Salbeipflanze, wie pflegt man einen Salbei richtig? - Pflanzen & Botanik - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzen & Botanik

Salbeipflanze, wie pflegt man einen Salbei richtig?

Was, Wie, Wo, Wann, Warum - Das Thema Pflanze mit allen Details ...
Worum geht es hier: Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 9
Registriert: Mi 04 Apr, 2007 18:24
Wohnort: Einst Schwabenland - nun Lausitz
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo ihr alle zusammen!

Seit ca. 9 Monaten bin ich nun im Besitz eines Gartens (momentan ist es noch..der Garten des Grauens...). Ich selbst hatte nie die Zeit, mich wirklich mit Pflanzen und Garten und allem drum und dran zu beschäftigen und bin so nun ein wirklich furchtbarer Nichtswisser. Hier die erste meiner Fragen: Wie pflegt man einen Salbei richtig?? Mein Mann hat mir vor 2 Tagen einen solchen im Topf geschenkt - und nun hängt er schon die Blätter :? .....Was kann ich tun??

Danke schon mal im Voraus
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 42725
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 13:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 60
Blüten: 11422
BeitragMi 04 Apr, 2007 18:43
hallo

da kann ich mit einer pflegeanleitung dienen, da ich gerade selbst ein kräuterbeet anlege hab da ne menge info über kräuter, aber noch keine eigenen erfahrungen, meine pflänzlies sind noch klein und im gewächshaus

http://www.bio-gaertner.de/Articles/I.P ... albei.html
tysja cuffese
tysja cuffese
Beiträge: 13881
Bilder: 17
Registriert: So 20 Aug, 2006 20:04
Wohnort: Nordthüringen
Renommee: 3
Blüten: 33196
BeitragMi 04 Apr, 2007 18:55
Mein Salbei steht einfach so im Kräuterbeet und bekommt keine besondere Behandlung. Aber ich habe auch noch einen Link für Dich.

http://www.kraeuter-almanach.de/


Und was ich ganz vergessen habe: Ein herzliches Willkommen.
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 8260
Bilder: 21
Registriert: Mo 13 Nov, 2006 19:59
Wohnort: Autralien
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 06 Apr, 2007 21:28
Was für ein Salbei den eigentlich? Die verschiedenen Arten haben sehr unterschiedliche Ansprüche, so ist Salvia officinalis zum Beispiel ganz anders zu pflegen als der hübsche Honigmelonensalbei (Salvia elegans) obwohl beides super Küchenkräuter sind.
Azubi
Azubi
Beiträge: 24
Registriert: Sa 13 Jan, 2007 12:21
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSalbeiSa 07 Apr, 2007 10:54
Hallo!!!

Also Salbei wächst in unseren breitengraden eigentlich unkompliziert , sonnig sollte er in jedem Fall stehen, nicht zu viel giessen, verträgt trockenheit gut.....

vor der blüte ernten bzw blüte abschneiden um wuchs zu fördern.

natürlich gibt es zig verschiedene Sorten aber der normale(offici.) sowie die Nachzüchtungen a la Golgefleckter, roter, etc sollten keine Probleme machen

abderst schaut es mit exotischeren Salbei Arten wie z.B. Atzteken Salbei aus, der benötigt hohe Luftfeuchtigkeit und mags bei uns gar nicht draussen....

Bienen und Hummeln suchen Salbei sehr gerne auf.

Viel Spaß
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 71
Registriert: Mo 02 Apr, 2007 14:17
Wohnort: Nürnberg/Mittelfrankreich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 07 Apr, 2007 11:20
Salbei kann auch gut hart zurückgeschnitten werden, wenn er älter ist.
Ich schneide meinen im Frühjahr immer um 50% zurück, was ihn dazu
bringt voll durchzutreiben.

cu
Offlinecat
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2424
Bilder: 12
Registriert: Do 06 Okt, 2005 8:15
Wohnort: Neuhaus/Pegn.
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 07 Apr, 2007 15:19
hallo,
der ganz "normale" salbei ist - bei mir jedenfalls - eine sehr unempfindliche und robuste kräuterpflanze :lol: egal, welche erde (teilweise einfach in "fast-bauschutt" gesetzt :lol: und wo: er wächst und wuchert vor sich hin, auch der vorletzte mehr als sibirische winter hier bei uns in bayrisch sibirien hat ihm genauswenig ausgemacht, wie der letzte sehr milde winter. im frühling wird er ziemlich radikal zurückgeschnitten und dann das ganze jahr über stark "beerntet"

lg cat

ps und selbst aussäen tut er sich auch - schon erstaunlich wo ich überall kleine salbei's ausgerupft habe :lol:
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 8260
Bilder: 21
Registriert: Mo 13 Nov, 2006 19:59
Wohnort: Autralien
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 07 Apr, 2007 17:39
Ja das machen meine auch *freu* ich hab mal einige Babys in die Steinmauer gefplanzt, weil ich es nicht über Herz brachte sie wie Unkraut auszujäten, aber irgentwann werden es wohl einfach zu viele werden fürchte ich....
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 71
Registriert: Mo 02 Apr, 2007 14:17
Wohnort: Nürnberg/Mittelfrankreich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 10 Apr, 2007 22:00
cat hat geschrieben:ps und selbst aussäen tut er sich auch - schon erstaunlich wo ich überall kleine salbei's ausgerupft habe :lol:

Das kann ich bestätigen, in meiner Kräuterschnecke hab' ich auch immer
gut Sämlinge. Letztes Jahr habe jetzt angefangen, einige einzutopfen die ich gestern als Wegrandbepflanzung ausgepflanzt habe.
Hinten im Beet habe ich nun Tomis, vorne Salbei- traumhaft! :D
Meine Familie denkt schon ich spinne, denn ich habe das alles am Sonntag während
dem Kaffekränzchen und Montags während/nach der Grillerei im Garten gemacht.
Ich konnt'da auf's Osterfest keine Rücksicht nehmen, der Drang war zu stark:D.

