Robuste ungiftige Zimmer-/Topfpflanzen für Terrarium gesucht - Tiere & Tierwelt - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtNatur und GartenTiere & Tierwelt

Robuste ungiftige Zimmer-/Topfpflanzen für Terrarium gesucht

Kleine und große Tiere, Hunde, Katzen, Vögel, Fische, Reptilien, Amphibien, Insekten usw.
Worum geht es hier: Alles über Hunde, Katzen, Vögel, Fische, Reptilien, Amphibien, Insekten usw...
Die Fauna ist ein sehr umfangreiches Thema. Hier gibt es überwiegend Infos zu den heimischen Tierarten und beliebten Haustierarten. Fragen und Antworten zur Haltung, Pflege, Gesundheit, Ernährung und tierische Impressionen.
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 846
Registriert: Mi 09 Dez, 2009 15:04
Wohnort: Eppingen
Blog: Blog lesen (3)
Renommee: 2
Blüten: 20
BeitragMo 20 Dez, 2010 16:21
Ah, okay :-#
Azubi
Azubi
Beiträge: 24
Registriert: Di 30 Nov, 2010 14:16
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 20 Dez, 2010 20:10
Hallo

Naja die Idee ist gut aber die Ausführung schwierig!
An die Zoogärtner oder Pfleger der Reptilien in richtigen Zoos kommt man nicht ran. Die zu kontaktieren ist fast unmöglich.
Und Besitzer von Reptilienzoos kaufen wenn dann nur Pflanzen bei Aldi (giftig oder nicht, egal!) oder nehmen alles was für lau reinkommt.

Also die Herkunft der Tiere ist einmal Australien aber da habe ich die Bepflanzung schon, waren alles Wüstenbecken.
Die noch zu bepflanzenden Becken sind für Tiere aus Südamerika und es handelt sich um Allesfresser.
Manche Tiere sind auch über 10kg schwer und deshalb sollte was stabiles rein.

Was haltet ihr von Lorbeer und Pampasgras?

MfG
Andi
Benutzeravatar
Hadassa
Hadassa
Beiträge: 11995
Registriert: Di 19 Mai, 2009 0:15
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 20 Dez, 2010 21:37
Und wie Gluggsmarie schon vorschlug: In einen Zoo gehen, dort die Terrarien aufnehmen und die Pflanzen hier bestimmen lassen? :wink:
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 846
Registriert: Mi 09 Dez, 2009 15:04
Wohnort: Eppingen
Blog: Blog lesen (3)
Renommee: 2
Blüten: 20
BeitragMo 20 Dez, 2010 23:10
Aber in den Zoos laufen doch immer Pfleger rum! Irgendjemand wird dich doch zu nem Ansprechpartner weiterleiten können (kannst ja auch vorher anrufen). Wer soll dir in einem Pflanzenforum denn helfen können, wenn es nicht mal das Team vom Zoo kann? Versuch es doch mal ;)
Azubi
Azubi
Beiträge: 24
Registriert: Di 30 Nov, 2010 14:16
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 21 Dez, 2010 12:09
Hallo

Das Problem mit den Zoos ist dass die Tiere die ich habe fast kein Zoo in Europa hält und wenn dann London... und da mal schnell zum Fotos machen hinfliegen ist nicht möglich.
Die Zoos die ich mal für einen Tagesausflug einplanen kann helfen mir alle leider nicht weiter.

Mir geht es ja auch nur darum Vorschläge zu bekommen was es an Pflanzen noch so gibt. Ob sie für meine Tiere giftig sind kann ich bei einem Tiermediziner (spezialisiert auf Reptilien) nachfragen.
Der letzte Vorschlag kam von einer Gärtnerin aus meiner Nähe mit der Echten Lorbeere und die ist jetzt in der engeren Auswahl!
Die Pflanzen sollen nur nicht zu teuer (max. 30€/Pflanze), ohne Dornen/Stacheln und robust sein.

