Preiswerte Alternativen: Töpfe, Untersetzer etc. - Basteln & Deko & Co. - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtLifestyleBasteln & Deko & Co.

Preiswerte Alternativen: Töpfe, Untersetzer etc.

Do-it-yourself, Deko, Basteln, Werkeln und Co ...
Worum geht es hier: Do-it-yourself, Deko, Basteln, Werkeln und Co ...
Was man alles basteln und werkeln kann wird in diesem Forum berichtet. Do-it-yourself mit vielen Beispielen und Tipps. Deko für Haus und Garten.
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1739
Registriert: Mi 06 Jul, 2011 18:06
Wohnort: Franggn (Franken)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 9
Blüten: 5027
Hallo Amorphophallus!
Magst Du beschreiben, wie Du die Töpfe gebaut hast? Wie dick sind die Fliesentöpfe? Die sehen sehr dünn aus, hält das denn?
Benutzeravatar
Hauptgärtnerin
Hauptgärtnerin
Beiträge: 440
Bilder: 23
Registriert: Fr 07 Mär, 2014 10:37
Wohnort: Bad Blumau
Blog: Blog lesen (7)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 3
Blüten: 30
Ja das mit den Fliesen würd mich auch interessieren... :)
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 23983
Bilder: 24
Registriert: So 28 Mai, 2006 12:16
Wohnort: Thüringen 180 m ü.NN USDA-Zone 6b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 102
Blüten: 49525
Guckt doch mal im Blog von Lapismuc
blog.php?u=3286&b=758
Er hat so etwas auch gemacht.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1955
Bilder: 3
Registriert: So 09 Dez, 2007 19:53
Wohnort: Bretten 188m. ü. NN
Renommee: 2
Blüten: 20
Hallo

@Gudrun, vielen Dank, von da habe ich die Idee geklaut. Ich wußte, dass ich das hier im Forum irgendwoh gesehen habe.

@Das mit den Schraubzwingen war mir aber zu anstrengend und hat auch nicht richtig geklappt, Ich hatte einfach zu wenig Hände.

Jedenfalls nehme ich nur Bodenfliesen, die sind dicker als wandfliesen und in einem Pack sind da auch höchstes 12 Stück drinnen. Je höher der Hartegrad, desto stabiler sind auch die Fliesen.
Ich fixiere dann 2 Stück im Rechten Winkel mit Heißkleber zusammen danach die 3 und 4 Fliese ansetzen und zum Ring schließen. Da muß man noch vorsichtig sein, aber es geht. Ist etwas wackelig. Das ganze setze ich dann auf die 5 Fliese, die als Boden dient. Diese wird auch mit je 2 Punkten pro Fliese mit Heißkleber fixiert. Das ganze ist dann sehr stabil vorläufig.

Die Inneren Fugen werden dann mit Silikon ausgekleidet und über nacht stehen gelassen, am anderen Tag mache ich dann die Außenfugen auch mit Silikon.
Am anfang habe ich auch Acryl und Baukleber genommen, das verliert an Klebekraft wenn es dauernaß ist, und mir sind die Kübel mit der Zeit auseinandergefallen. Deshalb nehme ich nur noch Silikon.

Man bekommt 2 Kübel a 35*35*35 cm aus einer Silikontube heraus. Die Kübel sind dann schon schwer, aber nicht so, dass man sie nicht mehr tragen kann.

