Projekt Kakteen- und Sukkulentenbeet - Gartenplanung & Gartengestaltung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtNatur und GartenGartenplanung & Gartengestaltung

Projekt Kakteen- und Sukkulentenbeet

Gestaltung von Gärten, Ideen und Technik, Beispiele, wie wirds gemacht, was brauche ich ...
Worum geht es hier: Planung und Gestaltung, Ideen und Technik, Beispiele, wie wird es gemacht...
Von der Gartenplanung bis zur fertigen Gartengestaltung mit Beispielen, Entstehung und Integration technischer Ideen. Steuerungstechnik, Automatisierung und Gartenroboter, Bewässerungsanlagen und Rasenroboter. Ob Neugestaltung, Umgestaltung, moderne oder historische Gartenanlagen.
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7964
Registriert: Sa 13 Sep, 2008 13:09
Wohnort: Nürnberg
Geschlecht: männlich
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragDi 07 Jul, 2009 15:49
Da kommt für den Winter nur ein mobiler Regenschutz für einen Teil des Beetes hin!
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 700
Bilder: 187
Registriert: Mo 02 Jul, 2007 9:45
Wohnort: Altenburg/Thüringen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 07 Jul, 2009 17:13
Hallo Dieter,

wird das Beet die "Sommerfrische" für deine nicht winterharten Kakteen oder bepflanzt du es mit winterharten Arten?
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7964
Registriert: Sa 13 Sep, 2008 13:09
Wohnort: Nürnberg
Geschlecht: männlich
Renommee: 1
Blüten: 10
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 700
Bilder: 187
Registriert: Mo 02 Jul, 2007 9:45
Wohnort: Altenburg/Thüringen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 08 Jul, 2009 11:40
Lieber Dieter,

wenn du noch ein paar Ableger von verschiedenen Sempervivum-Sorten brauchst, kannst du von mir gern welche bekommen!

Meine Neuzugänge findest du unter den "neuen Errungenschaften".
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7964
Registriert: Sa 13 Sep, 2008 13:09
Wohnort: Nürnberg
Geschlecht: männlich
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragMi 08 Jul, 2009 15:43
Danke für Angebot, werde dann gerne darauf zugreifen! :mrgreen:

Jedenfalls ist heute der nächste Schritt gemacht worden um das Beet fertig zu brekommen.

Das Beet habe ich heute komplett mit Rasenkantensteinen eingefasst.
Dazu brauchte ich 12,5 m von den Platten. 11 Platten je 1 m und 3 Platten je 0.5 m.
Die Höhe beträgt 25 cm.

Um auf die gewünschschte Höhe von ca. 40 cm zu kommen, legte ich noch
Kalksandsteinziegel darunter. Fixiert habe ich dann alles mit Zement.

Von dem Wohnungsumbau über unserer Wohnung waren ungefähr 1 m3 Dammschüttung
vorhanden, die ich als erste Schicht ins Beet eingebracht habe.

Die Mörtelkübel für den Bambus und das Pampasgras sind auch schon an der Stelle,
die ich dafür vorgesehen habe.
Kleinere Abschlussarbeiten werden dann am Samstag durchgeführt, bevor dann das
Lavagranulat eingebracht wird.

Das Lavagranulat, ca. 2 m3, das ich nun noch brauche, habe ich bereits über meinem
Mithausbewohner bei einem Landschaftsgartenbetrieb geordert! :wink:

Bilder gibt es dann morgen, war heute 8 Stunden mit dem Beet beschäftigt! #-o
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7964
Registriert: Sa 13 Sep, 2008 13:09
Wohnort: Nürnberg
Geschlecht: männlich
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragDo 16 Jul, 2009 14:12
heute war wieder mal Schwerstarbeit angesagt. :- :habx: :habx: :habx:

Gestern abend wurde ein Teil des Substrates (ca. 1,3 cbm) geliefert und
heute ab 07:00 Uhr gings dann malochen. :hackebeilx: :hackebeilx: :hackebeilx:

Mit zwei Eimern und einer Schaufel bewaffnet mußte ich das Substrat Eimerweise
vor dem Haus holen, durch das Erdgeschoss latschen und dann im Innenhof
ins Beet schütten. Entfernungn so 25 m. #-o

So sieht es im noch nicht ganz fertigen Zustand aus.
Der rechte Teil, nach der Regentonne muß noch etwas (knapper halber m³) aufgefüllt werden
und im KuaS-Beet noch einige Kakteen, hauptsächlich Opuntien, und Sukkulenten angepflanzt werden.





Bessere Bilder folgen noch! :oops:
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 195
Registriert: Fr 08 Feb, 2008 0:00
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 16 Jul, 2009 16:08
hallo dieter
idh bin mir sicher, du machst das sehr gut!!!
wenn du da fertig bist, kannst du ja bei mir weiter machen!
stachlige grüsse
edith
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1166
Bilder: 6
Registriert: So 22 Feb, 2009 13:37
Wohnort: Österreich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 16 Jul, 2009 17:47
Bravo Dieter! Das hast Du schön gemacht!

Ich hätte da auch einen Platz für sowas - ich bin auch schon lang am überlegen - der Platz liegt direkt neben der Terrasse - das würde toll aussehen!!!
Aber ich scheue die Rackerei - ich müsste alles selber machen - und momentan wuchert dort ganz dicht das Immergrün!!
Wie ich das wegbekomme, hab ich noch gar keine Ahnung!
Vielleicht eine Zeit lang eine schwarze Folie drüberlegen, damit ich dann die Pflanzenreste leichter rausnehmen kann.....! Meinst Du, das funktioniert???

