Rankpflanze gesucht - Pflanzen & Botanik - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzen & Botanik

Rankpflanze gesucht

Was, Wie, Wo, Wann, Warum - Das Thema Pflanze mit allen Details ...
Worum geht es hier: Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 425
Registriert: Sa 06 Jan, 2007 23:29
Wohnort: Dresden
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 17 Feb, 2007 12:34
Ja, das bringt mich der Sache schon etwas näher... Aber es sollten nach Möglichkeit schneeweiße oder zartrosa Blüten sein... Vielleicht engt das das Ganze noch mehr ein. Hab auch schon gegoogelt und speziell nach Rankpflanzen gesucht, bin aber irgendwie nicht fündig geworden, oder war vielleicht nicht auf den richtigen Seiten...
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1814
Bilder: 43
Registriert: Mo 08 Jan, 2007 16:09
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 17 Feb, 2007 13:18
Ich habe vor kurzem eine super schöne Seite gefunden, welche viele Ranken-/Kletterpflanzen vorstellt. Die Webseite hat viele Bilder, die Standortbedingungen, usw. Ich finde diese Webseite äußerst hilfreich, vorallem weil dann auch auf die Klettersysteme für die Pflanzen eingegangen wird.

Das Ganze kannst du dir ja mal anschauen unter:
http://www.fassadengruen.de/uw/kletterp ... lanzen.htm
Die Hauptseite ist:
http://www.fassadengruen.de

Ich habe eine dunkle Wand im Hinterhof wo es zu 98% nur schattig ist und werde mir dort eine Gespensterpflanze hochranken lassen (vorausgesetzt meine kleine überlebt *g*).
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 8260
Bilder: 21
Registriert: Mo 13 Nov, 2006 19:59
Wohnort: Autralien
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 17 Feb, 2007 16:11
Dann würde ich es einfach mal mit einem Jasminum officinale probieren, weil so riesig tatsächlich ist die Auswahl nicht...

lg robert
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 425
Registriert: Sa 06 Jan, 2007 23:29
Wohnort: Dresden
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 17 Feb, 2007 16:17
Jasminum officinale...das klingt nicht nur toll, sondern sieht auch noch toll aus. :P
Kann man die ganzjährig auch im Wohnzimmer bei eher schattigem bis halbschattigem Standort halten? Wie wird der vermehrt? Und hat da jemand vielleicht welche zum abgeben, tauschen oder so?
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 8260
Bilder: 21
Registriert: Mo 13 Nov, 2006 19:59
Wohnort: Autralien
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 17 Feb, 2007 16:52
Ich hab meinen, den ich eigentlich wegwerfen wollte, weil er mysteriöses triebesterben hatte, im Schlafzimmer stehen und er ist gerade dabei Knospen anzusetzen.
Wenn du magst mache ich dir ein Foto, dann siehst du wie schön er inzwischen gewachsen ist. Er schlingt sich unter Anderem durch die Ceropegea sandersonii die ich dir ja schon empfohlen habe. Früher war er sogar mit ihr im selben Topf, aber weil Jasminum mehr Wasser mag als Ceropegea hab ich sie getrennt.
Man darf den jasminum auch ruhig mal zurückschneiden. Meinen hab ich Anfangs mal auf zehn cm zurückgeschnitten und jetzt ist er wider schön groß
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 425
Registriert: Sa 06 Jan, 2007 23:29
Wohnort: Dresden
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 18 Feb, 2007 15:42
Ja, mach mal bitte ein Foto. :P Kann man davon Ableger oder Ähnliches ziehen?
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 8260
Bilder: 21
Registriert: Mo 13 Nov, 2006 19:59
Wohnort: Autralien
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 18 Feb, 2007 15:46
KEine Ahnung hab noch nicht probiert, aber ich kann dir gerne ein abgeblühtes Pflänzchen aus dem Blumenladen wo ich arbeite schicken. Da haben wir auch Minis die in einen Brief reinpassen wenn man den topf weglässt

Foto kommt am Abend jetzt muss ich weg
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 425
Registriert: Sa 06 Jan, 2007 23:29
Wohnort: Dresden
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 18 Feb, 2007 19:58
Na das wär ja was:-) Würd ich mich riesig freuen.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 437
Bilder: 37
Registriert: Di 26 Sep, 2006 11:20
Wohnort: AMMAN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 18 Feb, 2007 21:37
Es freut mich riesieg dass Du die passende Pflanze endlich gefunden hast!