Viel Spaß beim Nachbauen und Muc, vielen Dank für die Idee.
Benutzeravatar
Der grüne Merlin
Der grüne Merlin
Beiträge: 12131
Bilder: 178
Registriert: So 24 Jun, 2007 10:13
Wohnort: Muc
Blog: Blog lesen (23)
Geschlecht: männlich
Renommee: 23
Blüten: 21023
@Amorphophallus

die Kübel sehen super aus :mrgreen:

Ich würde die ersten 2 Fliesen der Reihe um auf die Bodenfliese fixieren, da tuste dich wesentlich leichter und dann erst von innen und aussen mit billigen (ca.2 € ) Silicon abdichten.
Und die Ablauföffnung nicht vergessen!!

vlG Lapismuc
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1955
Bilder: 3
Registriert: So 09 Dez, 2007 19:53
Wohnort: Bretten 188m. ü. NN
Renommee: 2
Blüten: 20
Hallo Muc,

Das nächste mal probier ich das aus, die ersten zwei auf der Bodenplatte fixieren. Aber abzugslöcher mache ich nie, weil ich darin gerne mein Cyperngras und auch mein Taro ziehe und die wollen gerne im Wasser stehen.

und meine Anderen Pflänzchen wie die Engel und co werden so groß, dass wenn es regnet, ich die auch noch giesen muß. Ich sehe nicht ein, dass ich 10 lieter oben reinschütte und unten laufen die 10 Lieter in einer Trockenperiode nur so raus. bei mit sind alle Kübel Wasserdicht. Selbst gekaufte habe ich die Abzugslöcher mit Silikon verstopft. Ich und meine Pflanzen kommen damit klar. Andere Menschen vielleicht nicht, die können da Abzugslöcher reinmachen, dazu hätte ich sogar eine Idee, in den Ecken Trinkhalme einsetzen, und wenn das Silikon trocken ist, einfach abschneiden. Probiert habe ich das nicht und werde es auch nicht tun, vorstellen, dass es klappt, kann ich mir.
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6461
Registriert: Do 03 Jul, 2008 19:14
Blog: Blog lesen (16)
Renommee: 40
Blüten: 30203
Ich wollte gerade noch etwas Müll zusammensammeln, und da ist mir aufgefallen, das der Becher vom Müller Milchreis nahezu perfekt in den Becher der 5-Minuten-Terrine paßt. Wegen der deutlichen Unterschiede in der Höhe könnte man da vermutlich einen (wenn auch kleinen) Lechuza-Topf draus basteln........
Azubi
Azubi
Beiträge: 23
Registriert: Mo 17 Nov, 2014 11:16
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
Aldi Süd hatte hier in letzter Zeit kleine Tomaten in 500g Eimerchen. Habe da jetzt mal versuchsweise eine Orchidee reingesetzt. Klappt wunderbar und der Pflanze scheint es auch gut zu gefallen :-)
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 5921
Bilder: 2
Registriert: Fr 04 Feb, 2011 10:24
Wohnort: Eberswalde, Urstromtal; USDA Zone 7
Blog: Blog lesen (226)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 41
Blüten: 410
Ich hoffe doch, du hast die Tomaten vorher rausgenommen... :-
Ne, Spaß beiseite...

Sobald ich auch nur sehe, dass meine Mitbewohnerin mal wieder eine Fertig-Nudelsuppe gekauft hat, lauer ich schon immer. Denn dann wirft sie meistens die Schale weg und ich fisch die wieder raus ausm Müll, wasch sie nochmals ab (wegen dem Fett) und ddann funktionier ich sie als Untersatz für die Pflanzen um. Dafür eignet die sich prima und die meisten meiner kleinen Pflanztöpfe passen auch rein. :mrgreen:

lg
Henrike
Azubi
Azubi
Beiträge: 48
Registriert: Sa 30 Mai, 2015 21:57
Renommee: 1
Blüten: 10
Meine ersten Christrosen-Zuchtversuche in Erdbeerschälchen, die haben schon Löcher, so dass das Wasser ablaufen kann. Sie stehen auf einem Mauervorsprung am Gartenzaun und werden wohl erst nächstes Jahr aufgehen - bis auf die Samen, die ich mal in Kühlschrank und Gefrierfach gelegt habe :?
Die Erdbeerschälchen sind doppelt, damit sie stabiler sind. Man isst ja zurzeit viel Obst und in meiner Familie wissen alle, dass sie alles aufheben sollen, in dem man Pflanzen ziehen kann :roll:
Bilder über Preiswerte Alternativen: Töpfe, Untersetzer etc. von Mo 01 Jun, 2015 12:42 Uhr
SAM_0155.JPG
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4340
Bilder: 34
Registriert: Do 18 Sep, 2008 15:55
Wohnort: bei Düsseldorf
Blog: Blog lesen (5)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 6
Blüten: 11705
Gute Idee, vorallem du kannst sie stehen lassen, es kommt auch kaum was fremdes rein.
Azubi
Azubi
Beiträge: 48
Registriert: Sa 30 Mai, 2015 21:57
Renommee: 1
Blüten: 10
Seiher!