Bisher schon ausgeschlossen wurden sowieso alle giftigen Arten wie Goldregen usw., wegen der Giftigkeit speziel für meine Tiere auch noch Fatsia, Schefflera, Agava, Aloe, Anthrium, Spathiphyllum, Monstera, Philodendron, Hedera, Epipremnum, Ficus, Yucca, Dracaena, Caryota und alle Arten Bambus.
Wegen Dornen/Stacheln erledigt haben sich alle möglichen Fächerpalmen und die Araucaria.
Wegen dem Preis erledigt haben sich Musella und Strelitzia.
Auch ausgeschlossen wegen zu wenig Stabiltät/Robustheit sind Aphelandra, Pachystachys, Maranta, Ctenanthe und Calathea.

Zur engeren Auswahl gehören bisher:
Howea
Areca
Chamaedorea
Chrysalidocarpus
Rhapis
Chamaerops
Euterpe
Pachira
Musa
Pampasgras
Echte Lorbeere

Evtl. hat ja der ein oder andere noch einen Tipp und mir sind die optimalen Pflanzen noch nicht eingefallen!

MfG
Andi
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 43063
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 13:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 65
Blüten: 11472
BeitragDi 21 Dez, 2010 13:55
vielleicht hilft das

http://www.degupedia.de/wiki/index.php/ ... BCdamerika

und es gibt kein speziees forum, für deine tierart :-k

echter lorbeer ist garnicht so teuer, in den bauhäusern mit pflanzenabteilung bekommt man die schon für 10€ :wink:
Azubi
Azubi
Beiträge: 24
Registriert: Di 30 Nov, 2010 14:16
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 21 Dez, 2010 14:16
Hallo

Doch die gibt es aber Terrarianer sind fast alle gleich, hauptsache sie haben das Tier, wie das Terrarium dann aussieht ist denen leider egal!

MfG
Andi
Benutzeravatar
Nympha viridis
Nympha viridis
Beiträge: 10967
Bilder: 0
Registriert: So 13 Jun, 2010 12:35
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht: weiblich
Renommee: 14
Blüten: 140
BeitragDi 21 Dez, 2010 14:19
Ich habe seit Jahren eine Efeutute im Natternterrarium. \:D/
Azubi
Azubi
Beiträge: 24
Registriert: Di 30 Nov, 2010 14:16
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 21 Dez, 2010 14:37
Hallo

Ja die habe ich auch in den Spinnen-, Frosch- und Schlangenbecken aber für Echsen ist sie leider giftig ausser für ein paar Geckos und Chamaeleons!

MfG
Andi
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 846
Registriert: Mi 09 Dez, 2009 15:04
Wohnort: Eppingen
Blog: Blog lesen (3)
Renommee: 2
Blüten: 20
BeitragDi 21 Dez, 2010 14:49
Das ist jetzt vielleicht ein bissl Off Topic (sorry dafür) aber was für Echsen hast du denn..? Wir reden jetzt schon ewig über die Bepflanzung für die Tiere- jetzt würd ich auch gern mal wissen, für wen das alles ist... 8-[
Azubi
Azubi
Beiträge: 24
Registriert: Di 30 Nov, 2010 14:16
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 21 Dez, 2010 18:47
Hallo

Tupinambis merianae
Tupinambis teguixin
Ctenosaura similis
Cyclura cornuta
Sauromalus ater
Dipsosaurus dorsalis

MfG
Andi
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3331
Registriert: Mi 10 Okt, 2007 13:52
Wohnort: HN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 21 Dez, 2010 20:17
Andi ,
ich glaube mit der Aufzählung hast Du Dich weit aus dem Fenster gelehnt :shock:

Mit diesen Tieren brauchst aber viele große Terrarien :shock:
Die werden bis 160 cm lang und über 10 Kg schwer, und da suchst Du ein paar Topfpflänzchen ](*,)
Azubi
Azubi
Beiträge: 24
Registriert: Di 30 Nov, 2010 14:16
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 21 Dez, 2010 20:31
Hallo

Ich halte und züchte seit 20 Jahren Reptilien und Spinnen und im Gegensatz zu den meisten Haltern geht es meinen Tieren super und sie werden in großzügigen Terrarien gehalten.
Ausserdem leben ein paar davon im Reptilienzoo eines Bekannten ganz in meiner Nähe. Aber das habe ich ja schon geschrieben dass ich für ihn mit suche.
Sollte man das nicht gelesen haben sollte man sich auch mit kritischen Worten zurück halten.

