Projekt Kakteen- und Sukkulentenbeet - Gartenplanung & Gartengestaltung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtNatur und GartenGartenplanung & Gartengestaltung

Projekt Kakteen- und Sukkulentenbeet

Gestaltung von Gärten, Ideen und Technik, Beispiele, wie wirds gemacht, was brauche ich ...
Worum geht es hier: Planung und Gestaltung, Ideen und Technik, Beispiele, wie wird es gemacht...
Von der Gartenplanung bis zur fertigen Gartengestaltung mit Beispielen, Entstehung und Integration technischer Ideen. Steuerungstechnik, Automatisierung und Gartenroboter, Bewässerungsanlagen und Rasenroboter. Ob Neugestaltung, Umgestaltung, moderne oder historische Gartenanlagen.
Benutzeravatar
Druidin
Druidin
Beiträge: 28386
Bilder: 54
Registriert: Do 05 Okt, 2006 11:53
Wohnort: Köln - USDA-Klimazone 8a Fotos: Samsung Galaxy K Zoom
Blog: Blog lesen (53)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 128
Blüten: 58728
BeitragSo 12 Jun, 2011 17:41
Das ist eine Sorte, die heisst Delosperma 'Kelaidis' Bilder und Fotos zu Delosperma 'Kelaidis' bei Google. , oben ist D. cooperii, genau.

Die O. humifusa blüht jedes Jahr, O. phaeacantha bei mir das erste mal und die anderen Opuntien bilden auch nur neue Glieder. Na ja, die brauchen wohl noch ein bisschen...;)

Die Cylindopuntia imbricata würde ich ja gerne mal live blühen sehen...;)
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7964
Registriert: Sa 13 Sep, 2008 14:09
Wohnort: Nürnberg
Geschlecht: männlich
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragSo 12 Jun, 2011 17:51
Delosperma 'Kelaidis' Bilder und Fotos zu Delosperma 'Kelaidis' bei Google. gatte ich auch letztes Jahr, nur hat sie den Winter nicht überlebt! :?

War wahrscheinlich etwas zu kalt! :-k
Benutzeravatar
Druidin
Druidin
Beiträge: 28386
Bilder: 54
Registriert: Do 05 Okt, 2006 11:53
Wohnort: Köln - USDA-Klimazone 8a Fotos: Samsung Galaxy K Zoom
Blog: Blog lesen (53)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 128
Blüten: 58728
BeitragSo 12 Jun, 2011 17:54
Hm, vielleicht... :-k

So ganz winterhart sind die Delospermas ja leider nicht.... :|
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7964
Registriert: Sa 13 Sep, 2008 14:09
Wohnort: Nürnberg
Geschlecht: männlich
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragSo 12 Jun, 2011 17:57
Die D. cooperii, Delosperma congestum "alba" und Delosperma cv. "Gold Nugget" haben es aber problemlos geschafft!

:mrgreen:





Benutzeravatar
Druidin
Druidin
Beiträge: 28386
Bilder: 54
Registriert: Do 05 Okt, 2006 11:53
Wohnort: Köln - USDA-Klimazone 8a Fotos: Samsung Galaxy K Zoom
Blog: Blog lesen (53)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 128
Blüten: 58728
BeitragSo 12 Jun, 2011 18:18
D. congestum ist meiner Erfahrung nach die härteste, D. cooperii ist mir bei knapp -20 Grad auch schon mal komplett erfroren. :|
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 49
Bilder: 1
Registriert: Fr 25 Mär, 2011 0:22
Wohnort: Birkenwerder
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 12 Jun, 2011 18:40
Schönes Projekt, macht wirklich spass es zu verfolgen.
Was denkst du hast du bis jetzt darin investiert?
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7964
Registriert: Sa 13 Sep, 2008 14:09
Wohnort: Nürnberg
Geschlecht: männlich
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragSo 12 Jun, 2011 18:43
Mit Substrat und Pflanzen so um die 150 Euro in etwa. :-k

Hab da kein Buch geführt! :-#= :-#= :-#=
Benutzeravatar
Druidin
Druidin
Beiträge: 28386
Bilder: 54
Registriert: Do 05 Okt, 2006 11:53
Wohnort: Köln - USDA-Klimazone 8a Fotos: Samsung Galaxy K Zoom
Blog: Blog lesen (53)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 128
Blüten: 58728
BeitragSo 12 Jun, 2011 18:46
Soviel war das bei mir nicht, ein Haufen Steine, Sand, Lehm und Lavagranulat. Das kostet nicht die Welt. Die Pflanzen habe ich alle als Jungpflanzen gekauft, da kosten sie dann zwischen zwei und vier Euro pro Stück. Opuntien und Delosperma wachsen ja sehr schnell...;)
Die Palme war etwas teurer, aber die ist ja nicht zwingend für ein Kakteenbeet notwendig...;)
Als Winterschutz benutze ich einen großen Gewebesack (und als Gestell ein paar Dachlatten), den man preiswert gebraucht kaufen kann.

Kommt eben viel drauf an, ob man das selber macht oder vom Gärtner anlegen lässt, denke ich...;)
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7964
Registriert: Sa 13 Sep, 2008 14:09
Wohnort: Nürnberg
Geschlecht: männlich
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragSo 12 Jun, 2011 18:58
Andrea, ich habe ungefähr 2 Kubikmeter Dachbegrünungsmaterial benötigt, da ich den Boden komplett ausgetauscht
habe.

