte die "reine" Seramisanzucht damit ausscheiden.
Ich würde einfach etwas handelsübliche Blumenerde nehmen und mit dem Seramis mischen.
Habe gestern schon das Familiengrab frühlingsfein gemacht und durfte da erstmal eine Kolonie jungen Löwenzahn ausbuddeln. Und der Samen kam definitiv nicht aus der Umgebung.
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Schleswig-Holstein
Beiträge: 1448
Dabei seit: 04 / 2015

Blüten: 1320
Betreff:

Re: Samen wie Löwenzahn im Seramis keimen lassen

 · 
Gepostet: 30.03.2022 - 17:32 Uhr  ·  #4
Moin,

keimen klappt mit Sicherheit. Die Frage ist nur: soll er sich etablieren oder verfüttern die Blattschneider schon die Keimlinge an ihre Pilzzucht?

Mit nassen Füßen kommt er klar, aber bei 90% Luftfeuchte hat er sich bei mir im Schneckenbecken nicht halten können. Dort sind ihm die Blätter weggefault.
Er hält sich aber sehr gut im Balkonkasten und ich könnte mir vorstellen, dass er im Winter auch auf der Fensterbank klar kommt. Ich habe als Winterfutterzucht aber eher Weizen keimen lassen und dann den Wurzelfilz samt Blättern ins Gehege gepackt. Für Abwechslung kann man unter den Weizen (Bioladen, Kilopacks) auch noch Vogelfutter mischen.
Azubi
Avatar
Beiträge: 3
Dabei seit: 03 / 2022

Blüten: 15
Betreff:

Re: Samen wie Löwenzahn im Seramis keimen lassen

 · 
Gepostet: 30.03.2022 - 21:31 Uhr  ·  #5
Guten Abend & danke euch allen für die Antworten :)

Ich habe mir jetzt mal ein kleines Paket mit Löwenzahnsamen bestellt und werde es einfach mal testen. Feedback folgt dann :)

Das ist eine gute Frage, Silberfisch. Ich denke dass die die Keimlinge vielleicht sogar relativ schnell schneiden würden.. muss aber nicht sein..
Die Tiere sind relativ intelligent und haben in manchen Fällen sogar eine Art kleinen Garten.
Weizen habe ich bereits versucht der wird zwar geschnitten aber leider nicht in den Pilz der Blattschneider eingearbeitet.
Vielleicht kennt ihr ja noch andere.. wie sagt man.. Arten egal ob Blumen oder Kräuter die man direkt auf Seramis testweise mal pflanzen könnte.

Ich danke erneut :)
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: USDA 7b
Beiträge: 3470
Dabei seit: 01 / 2011

Blüten: 11768
Betreff:

Re: Samen wie Löwenzahn im Seramis keimen lassen

 · 
Gepostet: 30.03.2022 - 22:08 Uhr  ·  #6
Hättest du noch 6 Wochen gewartet, hättest du den Samen umsonst bekommen. ;-)
Azubi
Avatar
Beiträge: 3
Dabei seit: 03 / 2022

Blüten: 15
Betreff:

Re: Samen wie Löwenzahn im Seramis keimen lassen

 · 
Gepostet: 30.03.2022 - 23:04 Uhr  ·  #7
Du meinst weil der Löwenzahn dann fliegt? :)
Ach alles gut ich kann nicht genug davon haben sofern das klappt :)
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: USDA 7b
Beiträge: 3470
Dabei seit: 01 / 2011

Blüten: 11768
Betreff:

Re: Samen wie Löwenzahn im Seramis keimen lassen

 · 
Gepostet: 31.03.2022 - 08:26 Uhr  ·  #8
Jupp, genau das meinte ich. ;-)
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Samen & Anzucht & Vermehrung

Worum geht es hier?
Vermehrung, Anzucht und Aufzucht von Pflanzen...
Vermehrungsarten (wie kann ich eine Pflanze vermehren), Saatgut (in welcher Erde, wie zur Keimung bringen, Samen ernten), Aussaat (wann aussäen, Temperatur zum Keimen, wie viel Licht und Luftfeuchtigkeit, welches Wasser und wie oft gießen), Pikieren (wann teilen, Wurzeln trennen und vereinzeln, wie und wann umpflanzen), Stecklinge (wann schneiden und wie anschneiden), Anzucht (welches Substrat, im Gewächshaus oder Freiland), Düngen von jungen Pflanzen, Blüte und Frucht (wann kommt das erste Blatt, die erste Blüte oder Früchte).

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.