Ade
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 94
Bilder: 19
Registriert: So 18 Mär, 2007 22:32
Wohnort: Berlin
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 11 Apr, 2007 15:57
Geht es dem Kleinen denn schon besser? Bestimmt war es nur der Umzug, der ihn ein wenig erschreckt hat.

Unser Salbei kam auch im Topf, und zwar in einem kleinen Plastiktöpfchen aus dem Supermarkt. Nach dem Kochen hatte ich die abgeernteten Kräutertöpfchen auf der Terrasse abgestellt und über den Winter vergessen. Als sich dann im Frühjahr Blättchen zeigten bekam er spaßeshalber einen Topf - und hat nun nach 5 Jahren über 60 cm Durchmesser.

Übrigens wird er gerne gegessen - neben dem großen Rückschnitt im März sorgen bei uns 3 - 4 "größere Ernten" pro Saison für frisches Grün. Also ruhig öfter mal einige Hände voll in eine Kaserolle mit Butter werfen und das Ganze auf frische Pasta oder Gnochi geben. Mmh...
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 8260
Bilder: 21
Registriert: Mo 13 Nov, 2006 19:59
Wohnort: Autralien
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 11 Apr, 2007 17:56
Ich geb vorallem in den Tee immer gerne ein paar frische Salbeiblätter, auch wenn ich gar keinen Halsweh habe, aber die duften so schön wohltuend ;)
Azubi
Azubi
Beiträge: 9
Registriert: Mi 04 Apr, 2007 18:24
Wohnort: Einst Schwabenland - nun Lausitz
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 13 Apr, 2007 10:30
Hallo!

Habe mit Wonne eure Antworten gelesen - danke!
Nun, ich weiß nur, daß es ein Salbei ist, weil mein Mann das sagte....ich muss mich hier ja nun doch als blutigster Anfänger outen.
Leider gibt es auf dem Topf keinen Aufkleber und ein Schildchen steckte auch nicht im Topf...so kann ich die Sorte Salbei auch nicht nennen.

Momentan sieht es so aus, als ob er literweise Wasser braucht! Er steht auch an einer Stelle, die von morgens bis abends sonnenbeschienen ist. Sobald er dann sein Wasser bekommt, richtet er seine Blätter auch wieder auf......bisher hat er noch keine nennenswerte Schädigung - so hoffe ich, daß ich ihn durchbringe, bis ich Ahnung von der Materie habe [-o<
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 8260
Bilder: 21
Registriert: Mo 13 Nov, 2006 19:59
Wohnort: Autralien
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 15 Apr, 2007 15:59
Wenn er mal angewurzelt ist, sollte er im Normalfall nicht mehr täglich gegossen werden müssen, weil er eigentlich recht trockenheitsverträglich ist.

lg robert

Zurück zu Pflanzen & Botanik

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Wie pflegt man Gladiolen richtig? von Drachi22, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

7386

Do 27 Aug, 2009 17:34

von Drachi22 Neuester Beitrag

Buntnessel - Wie pflegt man sie richtig? von Plantare, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 1 Antworten

1

2250

Fr 06 Aug, 2010 14:38

von Elfensusi Neuester Beitrag

Palmensamen von den Seychellen - wie pflegt man richtig? von La Dique, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 10 Antworten

10

3358

Mi 26 Sep, 2007 13:23

von La Dique Neuester Beitrag

wie pflegt man diese Pflanze richtig? von peda, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 1 Antworten

1

687

Di 04 Mai, 2010 11:04

von Indigogirl Neuester Beitrag

Wie pflegt man einen Affenbrotbaum? von Philip, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 34 Antworten

1, 2, 3

34

19284

Do 31 Mai, 2018 13:27

von Mara23 Neuester Beitrag

Wie pflegt man richtig eine Portulaca eruca? von molfini, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 4 Antworten

4

2339

Do 13 Okt, 2011 21:59

von molfini Neuester Beitrag

Wie pflegt man einen Mahagoni Setzling....? von Joachim 1975, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 3 Antworten

3

3196

Do 06 Sep, 2012 10:42

von Katja1975 Neuester Beitrag

Zier-Salbei Stämmchen hatte einen Unfall. Hilfe! von Marti, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 15 Antworten

1, 2

15

3300

Do 07 Jul, 2011 7:58

von Marti Neuester Beitrag

Wie züchte ich einen Baum des Reisenden richtig ? von Max1996, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 1 Antworten

1

1724

Do 14 Okt, 2010 8:41

von axelander1995 Neuester Beitrag

Silber Salbei: Sorte von Salvia officinalis - Gewürz-Salbei von Kaktee, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 9 Antworten

9

6978

Sa 22 Okt, 2011 18:57

von Kaktee Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Salbeipflanze, wie pflegt man einen Salbei richtig? - Pflanzen & Botanik - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Salbeipflanze, wie pflegt man einen Salbei richtig? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der salbei im Preisvergleich noch billiger anbietet.