Rieseneuphorbienmonster richtig gießen und düngen -aber wie? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln

Rieseneuphorbienmonster richtig gießen und düngen -aber wie?

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2079
Registriert: Di 28 Dez, 2010 17:25
Wohnort: Frittenfront
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 18 Jun, 2011 10:04
Supervielendank für die ausführlichen Tipps, ZiFron! Würde Dich mal wieder total gerne positiv bewerten, aber ich darf immer noch nicht! :? *imaginären Punkt rüberreich*
Eine ganz blöde Frage noch, ach nee, zwei :roll: : Zum einen: womit schneide ich die am besten? Die Rosenschere würde da gnadenlos versagen - ein scharfes Messer also --> Küchenmessern??? Tapetenmesser? Sorry, ist bestimmt superdumme Frage, aber ich schneide sonst nur so Sachen wie Zitrus und ETs und so und äh... ganz anders!
Und die andere Frage: Viele Pflanzen soll man ja am besten zu einer bestimmten Jahreszeit schneiden, gilt sowas auch für Euphorbien?
Vielen Dank schonmal!

Übrigens hat die Pflanze tatsächlich noch ca. einen Meter Platz bis zur Decke, die ist sehr hoch. Die Decke jetzt. Die Fotoperspektive ist nur so seltsam, da ich versucht habe, das Monstrum ganz drauf zu kriegen, aber so nah an der Decke, wie das aussieht, ist die (noch) nicht.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3554
Registriert: Di 27 Okt, 2009 9:59
Wohnort: Nürnberg
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragDi 21 Jun, 2011 9:47
Das Monster könnte den Meter aber innerhalb eines Jahres schaffen, wenn die gut gepflegt wird!
Deswegen vorsichtig.

Was den Schnitt angeht: Ich nehme für meine ein Brotmesser :oops: Und zwar eines mit ordentlich Sägekante. Und dann Ratsch-Ratsch ab - einfach durchsägen.

Am besten schneidet man die kurz vor dem Austrieb (Februar oder März) - erstens ist da noch nicht so eiN Saftdruck drauf und zweitens will man ja, dass der Neuaustrieb schnell die Schnittkanten überwächst.

Außerdem haben eventuelle Steckis dann die ganze Saison zum Wurzeln Zeit.

Bilder:
Bilder über Rieseneuphorbienmonster richtig gießen und düngen -aber wie? von Di 21 Jun, 2011 9:47 Uhr
001.JPG
Euphorbia trigona
002.JPG
Euphorbia ammak 'variegata' - alles mit Blättchen ist seit AUstrieb im März gewachsen - und die Saison ist noch jung. =)
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2079
Registriert: Di 28 Dez, 2010 17:25
Wohnort: Frittenfront
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 21 Jun, 2011 16:11
Nicht schlecht! Variegata ist schon cool! Aber ich habe die größte! :-## :-#= Na gut, dann warte ich mal noch etwas mit zurückschneiden im größeren Stil und halte mich mit dem Pflegen zurück. Aber mit der Gleichung je weniger Pflege, desto besser ist das ja schon eine ziemlich ideale Pflanze für jegleiche Arbeitsstelle. :mrgreen: Danke für den Tipp mit dem Brotmesser!
Vorherige

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Richtig Düngen - aber wie? (Anigozanthos) von Gast, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 5 Antworten

5

2107

So 11 Apr, 2010 20:56

von Gast Neuester Beitrag

Allgemeine Bananenfragen! Düngen, gießen, Superthrive! von KingSauce, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 9 Antworten

9

2712

Fr 10 Apr, 2009 22:24

von KingSauce Neuester Beitrag

Ab wann winterharte Opuntien wieder gießen/düngen von derbuhman, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 1 Antworten

1

1429

So 08 Jan, 2012 20:50

von Lapismuc Neuester Beitrag

Winzlinge richtig gießen von stilles wasser, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 12 Antworten

12

5575

Mi 07 Jun, 2006 13:45

von Shrek Neuester Beitrag

Richtig giessen - wie und warum von ChristophS, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 10 Antworten

10

2780

Mo 09 Jun, 2008 9:30

von Pflanzenschreck Neuester Beitrag

Kaktus richtig gießen von Gast, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 7 Antworten

7

3767

Fr 03 Okt, 2008 17:39

von Trucker0158 Neuester Beitrag

Tomaten richtig gießen von Tomatenpapa, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 3 Antworten

3

3429

So 14 Jun, 2015 18:33

von Gartenfreundinuli Neuester Beitrag

richtig düngen von pecunia, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 4 Antworten

4

1543

Do 23 Apr, 2009 20:16

von angemeldeter Gast Neuester Beitrag

Phoenix canariensis! Wie richtig gießen? von el_largo, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 4 Antworten

4

2846

Fr 19 Jun, 2009 8:06

von el_largo Neuester Beitrag

Zitronenbaum richtig düngen von shetti, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 36 Antworten

1, 2, 3

36

29005

Fr 11 Dez, 2009 10:09

von Mara23 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Rieseneuphorbienmonster richtig gießen und düngen -aber wie? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Rieseneuphorbienmonster richtig gießen und düngen -aber wie? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der duengen im Preisvergleich noch billiger anbietet.