Samen von "Exoten" und "Palmen" wollen e - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenSamen & Anzucht & Vermehrung

Samen von "Exoten" und "Palmen" wollen e

Tipps zur Pflege, Vermehrung, Aufzucht von Pflanzen aus Saatgut ...
Worum geht es hier: Vermehrung, Anzucht und Aufzucht von Pflanzen...
Vermehrungsarten (wie kann ich eine Pflanze vermehren), Saatgut (in welcher Erde, wie zur Keimung bringen, Samen ernten), Aussaat (wann aussäen, Temperatur zum Keimen, wie viel Licht und Luftfeuchtigkeit, welches Wasser und wie oft gießen), Pikieren (wann teilen, Wurzeln trennen und vereinzeln, wie und wann umpflanzen), Stecklinge (wann schneiden und wie anschneiden), Anzucht (welches Substrat, im Gewächshaus oder Freiland), Düngen von jungen Pflanzen, Blüte und Frucht (wann kommt das erste Blatt, die erste Blüte oder Früchte).
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 119
Bilder: 29
Registriert: Fr 01 Sep, 2006 14:07
Wohnort: Frankfurt am Main USDA-Zone 8a
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo,
ich habe mich in der letzten Zeit auch mit der Aussaat und Anzucht von Palmen, Bananen usw. beschäftigt. Leider nur mit mäßigem Erfolg.
- Habe es bisher nur geschafft eine Hanfpalme zu ziehen, die auch jetzt schon ihr 4. Blatt hat.
- 3 Passifloras sind auch noch geworden.
- Hatte auch schon meherere kleine Mammutbäume, die sind aber entweder gleich eingegangen oder der letzte wurde von einer Schnecke im Gewächshaus verspeist.
- Hätte auch noch Bananen, Sabalpalmen, Strelizien, Bambus und Kiwi gesät, diese haben jedoch noch nicht gekeimt.
Habe sie mal im Haus in einem kleinen Keimhaus (mit Wärmeplatte) gesät. Die letzten Versuche habe ich jetzt im warmen Gewächshaus im Garten im Sommer gemacht, ist leider auch nicht so richtig geworden.
Was mache ich falsch ?
Hast hier viellecht jemand ein paar Tipps - würde auch gern wieder mehr Spaß an der Anzucht von Pflanzen bekommen.
Was ist die Keimbeutelmethode - habe hiervon gehört.

Vielen Dank
Udo
www.hausershome.de
tysja cuffese
tysja cuffese
Beiträge: 13881
Bilder: 17
Registriert: So 20 Aug, 2006 19:04
Wohnort: Nordthüringen
Renommee: 3
Blüten: 33196
BeitragSa 09 Sep, 2006 11:48
Hallo uhauser,
erst mal herzlich willkommen in der Selbsthilfegruppe für Exotensüchtige, wie ich unser Forum immer nenne. Feuchte Frau
Wann hast Du die Palmen gesät, die brauchen oft sehr lange? Ich habe auch welche vor 2 Monaten gesät und es ist noch nichts da. Geduld ist schwierig, aber wichtig.
Zuletzt geändert von Elfensusi am Mo 17 Nov, 2008 3:46, insgesamt 1-mal geändert.
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 19:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 09 Sep, 2006 13:52
Hallo uhauser!

Wie Elfensusi schon sagte:

Herzlich Willkommen bei den "green" Süchtigen :wink:

Wahrscheinlich hast Du das hier schon gelesen?

http://www.green-24.de/forum/viewtopic. ... telmethode

Da ist eindeutig Elfensusi die Spezialistin =D>

Aber sie hat auch Recht, dass Bananen-und Palmensamen einfach länger brauchen!

http://www.green-24.de/forum/viewtopic. ... almensamen

Da kommen immer mehrere Faktoren zusammen und Du mußt einfach noch Geduld haben!

Wir halten Dir aber alle die Daumen! :-#:

LG
Mel
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 372
Registriert: Sa 08 Apr, 2006 19:34
Wohnort: Berlin
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 09 Sep, 2006 22:03
Hallo
Habe auch fast alle die selben Pflanzen wie du gezogen und nur die Hanfpalme und die Zwergbanane und nun warte ich noch auf die streletzien und die anderen bananen meine Mammutbäume sind auch sehr schnell eingegangen :cry:
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 668
Bilder: 20
Registriert: Mo 10 Jul, 2006 23:32
Wohnort: Schöntal (BW)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 10 Sep, 2006 0:09
Hallo Uhauser,
auch von mir ein herzliches Willkommen im Forum!!! :-#:

Bei deinen Kiwis wirst du den gleichen Fehler wie ich anfangs gemacht haben..! Kiwis sind nämlich Lichtkeimer und dürfen nicht mit Erde bedeckt werden! Wenn du sie einfach auf die Erde sääst keimen sie sehr gut und relativ schnell. Und dass schon bei relativ niedrigen Temperaturen.