Im Beet, ca. 3 qm, sind ja nicht nur Kakteen, sondern auch Sedum, Sempervivum, Saxifraga, Delosperma, Lewisia und anderes eingepflanzt.

Mal ein Bild vom Mai von der Seite aus. Muss mal wieder aktuelle reinstellen.

Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 49
Bilder: 1
Registriert: Fr 25 Mär, 2011 0:22
Wohnort: Birkenwerder
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 12 Jun, 2011 19:00
Danke euch 2 für die ausführliche antwort 8)
Benutzeravatar
Druidin
Druidin
Beiträge: 28386
Bilder: 54
Registriert: Do 05 Okt, 2006 11:53
Wohnort: Köln - USDA-Klimazone 8a Fotos: Samsung Galaxy K Zoom
Blog: Blog lesen (53)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 128
Blüten: 58728
BeitragSo 12 Jun, 2011 19:08
Gerne Christopher!

@Dieter
So groß ist meines ja längst nicht und ich habe mein Beet ja als Hochbeet aufgeschüttet, deshalb war ich vom vorhandenen Untergrund relativ unabhängig und musste nur auffüllen, nicht austauschen...;)
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1429
Bilder: 57
Registriert: Do 20 Nov, 2008 21:40
Wohnort: Unterfranken
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 12 Jun, 2011 20:16
Da hat Andrea recht - man kann für wesentlich weniger Geld ein Beet bepflanzen und bauen.
Meine Wenigkeit hat ebenfalls bisher drei Freibeete gebaut, bestückt mit Winterharten Kakteen, Saxifrage, Orostachys, Sempervivum, Lewisien usw.

Ich hoffe euch gefallen die Bilder ;)

Beet 1:





Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7964
Registriert: Sa 13 Sep, 2008 14:09
Wohnort: Nürnberg
Geschlecht: männlich
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragMo 13 Jun, 2011 12:31
Daniel kommt ganz drauf an, was da alles in so ein Beet kommt und wie es aufgebaut wird!

Hier mal trotz des trüben Wetters, es kamen auch einige Tröpflein herunter, einige Bilder!







Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1429
Bilder: 57
Registriert: Do 20 Nov, 2008 21:40
Wohnort: Unterfranken
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 13 Jun, 2011 18:15
Wie versprochen noch ein Bild des zweiten Beetes, hatte ja gestern nur ein Beet vorgestellt. Das Dritte hole ich bei Gelegenheit nach!

Viel Spaß! Bild ist aktuel von gerade.

Benutzeravatar
Druidin
Druidin
Beiträge: 28386
Bilder: 54
Registriert: Do 05 Okt, 2006 11:53
Wohnort: Köln - USDA-Klimazone 8a Fotos: Samsung Galaxy K Zoom
Blog: Blog lesen (53)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 128
Blüten: 58728
BeitragMo 13 Jun, 2011 23:03
Daniel, das ist auch sehr schön. Schon ein bisschen mehr eingewachsen. =D>

Ich gestehe ja, das ich das Beet mehr zu dekorativen Zwecken gebaut habe. Mit euren umfangreichen Kakteensammlungen kann das sowieso nicht mithalten...;)

Bei mir soll es einfach nach viel (möglichst blühendem) Kaktus/Sukki aussehen, da sind die wuchernden Opuntien und die Delospermas einfach optimal...;)
VorherigeNächste

Zurück zu Gartenplanung & Gartengestaltung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Projekt Baobab von hakky, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 130 Antworten

1 ... 7, 8, 9

130

40889

Mo 22 Sep, 2014 13:44

von metallurgy Neuester Beitrag

Eden Projekt von biosphäre, aus dem Bereich Termine & Reisen & Urlaub mit 1 Antworten

1

3741

Fr 27 Jul, 2012 8:36

von stefanie-reptile Neuester Beitrag

Pflanzenbestimmung für Uni-Projekt von mortimer, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 1 Antworten

1

1313

Mi 21 Aug, 2013 12:56

von Carl-Ludovique Neuester Beitrag

Projekt: Balkonbepflanzung 2014 von Canis, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 140 Antworten

1 ... 8, 9, 10

140

17044

Sa 07 Mär, 2015 0:06

von Canis Neuester Beitrag

Kräutergarten Projekt 2012 von ingalf, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 11 Antworten

11

4683

Mi 08 Feb, 2012 9:29

von ingalf Neuester Beitrag

Bonsai- und Kübelpflanzen-Projekt von Roadrunner, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 35 Antworten

1, 2, 3

35

4783

Do 24 Apr, 2014 15:34

von Roadrunner Neuester Beitrag

Projekt Insektenhotel aus Europalette von mr.miyagi, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 10 Antworten

10

7340

Sa 11 Apr, 2015 21:28

von mr.miyagi Neuester Beitrag

GREEN24 - Baumanzucht-Projekt von Green Verein, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 486 Antworten

1 ... 31, 32, 33

486

54613

Mo 08 Jun, 2020 0:08

von Totto Neuester Beitrag

Projekt Natur-Insel von firefighter, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 3 Antworten

3

1384

Mo 27 Jul, 2015 20:00

von Scrooge Neuester Beitrag

Gratissaatgut für das Baumanzucht-Projekt von Fuchs, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 0 Antworten

0

857

Mi 10 Aug, 2016 7:09

von Fuchs Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Projekt Kakteen- und Sukkulentenbeet - Gartenplanung & Gartengestaltung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Projekt Kakteen- und Sukkulentenbeet dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der sukkulentenbeet im Preisvergleich noch billiger anbietet.