Rosen jetzt schon schneiden? (Februar) - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln

Rosen jetzt schon schneiden? (Februar)

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5470
Bilder: 4
Registriert: Mo 30 Mär, 2009 11:34
Renommee: 4
Blüten: 40
bei amazon derzeit gebraucht für ab 59 ct, wenn das mal kein Schnäppchen ist :wink:
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1534
Registriert: Fr 15 Mai, 2009 18:24
Wohnort: Südniedersachsen
Blog: Blog lesen (32)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 2
Blüten: 20
Ich bin heute auch in so eine Diskussion reingeraten von wegen Rosen jetzt schneiden. Als ich dazu meinte, ich würde noch etwas warten, wurde ich als "nicht so schlau" tituliert. Danach habe ich meine "Mädels" nochmal angeschaut und gesehen, dass sie wahrscheinlich wirklich schon so weit sind, wie sonst zur "Rosenschnittzeit". Morgen werde ich mir das noch mal genauer betrachten und bei Bedarf die Schere ansetzen. Teilweise hatte ich im Herbst schon ein bisschen vorgearbeitet. Jedenfalls möchte ich auch nicht ZU lange warten, denn schneiden, wenn die Rosen schon zu weit ausgetrieben haben, halte ich auch nicht für sinnvoll.
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1536
Registriert: Di 12 Feb, 2008 20:30
Renommee: 0
Blüten: 0
Hesperis -danke für deine fachliche Erklärung für den Rosenschnitt.Dieser verrückte " Winter" hat mich diesbezüglich auch leicht verunsichert.

Ich habe 2 Rosenstämmchen,die jetzt schon komplett beblättert sind und Knospen ansetzen.Die lasse ich in Ruhe...

Alle anderen Rosen werde ich morgen schneiden.

Liebe Grüße

Polli
Benutzeravatar
Druidin
Druidin
Beiträge: 28440
Bilder: 54
Registriert: Do 05 Okt, 2006 10:53
Wohnort: Köln - USDA-Klimazone 8a Fotos: Samsung Galaxy K Zoom
Blog: Blog lesen (53)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 131
Blüten: 58758
Nachdem die Wetterprognosen sich nun doch ziemlich einig sind, das hier keine tieferen Fröste mehr zu erwarten sind, habe ich heute auch angefangen die Rosen zu schneiden. Teilweise waren sie schon recht weit ausgetrieben, es wird also wirklich höchste Zeit...
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 3048
Registriert: Sa 29 Jan, 2011 13:42
Wohnort: USDA 7b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 26
Blüten: 9993
Hmm und bei meinen Rosen herrscht die Meinung, es kommt noch was ... jedenfalls, wenn ich die Rosen meiner Eltern und meine vergleiche. :roll: :mrgreen: Meine sehen aus wie noch tiefster Winter, bei meinen Eltern, die dicht bei wohnen, sind die Blätter auch schon zusehen.
Macht aber nix, ich gebe bis zum nächsten WE den Herrschaften noch Zeit.
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 3732
Registriert: Mi 06 Okt, 2010 21:33
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Renommee: 19
Blüten: 8251
Angeregt durch diesen Thread hab ich gestern mal die uralten Rosenstöcke im Hof genauer unter die Lupe genommen. Die Neuaustriebe sind bis zu 30cm lang und haben teilweise schon Blattwerk. Wir haben hier in Wien seit Tagen Sonnenschein bei mehr als 12 Grad tagsüber und nachts hat's immer zwischen 5 und 7 Grad. Forsythien blühen zwar noch nicht, aber die Staudenpfingstrosen sind ausgetrieben, die Hortensien haben schon erstes Laub und auch sonst sieht hier alles wie herrliches Frühjahr aus. Ich warte jetzt noch die nächste Woche ab und entscheiden dann über den Rosenschnitt. Laut Wetterpropheten ist bis auf weiteres nicht mit einem massiven Wintereinbruch zu rechnen. Mal sehen...
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 18
Registriert: So 24 Feb, 2008 13:04
Wohnort: Heinzenhausen
Blog: Blog lesen (1)
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallöchen,
es gibt eine ganz neue Veröffentlichung mit das große BLV "Handbuch Schnitt" in dem die neuesten Erkenntnisse niedergelegt sind mit anschaulichen Bildern und ausführlichen Zeichnungen. Habe schon viele Bücher darüber gelesen jedoch noch kein so interessantes - habe es regelrecht "gefressen". Ich dachte auch nicht, es für fast jede Pflanze einen eigenen "Schnitt" gibt und deshalb kann ich auf die Frage "Rosen jetzt schon schneiden" auch keine Antwort geben. Früher hätte ich auch gesagt wenn die Forsythie blüht und dann auf drei bzw. fünf Augen.
Nach dem Lesen dieses Buches hat sich für mich das unterste zum Obersten verdreht, dass ich nun glaube garnichts mehr zu wissen habe. Was ich noch immer nicht verstehe, es müssta Jemand geben der die Weisheiten der vielen Bücher in ein Buch zusammen führt. So habe ich auf der Ablage über meinem Bett mehr als zehn Bücher zum lesen... :P
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1534
Registriert: Fr 15 Mai, 2009 18:24
Wohnort: Südniedersachsen
Blog: Blog lesen (32)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 2
Blüten: 20
Also ich hab meine heute geschnippelt. Basta. Mal sehen, was kommt oder auch nicht. Jedenfalls waren sie vom Austriebsstadium so weit, wie sie sonst auch sind, wenn sie geschnitten werden müssen. Ich habe dabei nur auch mal wieder gedacht, dass ich nicht die weltbeste Rosenschneiderin bin, aber ich denke, wenn man sich auf ein gewisses Grundwissen stützt und ansonsten "nach Gefühl" vorgeht, macht man nicht allzu viel falsch. Ich habe gar nicht so viele Rosen, aber durchaus unterschiedliche, und ich musste mal wieder feststellen, dass jede Pflanze individuell ist und man - im wahrsten Sinne des Wortes - nicht "alle über einen Kamm scheren kann" :D
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 52
Registriert: Do 21 Mai, 2009 16:01
Wohnort: Düsseldorf, USDA 8a
Renommee: 0
Blüten: 0
Ich danke euch für eure Meinung und Tipps!