Bild

Bild

Duftet ....beteubend!
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 8260
Bilder: 21
Registriert: Mo 13 Nov, 2006 19:59
Wohnort: Autralien
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 18 Feb, 2007 22:52
Schöne Bilder Simona! Da sieht man ja vor lauter feinem Knospengewirr die Blätter gar nicht mehr :)

@Spiegelchen
Ich weis aber nicht ob ich die jetzt schon versenden kann, weil es ja doch noch sehr kalt ist. Eventuell müsstest du noch bis Ende März Geduld haben....

lg robert
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 437
Bilder: 37
Registriert: Di 26 Sep, 2006 11:20
Wohnort: AMMAN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 18 Feb, 2007 22:59
Danke Robert!
Deine Jasminum sieht ja auch wunderschoen aus u. noch sehr gesund fuer eine Zimmerjasminum!
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3322
Registriert: Do 11 Jan, 2007 22:43
Wohnort: Münchener Umland, USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 18 Feb, 2007 23:00
Jasminum officinale.. den hätte ich auch zu gerne, aber von dem bekomm ich leider auf Dauer Kopfweh. Sein Duft ist zu heftig und intensiv.. leider.. :(
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 8260
Bilder: 21
Registriert: Mo 13 Nov, 2006 19:59
Wohnort: Autralien
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 18 Feb, 2007 23:03
simona hat geschrieben:Danke Robert!
Deine Jasminum sieht ja auch wunderschoen aus u. noch sehr gesund fuer eine Zimmerjasminum!


Sind die normalerweise schwierig im zimmer? Ich habe ihn jetzt schon bald drei Jahre... Und er hatte immer wider mal so ein Triebsterben....? :?
Ich glaube das im das Lüften so gut bei mir gefällt, weil ich das Fenster wo er steht oft kippe, so das er es immer schön frisch und luftig hat... Bei dir sind sie wohl witerhart oder?
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 8260
Bilder: 21
Registriert: Mo 13 Nov, 2006 19:59
Wohnort: Autralien
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 18 Feb, 2007 23:05
Junie hat geschrieben:Jasminum officinale.. den hätte ich auch zu gerne, aber von dem bekomm ich leider auf Dauer Kopfweh. Sein Duft ist zu heftig und intensiv.. leider.. :(

Mir macht das zum glück nichts aus und das obwohl er im Schlafzimmer steht. Alleine die paar Blüten die er jetzt erst geöffnet hat reichen schon aus um das Zimmer mit einem sanften Dufthauch zu füllen (Der wenn er voll erblüht aber tatsächlich aufdringlich werden wird) und ich möchte diese dankbare Pflanze nicht missen.
VorherigeNächste

Zurück zu Pflanzen & Botanik

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Rankpflanze gesucht von kaktusliese, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 5 Antworten

5

3409

Mo 25 Jan, 2010 12:11

von Mel Neuester Beitrag

Rankpflanze für Wasserfallbegrünung gesucht...... von cat, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 26 Antworten

1, 2

26

5553

Mo 25 Aug, 2008 10:14

von cat Neuester Beitrag

Rankpflanze und Hängepflanze gesucht von Weserpirat, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 5 Antworten

5

4347

Mo 07 Okt, 2019 17:58

von Schokokis Neuester Beitrag

Schattenverträgliche/r Bambus und Rankpflanze gesucht! von Der Carlos, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 21 Antworten

1, 2

21

11301

So 18 Mai, 2008 14:00

von florentina1602 Neuester Beitrag

Größere Rankpflanze fürs Zimmer gesucht! von pencki, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 9 Antworten

9

3685

Mo 11 Jul, 2011 15:15

von snif Neuester Beitrag

Rankpflanze von Gast, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

1334

So 04 Sep, 2011 17:26

von Rose23611 Neuester Beitrag

Unbekannte Rankpflanze von rosedie, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 16 Antworten

1, 2

16

4099

Di 23 Jan, 2007 11:52

von Jondalar Neuester Beitrag

Kirschlorbeer und Rankpflanze von wgmzug, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 2 Antworten

2

1713

Di 24 Jul, 2007 19:18

von wgmzug Neuester Beitrag

Suche Rankpflanze von Fee, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 25 Antworten

1, 2

25

4211

Mo 10 Mär, 2008 20:43

von orlaya Neuester Beitrag

Rankpflanze in Hecke? von Aloe51, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 5 Antworten

5

6618

So 30 Mär, 2008 18:25

von Gartenplaner Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Rankpflanze gesucht - Pflanzen & Botanik - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Rankpflanze gesucht dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der gesucht im Preisvergleich noch billiger anbietet.