Samen unfruchtbar durch Flughafenkontrolle??? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln

Samen unfruchtbar durch Flughafenkontrolle???

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 15 Dez, 2009 11:34
Hallo,

Der Import von Samen in die EU unterliegt strengsten Bestimmungen, speziell für den asiatischen Raum, da diese ein anderes System haben, was Karantäne und Artenschutz angeht.

Pflanzen/Samen, die bei Privatenpersonen gefunden werden, werden beschlagtnahmt. Ob in einer Gärtnerei gekauft oder nicht. Man hat dann die Wahl ob man zustimmt die Pflanzen vernichten zu lassen (30€ war meiner Meinung nach der Satz) oder ob sie prüfen lässt (mehrere hundert €).

Der Grund ist neben dem Artenschutz das verschleppen von Pflanzenkrankheiten. Das können Viren, Bakterien, Pilze und Insekten sein. Diese können sich in der Pflanze, auf dem Samen, in der Pflanze und bei Prunus Arten auch im Samen befinden.

Aus diesem Grund gibt es in Deutschland nur Saatgut, welches ein entsprechendes Zertifikat besitzt, welches auch von den Behörden vor Ort kontrolliert wird.

Und zum Thema Artenschutz ist zu sagen, dass dieser nicht allgemein gültig ist. Arten die in der EU als geschützt gelten, gelten im Ursprungsland als Dekopflanzen und werden aus der Natur entnommen und auf Märkten verkauft. Das ist in diesen Ländern legal.

Dazu kommen Ausfuhrverbote von einigen Arten in manchen Ländern. Die Einfuhr bei uns ist erlaubt aber in den Ländern wandert man für viele Jahre ins Gefängniss.

Bei Samen kann es dazu kommen, dass es zu Mutationen innerhalb des Samen kommt, wenn diese Röntgen-Strahlung ausgesetzt werden. Dazu reichen auf Grund der geringen Grösse auch Flughafenkontrollen aus. Dieses Verfahren war ein Bestandteil der Pflanzenzüchtung.

Die Aussage, dass der Bekannte dies schon länger macht und damit weiss was er tut, ist eine falsche Annahme. Vielleicht wurde er noch nie erwischt, dass heisst aber nicht das er weiss was er tut.

Besteht der Verdacht auf eine geschützte Art, dann wird es richtig teuer. Das kann mehrere hundert Euro kosten. Und auf der anderen Seite kostet ein Päckchen mit Saatgut zwischen 1€ und 5€, je nach Seltenheit. Ich denke dafür lohnt sich der Stress am Flughafen nicht.
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 19:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 15 Dez, 2009 13:44
Ich finde, dass es nicht nur um den Streß an Flughäfen geht :wink: Die Zöllner erfüllen nur ihre Bestimmungen und sie werden einen Grund haben! =;

Wir haben alle ein tolles Hobby und die Sammelleidenschaft muss da aufhören, wo Pflanzenarten evtl Schaden nehmen können.

Da wir inzwischen Kontakte zu einigen botanischen Gärten haben und dort mal hinter die Kulissen schauen durften, wissen wir, wie schlimm manche Pflanzen unter den Menschen leiden. Die Botanischen Gärten versuchen die Pflanzen für die Nachwelt zu erhalten und dumme Touristen rupfen sie (teilweise) an den Naturstandort aus #-o

Wir als Pflanzenforum und Pflanzensüchtige müssten doch da mal nachdenken! Keine Pflanze sieht schöner aus, als an ihrem Naturstandort! Lohnt es sich wirklich sie auszubuddeln oder ihre Samen mitzunehmen, wenn wir damit dafür sorgen, dass sie vielleicht ausstirbt? Manchmal können wir ihnen gar nicht den optimalen Standort bieten und sie gehen bei uns ein! Muss das wirklich sein?

Die Artenschutzabkommen sind nicht dafür da uns zu ärgern, sondern die Pflanzen vor uns zu schützen!

Es gibt inzwischen so viele Möglichkeiten legal an Pflanzen aus Nachzuchten zu kommen, da sollte man nicht auf den Zoll schimpfen, sondern einfach mal drüber nachdenken, ob man die Pflanze unbedingt besitzen muss! Wir reden hier von Lebewesen und nicht von Gemälden!