Hast Du ganz zuunterst ein Flies gelegt, damit keine Pflanzen durchwachsen? Oder - ja ich glaube Du sagtest, da sei ein Senkgrubendeckel...! Dann brauchst Du das ja nicht!

Ich hab momentan keine winterharten Kakteen und Sukkulente, aber ich würde das Beet halt als Sommerresidenz für die nehmen, die ich dann im Herbst hineinräume!

Bin schon neugierig, wie Dein Beet ganz fertig aussieht!

LG Seline
Benutzeravatar
Al-Uli al-Magnuna
Al-Uli al-Magnuna
Beiträge: 10714
Bilder: 28
Registriert: Mi 31 Jan, 2007 13:09
Wohnort: Marl, 39 m über NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 16 Jul, 2009 23:00
=D>
Klasse Dieter...ich spiele auch schon mit dem Gedanken...wie machste das mit dem Regenschutz im Winter??? Brauch dafür noch Anregungen... :mrgreen:
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7964
Registriert: Sa 13 Sep, 2008 13:09
Wohnort: Nürnberg
Geschlecht: männlich
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragFr 17 Jul, 2009 6:26
Über die Kakteen, die im hinteren Teil des Beetes stehen werden,
kommt ein Frühbeet, 130 x 70 x 60 cm drüber.

Beim anderen Teil bin ich noch am grübeln! :-k
Benutzeravatar
Al-Uli al-Magnuna
Al-Uli al-Magnuna
Beiträge: 10714
Bilder: 28
Registriert: Mi 31 Jan, 2007 13:09
Wohnort: Marl, 39 m über NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 17 Jul, 2009 9:22
:-k
Hmmm, man könnte aus Dachlatten eine Holzkonstruktion in dreieckiger Form zusammenschrauben und da Folie drübertackern....dann hat man doch auch nen super Regenschutz...und man kann es so lang und hoch basteln, wie man es benötigt... :-k
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7964
Registriert: Sa 13 Sep, 2008 13:09
Wohnort: Nürnberg
Geschlecht: männlich
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragFr 17 Jul, 2009 9:31
Folie eher nicht, aber eventuell klare Well-PVC-Platten!

Siehe Prakatiker aktuelle Angebote und da im Prospekt auf Seite 10 gehen.

Normale Dachlatten würde ich nicht nehmen, eher Douglasie, die hat schon einen natürlichen Verwitterungsschutz.

Doppelstegplatten sind mir da etwas zu teuer! :-
Zuletzt geändert von DieterR am Fr 17 Jul, 2009 9:38, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Al-Uli al-Magnuna
Al-Uli al-Magnuna
Beiträge: 10714
Bilder: 28
Registriert: Mi 31 Jan, 2007 13:09
Wohnort: Marl, 39 m über NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 17 Jul, 2009 9:36
Soll ja auch nur als Regenschutz dienen, denke ich...da sollten Well-PVC- Platten reichen...
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 115
Registriert: Fr 20 Jul, 2007 21:46
Wohnort: Köthen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 17 Jul, 2009 19:52
Au Mann, bin schon ganz gespannt wie es fertig aussieht!!!
Wann ist es denn soweit?????
:-#- :-#- :-#- :-#-
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 52
Registriert: So 30 Sep, 2007 17:18
Wohnort: Mülheim a.d.Ruhr
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 17 Jul, 2009 20:27
Hallo Dieter,

ich finde dein Projekt echt grosse Klasse! Hut ab.. Freu mich schon auf neue Fotos! :mrgreen:
VorherigeNächste

Zurück zu Gartenplanung & Gartengestaltung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Projekt Baobab von hakky, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 130 Antworten

1 ... 7, 8, 9

130

42142

Mo 22 Sep, 2014 12:44

von metallurgy Neuester Beitrag

Eden Projekt von biosphäre, aus dem Bereich Termine & Reisen & Urlaub mit 1 Antworten

1

3820

Fr 27 Jul, 2012 7:36

von stefanie-reptile Neuester Beitrag

Pflanzenbestimmung für Uni-Projekt von mortimer, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 1 Antworten

1

1382

Mi 21 Aug, 2013 11:56

von Carl-Ludovique Neuester Beitrag

Projekt: Balkonbepflanzung 2014 von Canis, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 140 Antworten

1 ... 8, 9, 10

140

18249

Fr 06 Mär, 2015 23:06

von Canis Neuester Beitrag

Kräutergarten Projekt 2012 von ingalf, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 11 Antworten

11

4884

Mi 08 Feb, 2012 8:29

von ingalf Neuester Beitrag

Bonsai- und Kübelpflanzen-Projekt von Roadrunner, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 35 Antworten

1, 2, 3

35

5203

Do 24 Apr, 2014 14:34

von Roadrunner Neuester Beitrag

Projekt Insektenhotel aus Europalette von mr.miyagi, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 10 Antworten

10

7503

Sa 11 Apr, 2015 20:28

von mr.miyagi Neuester Beitrag

GREEN24 - Baumanzucht-Projekt von Green Verein, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 488 Antworten

1 ... 31, 32, 33

488

60867

So 18 Okt, 2020 14:47

von Werner Joachim Neuester Beitrag

Projekt Natur-Insel von firefighter, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 3 Antworten

3

1471

Mo 27 Jul, 2015 19:00

von Scrooge Neuester Beitrag

Gratissaatgut für das Baumanzucht-Projekt von Fuchs, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 0 Antworten

0

923

Mi 10 Aug, 2016 6:09

von Fuchs Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Projekt Kakteen- und Sukkulentenbeet - Gartenplanung & Gartengestaltung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Projekt Kakteen- und Sukkulentenbeet dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der sukkulentenbeet im Preisvergleich noch billiger anbietet.