Was deine Bananen, Strelitzien und Palmen angeht kann ich mich nur anschliessen, ist eine Sache der Geduld. Bei den Bananen liegt die Keimzeit bei bis zu 24 Monaten... Einfach was anderes drübersääen und überraschen lassen! :wink:
Offlinecat
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2424
Bilder: 12
Registriert: Do 06 Okt, 2005 7:15
Wohnort: Neuhaus/Pegn.
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 10 Sep, 2006 9:14
hallo und erstmal herzlich willkommen bei uns pflanzen-junkies oder wie elfensusi meint in der "selbsthilfegruppe für exotensüchtige" :lol: :lol: :lol: und vor allem viel spass mit uns und hier on board.

für keimbeutelmethode ist elfensusi die spezialistin, guck mal, den link hast du ja schon bekommen, ansonsten bist du ja auch gut ausgerüstet.

allerdings hast du dir - grad für den "anfang" grad die ausgesucht, die leider irre langwierig sind.......palmen brauchen echt lange....... aber du hast doch auch schon schöne erfolge zu verzeichnen :wink: also nicht aufgeben und - so mach ich das immer, damit der frust nicht zu groß wird, weil sich so lange keimmäßig nix tut :wink: einfach auch mal was ansäen, was relativ schnell keimt ........ wenn du hier on board ein bischen querliest, kommst du auch schnell drauf, wer ein besonderer frustkanditat ist und mit welchem es gaaanz easy und schnell geht :lol:

also einfach nicht aufgeben und - vorsicht kann gefährlich werden :lol: - steck einfach alles was dir unterkommt in die erde :lol: :lol: :lol: und wenn du tips zu den einzelnen pflanzen brauchst, weisst du ja wo du fragen kannst ........

lg cat
tysja cuffese
tysja cuffese
Beiträge: 13881
Bilder: 17
Registriert: So 20 Aug, 2006 19:04
Wohnort: Nordthüringen
Renommee: 3
Blüten: 33196
BeitragSo 10 Sep, 2006 9:33
also einfach nicht aufgeben und - vorsicht kann gefährlich werden - steck einfach alles was dir unterkommt in die erde und wenn du tips zu den einzelnen pflanzen brauchst, weisst du ja wo du fragen kannst ........


und zur Abschreckung liest Du cats Inventurliste.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 119
Bilder: 29
Registriert: Fr 01 Sep, 2006 14:07
Wohnort: Frankfurt am Main USDA-Zone 8a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDankeSo 10 Sep, 2006 12:03
Danke für eure guten Ratschläge,

den mit den Kiwis werden wir sofort ausprobieren, das mit der Lichtkeimung wussten wir nämlich nicht und haben die Kerne immer schön eingebuddelt.

Des weiteren werden wir uns dann halt in Geduld üben und vielleicht wirklich die Schichtenmethode testen, damit sich auch Erfolgserlebnisse einstellen, die die Wartezeit verkürzen.

Vor ein paar Tagen sind wir aus dem Urlaub zurückgekommen und es hat uns eine neue Pflanze aus unserer Anzuchtschale begrüßt, :D nur leider wissen wir nicht, worum es sich handelt. :-k

Vielleicht erkennt ja jemand von euch, was das ist. :idea:

Grüße Udo
Bilder über Samen von "Exoten" und "Palmen" wollen e von So 10 Sep, 2006 12:03 Uhr
keineahnungwas1.jpg
keineahnungwas2.jpg
tysja cuffese
tysja cuffese
Beiträge: 13881
Bilder: 17
Registriert: So 20 Aug, 2006 19:04
Wohnort: Nordthüringen
Renommee: 3
Blüten: 33196
BeitragSo 10 Sep, 2006 13:18
Wie wärs, wenn Du ihr noch ein bisschen Zeit gibst und uns dann nochmal ein Foto einstellst? Aber vielleicht erkennt sie ja auch jetzt schon wer.
Offlinecat
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2424
Bilder: 12
Registriert: Do 06 Okt, 2005 7:15
Wohnort: Neuhaus/Pegn.
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 12 Sep, 2006 8:35
:roll: könnte vielleicht ne banane sein....... wenn ich deine liste der aussaaten so ansehe :roll:

wie elfensusi schon meinte: erst mal noch ne weile wachsen lassen und dann bitte nochmal ein bild, vielleicht wird's dann leichter.....


lg cat
Benutzeravatar
Hüter der Schatzkiste
Hüter der Schatzkiste
Beiträge: 8411
Bilder: 15
Registriert: Sa 29 Apr, 2006 17:54
Wohnort: Hannover
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 24 Sep, 2007 7:49
könnte auchne strelitzie sein!
wie schaut sie denn mittlerweile aus? schon etwas mehr zu erkennen????
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 119
Bilder: 29
Registriert: Fr 01 Sep, 2006 14:07
Wohnort: Frankfurt am Main USDA-Zone 8a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSie ist gewachsenMo 24 Sep, 2007 9:48
Hallo,

mittlerweile glauben wir auch, dass es doch eine Strelizie war. Sie sieht jetzt so aus:

Grüße
Udo
Bilder über Samen von "Exoten" und "Palmen" wollen e von Mo 24 Sep, 2007 9:48 Uhr
DSC00216.JPG
Bild vom 24. Sep
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 42827
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 12:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 61
Blüten: 11432
BeitragMo 24 Sep, 2007 10:08
=D> herzlichen glücwunsch =D> das ist eine strelizie :wink:
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 540
Bilder: 11
Registriert: Fr 30 Mär, 2007 21:44
Wohnort: Köln
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 24 Sep, 2007 12:01
mh, bei palmen habe ich gehört dass es lange dauern kann... meine haben auch erst auf sich warten lassen ca.2monate, was dann aber doch schneller ging als ich dachte... dafür wollen meine passies aber nicht angehen.... :( aber okay ist auc erst ca.1woche her dass ich die eingepflanzt hab (die stehen jetzt in einem zimmergewächshaus). aber die samen von meinem schlafbaum sind unheimlich schnell angegangen....ich hatte sie 1nacht in warmen wasser liegen und dann eingepflanzt... einen tag später haben sie schon gekeimt, und jetzt ca nach einer woche sind die schon relativ groß^^

kann mir einer sagen wie lange das ungefähr bei den passies dauern kann?

lg mia88
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 119
Bilder: 29
Registriert: Fr 01 Sep, 2006 14:07
Wohnort: Frankfurt am Main USDA-Zone 8a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragKeimzeit PassisMi 03 Okt, 2007 10:09
Hi Mia.

unsere Passi-Samen sind eigentlich fast alle zuverlässig aufgegangen. Wir haben "passiflora quadrangularis" gesät, die brauchen bei uns im Zimmergewächshaus etwa 4 Wochen. Unsere ersten "Keimlinge" sind jetzt 1,5 Jahre alt. Das Keimen ging völlig problemlos,aber bei der ersten Überwinterung hatten die beiden zu wenig Lich, was für eine leider den Tod bedeutete. Die zweite hat Gott sei Dank überlebt und im Frühjahr eine neue Gefährtin in den Topf bekommen. Dieses Jahr versuchen wir es beim Überwintern mit unserem Gewächshaus, das beheizt wird. Die letzten Passi-Keimlinge sind jetzt etwa 2 Monate alt. Sie haben ihre Keimblätter + etwa 5 neue Blätter. Nur ein Winzling hat sich entschieden, seine Blätter abzuschmeißen und besteht nur noch aus Stängel. Wir hoffen, dass er trotzdem überlebt. Übrigens die Samen der neuen Winzlinge waren sicher schon mindestens 2 Jahre alt.

Viel Spaß mit deinen Passis, die du mit ein bischen Geduld sicher bald begrüßen kannst.
Udo

@Rose23611
Danke für die Wünsche, wir leiten sie an unsere Streli weiter. Unsere Einjährige ist unser ganzer Stolz, obwohl sie von ihren 2 halb-jährigen Schwestern schon fast eingeholt wurde.
Nächste

Zurück zu Samen & Anzucht & Vermehrung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

ficus samen wollen nicht keimen von AndyBonsai, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 4 Antworten

4

2434

Sa 30 Jun, 2012 16:27

von leopard Neuester Beitrag

Samen in Seramis wollen einfach nicht keimen von Schnuffy, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 10 Antworten

10

3122

So 15 Apr, 2007 0:29

von Ruth Neuester Beitrag

Paprika wollen nich von SG-2, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 7 Antworten

7

1606

Sa 27 Jan, 2007 15:41

von elefantenfuß319 Neuester Beitrag

Hawaiipalmen wollen blühen von Inanah, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 10 Antworten

10

3812

Sa 05 Sep, 2009 23:07

von Linnaea Neuester Beitrag

Rotbuchen wollen nicht von Uschi.Gans, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 8 Antworten

8

4657

Do 20 Mai, 2010 20:44

von Danny Ocean Neuester Beitrag

Wollläuse, die wir nicht wollen von Garteneule, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 12 Antworten

12

12250

Mo 01 Nov, 2010 20:16

von baki Neuester Beitrag

Engelstrompeten wollen nicht... von Thorsten.Konzak, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 9 Antworten

9

3527

Mi 19 Jun, 2013 22:13

von DonnaLeon Neuester Beitrag

Was könnte das werden (wollen)? von GrüneHölle, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

314

Di 26 Mai, 2015 19:13

von GrüneHölle Neuester Beitrag

Buntnessel wollen nicht von Iris_, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

595

Fr 22 Mär, 2019 21:43

von Micha21 Neuester Beitrag

Tomaten wollen nicht wachsen von Indigooblau, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 22 Antworten

1, 2

22

21493

Mo 16 Apr, 2007 10:10

von Indigooblau Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Samen von "Exoten" und "Palmen" wollen e - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Samen von "Exoten" und "Palmen" wollen e dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der wollen im Preisvergleich noch billiger anbietet.