Nachdem eine meiner Rosen inzwischen etwa 10 cm lange Austriebe hatte, habe ich mich entschlossen mit der Schere anzurücken. Ich denke, dass mit strengen Frösten hier in der Stadt jetzt nicht mehr zu rechnen ist. Wenn doch, hab ich für nächstes Jahr gelernt :wink:

Die Forsythie vorm Haus legt jetzt auch richtig los, der Rosmarin und die Silber-Akazie blühen auch schon. Dieser Winter ist echt verrückt.
Vorherige

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Enzian jetzt schon schneiden? von Mycats, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 3 Antworten

3

2461

Do 23 Okt, 2008 11:56

von Mycats Neuester Beitrag

Kann ich jetzt schon einen Baum schneiden? von hausmanskost, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 4 Antworten

4

3037

Di 08 Jul, 2008 16:53

von Fleisiges Lieschen Neuester Beitrag

Japanischer Ahorn im Februar schneiden? von frechdax, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 8 Antworten

8

25345

So 09 Mai, 2010 12:50

von Gast Neuester Beitrag

Rosen schon pflanzen? von Kräuterfrau, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 1 Antworten

1

928

Sa 03 Mär, 2012 13:00

von zauberwald Neuester Beitrag

Schon wieder meine Rosen von mieziwauzi, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

1232

Di 15 Jul, 2008 14:01

von tartan Neuester Beitrag

Rosen bilden schon Frühlingstriebe von schafraberg, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

608

So 02 Nov, 2014 21:05

von Loony Moon Neuester Beitrag

rosen jetzt umpflanzen? von Heidschnucke, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

1422

Fr 18 Jul, 2008 19:34

von Heidschnucke Neuester Beitrag

Rosen und Gräser schneiden von Rumil, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

715

Di 27 Feb, 2018 6:42

von Rumil Neuester Beitrag

Was haben meine Rosen denn schon wieder :-) von vollmond12, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

647

Mi 05 Jul, 2017 11:31

von Schokokis Neuester Beitrag

Kann ich jetzt noch Rosen vermehren? von liolina, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 1 Antworten

1

1414

Mo 27 Okt, 2008 17:55

von Baghira Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

Beachte auch zum Thema Rosen jetzt schon schneiden? (Februar) - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Rosen jetzt schon schneiden? (Februar) dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der februar im Preisvergleich noch billiger anbietet.