Ich liebe Seiher als Pflanzgefäße!
(Das liegt wohl ein bisschen mit daran, dass ich dazu neige eher zu viel zu gießen :roll: da kann das Wasser wenigstens zügig abfließen...)

Die Bunten sind wirklich preisgünstig aus dem Tedi bzw. Penny (Aktionsfläche, gibts immer wieder mal). Der "silberne" ist ein alter, der schon in meiner Kindheit verwendet wurde. Sowas findet man auch auf Flohmärkten oft.

Wenn man Seiher mit zwei Griffen nimmt, kann man sie auch gut aufhängen.

(Irgendwie klappt es nicht, weitere Fotos anhzuhängen, ich poste die fehlenden im nächsten Beitrag.)
Bilder über Preiswerte Alternativen: Töpfe, Untersetzer etc. von Mo 01 Jun, 2015 14:12 Uhr
SAM_0162.JPG
VorherigeNächste

Zurück zu Basteln & Deko & Co.

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

2 Töpfe Ficus zusammen? Oder zwei Töpfe Bergpalmen? von Einhorn, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 6 Antworten

6

4853

Do 04 Okt, 2012 20:01

von Laresie Neuester Beitrag

Eine nette, saubere und preiswerte...... von Lorraine, aus dem Bereich Basteln & Deko & Co. mit 7 Antworten

7

4984

Do 01 Okt, 2009 11:50

von Lorraine Neuester Beitrag

Preiswerte Alternative zu großen Untersetzern von Ashtray, aus dem Bereich Basteln & Deko & Co. mit 6 Antworten

6

7059

Do 25 Okt, 2012 7:10

von Ashtray Neuester Beitrag

Wasserspeicherkästen mit Untersetzer von Zoe, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 18 Antworten

1, 2

18

11299

Mi 09 Jul, 2008 13:15

von gartenschaf Neuester Beitrag

Untersetzer aus Stoff von Ondine, aus dem Bereich Basteln & Deko & Co. mit 7 Antworten

7

5610

Fr 16 Nov, 2012 22:27

von Polli Neuester Beitrag

Krabbeltierchen im Untersetzer von Anika Angler, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 8 Antworten

8

7863

Mi 05 Dez, 2012 18:46

von Mursik Neuester Beitrag

Bonsaischalen , Tipps und Ideen für preiswerte Schalen ??!! von my44, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 38 Antworten

1, 2, 3

38

32657

Di 23 Aug, 2011 20:55

von Gast Neuester Beitrag

Preiswerte und wenn möglich akkubetriebene Pflanzenlampe von JuIi, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 2 Antworten

2

6304

So 20 Jan, 2008 13:24

von Rose23611 Neuester Beitrag

Verkrusteter Untersetzer - Versalzungen von Mel, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 35 Antworten

1, 2, 3

35

6374

So 06 Dez, 2009 19:31

von Black_Desire Neuester Beitrag

Alternativen für Teichfolienkleber gesucht von vulpecula, aus dem Bereich Teichbau & Wassergarten mit 1 Antworten

1

3146

Do 12 Mai, 2011 14:20

von Juli87 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Preiswerte Alternativen: Töpfe, Untersetzer etc. - Basteln & Deko & Co. - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Preiswerte Alternativen: Töpfe, Untersetzer etc. dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der untersetzer im Preisvergleich noch billiger anbietet.