MfG
Andi
Benutzeravatar
Hadassa
Hadassa
Beiträge: 11995
Registriert: Di 19 Mai, 2009 0:15
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 21 Dez, 2010 20:51
[-( hier war doch keiner unfreundlich und extrem kritisch ... ich meine, wir wissen nicht, welche Tiere Du hast - bis auf den vorletzten Post von Dir, seither wissen wir es -, und versuchen, Dir Pflanzvorschläge zu geben. Die meisten von uns halten keine Echsen, sondern sind "nur" Pflanzenbesitzer.


Nimm's jetzt nicht persönlich, aber wenn Du gleich genauer angegeben hättest, WAS Du suchst, hätten Dir evtl. einige hier schon helfen können. Daß die Pflanzen, die ich z.B. aufzählte, nicht geeignet für Deine Reptilien sind, kann ja keiner ahnen! Genauso bei den anderen Vorschlägen - sorry, das sagen zu müssen, aber eine Kristallkugel besitzt keiner von uns :-

Und auch die Tiere, die Dein Bekannter hält, konnte keiner mit Hilfe einer Kugel erkennen 8-[
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3331
Registriert: Mi 10 Okt, 2007 13:52
Wohnort: HN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 21 Dez, 2010 20:55
Andi,
ich habe es gelesen, und nachgelesen was das für Tiere sind,
welchen Lebensraum sie brauchen, was sie fressen,und wie groß die werden:wink:

Warum soll ich mich zurück halten [-(
VorherigeNächste

Zurück zu Tiere & Tierwelt

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Ungiftige Kletterpflanzen für Balkon gesucht! von Arsena, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 26 Antworten

1, 2

26

33747

Sa 01 Mär, 2008 20:37

von baki Neuester Beitrag

Robuste Bepflanzug gesucht von Roadrunner, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 8 Antworten

8

7065

Mi 07 Jul, 2010 23:15

von Roadrunner Neuester Beitrag

Robuste Zimmerpflanze gesucht von Chrysantia27, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

781

Sa 17 Jan, 2015 21:25

von Beatty Neuester Beitrag

Ungiftige Pflanze mit wenig Lichtansprüchen gesucht von Sarracenius, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 3 Antworten

3

4548

Mo 08 Feb, 2010 21:09

von Sarracenius Neuester Beitrag

Robuste, blühwillige Zimmerpflanzen gesucht von Gießrabauke, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 6 Antworten

6

3810

Fr 25 Jul, 2008 20:38

von Mel Neuester Beitrag

Robuste sonnenfeste Zimmerpalme gesucht ! von Gast, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 9 Antworten

9

5687

Mo 10 Mai, 2010 19:11

von Mel Neuester Beitrag

komplett ungiftige kletterpflanze gesucht,evtl. kletterrose? von pokkadis, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 23 Antworten

1, 2

23

27894

Do 04 Dez, 2014 23:27

von pokkadis Neuester Beitrag

Sehr robuste unbekannte Pflanze, Name gesucht von ET, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 18 Antworten

1, 2

18

4414

Do 15 Feb, 2007 21:37

von Jondalar Neuester Beitrag

Robuste Pflanzen für meinen ganz speziellen Balkon gesucht! von Schwarzer_Daumen, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 18 Antworten

1, 2

18

32986

Di 15 Jul, 2008 9:07

von Schwarzer_Daumen Neuester Beitrag

Bodendecker für Terrarium gesucht von Chiva, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 2 Antworten

2

2213

Di 25 Aug, 2009 6:38

von Chiva Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Robuste ungiftige Zimmer-/Topfpflanzen für Terrarium gesucht - Tiere & Tierwelt - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Robuste ungiftige Zimmer-/Topfpflanzen für Terrarium gesucht dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der terrarium im Preisvergleich noch billiger anbietet.