Soweit das Wort zum Dienstag von mir :-#=
Zuletzt geändert von Mel am Di 15 Dez, 2009 13:49, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1469
Bilder: 74
Registriert: Mo 16 Feb, 2009 13:32
Wohnort: Luzern, Schweiz
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 15 Dez, 2009 13:49
Tja, das war aber ein langes Wort zum Dienstag, Mel :-#=

Ich denke, dass jeder vernünftiger Greenie früher oder später auch zu dieser Einsicht kommt, so hoffe ich es zumindest.

Aus Thailand beziehe ich Samen und Pflanzen durch eine Gärtnerei, die ihren Job sehr ernst nimmt und jeweils alle Papiere dazu liefert, da gab es noch nie Probleme und die Qualität ist 1A!

Auch wenn ich für das Papier ein bisschen bezahlen muss, so ist mindestens mein Gewissen "rein" und ich weiss, dass eigentlich nix Schädliches dann bei mir ankommt.
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 19:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 15 Dez, 2009 13:56
Ich weiß es doch auch! Auch wenn ich noch nie geflogen bin, habe ich mir auch Samen (das war vor meiner richtig aktiven Forenzeit) aus Südfrankreich mitgebracht und? Davon haben nicht viele überlebt!

Mal hier zupfen und mal da, aber überlegt mal, wenn das alle machen? Das ist auch der Grund warum einige Bogas mit Kameras aufgerüstet haben! "Mein" und "dein" verschwimmt scheinbar manchmal in den Köpfen einiger Menschen! Das ist doch wirklich viel zu schade oder :wink:

Wir können uns wirklich fast alle Pflanzen legal besorgen! Warum das Risiko eingehen, dafür Strafe am Flughafen zahlen zu müssen! Mir wäre es alleine schon viel zu kompliziert herauszufinden, was ich mitbringen darf und was nicht! Außerdem sieht man meinem Gesicht an, wenn ich was ausgefressen habe und ich käme eh nicht durch die Kontrolle :-#=
Vorherige

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Passiflora besser durch Steckling oder durch Samen vermehren von Lady Lai, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 9 Antworten

9

6739

So 02 Sep, 2007 17:38

von Taddy Neuester Beitrag

Baumoleander! Unfruchtbar, ja oder nein?! von Mel, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 4 Antworten

4

2903

Do 26 Jun, 2008 14:09

von Mel Neuester Beitrag

Schachbrettblume durch Samen??? von heinze1970, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 1 Antworten

1

4792

Di 26 Apr, 2011 14:23

von Rose23611 Neuester Beitrag

Grünlilie durch Samen vermehren? von olielch, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 19 Antworten

1, 2

19

9798

Fr 03 Okt, 2008 13:40

von ipanema Neuester Beitrag

tomaten vermehrung durch samen von lothar1957, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 20 Antworten

1, 2

20

9314

Di 25 Mär, 2008 20:37

von tubanges Neuester Beitrag

Haselnuss durch Samen vermehren?? von tweety983, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 4 Antworten

4

6440

So 19 Okt, 2008 8:17

von tweety983 Neuester Beitrag

Granatapfelbaum durch Samen vermehren von Andreas95, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 108 Antworten

1 ... 6, 7, 8

108

13663

Sa 24 Jan, 2009 12:37

von Raven Neuester Beitrag

Vermehrung Schlehdorn durch Samen von m_hofmann2001, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 3 Antworten

3

7696

Fr 30 Jan, 2009 21:21

von Tetrodotoxin Neuester Beitrag

Edelflieder durch Samen vermehren von m_hofmann2001, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 18 Antworten

1, 2

18

5789

Sa 16 Nov, 2013 19:09

von BlackFist Neuester Beitrag

Gladiolen Vermehrung durch Samen von Puepp, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 8 Antworten

8

7816

So 20 Aug, 2017 9:39

von Julini Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Samen unfruchtbar durch Flughafenkontrolle??? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Samen unfruchtbar durch Flughafenkontrolle??? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der flughafenkontrolle im Preisvergleich noch billiger anbietet.