ist damit ein Bonsai möglich? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln

ist damit ein Bonsai möglich?

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Offlinederschlauefux
Renommee: 0
Blüten: 0
Beitragist damit ein Bonsai möglich?So 15 Jan, 2012 16:40
Hallo.
Meine Großeltern haben diese Buche ausgerissen und wollten sie wegschmeißen. Ich möchte versuchen einen Bonsai daraus zu machen. Habt ihr Tipps für mich welche Erde und welcher Stil hier am besten wäre. Bzw. wo man am besten schneiden sollte. Ich denke ich sollte die Äste mal so belassen damit der Stamm und das Geäst stärker wird. Die länge der beiden Äste ist etwa 70cm. Wie groß und tief sollte die Schale sein? Ich weis die Jahreszeit ist nicht sehr günstig zum Umtopfen. LG Marcus
Bilder über ist damit ein Bonsai möglich? von So 15 Jan, 2012 16:40 Uhr
SNC00337.jpg
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6139
Bilder: 5
Registriert: Di 14 Jul, 2009 23:54
Wohnort: Machdeburch
Renommee: 137
Blüten: 30230
BeitragSo 15 Jan, 2012 17:17
Moin,

in der Bonsai-Anzucht werden frisch "geerntete" Pflanzen nicht sofort in eine Schale gepflanzt, das ruiniert sie meistens. Vor allem, wenn das Wurzelwerk noch nicht gut entwickelt ist. Du solltest sie wieder in den Garten pflanzen. Zuerst kürzt Du noch die dicken Wurzeln um ca. die Hälfte, lässt die feinen aber unangetastet.
Die Krone reduzierst Du ebenfalls um ca. 2/3. Die Seitentriebe werden auf wenige Knospen so geschnitten, das Du ungefähr den Umriss der späteren Krone schon erkennen kannst. Bei Buchen ist aber wichtig, das noch genug gute Knospen vorhanden sind, denn sie treiben schlecht aus schlafenden Augen aus.
In den nächsten 3 Jahren lässt Du sie im Garten und schneidest in der Wachstumszeit die wachsenden Triebe immer wieder stark zurück. Es soll sich eine gute Verzweigung ausbilden. Daraus kannst Du dann die endgültige Krone formen. Jedes Jahr im November wird die Pflanze auch ausgegraben und ein Wurzelschnitt gemacht. Dicke Wurzeln werden zugunsten der feinen immer wieder stark zurückgeschnitten und die feinen so, das sie sich gut verzweigen.
Damit bist Du die nächst Zeit erstmal genug beschäftigt :mrgreen: . und danach kann man dann weiter sehen.
Ein schöner Bonsai muss erstmal einfach ein gutes Ast- und Wurzelwerk haben, danach gehts dann an die Feingestaltung. Dazu braucht man auch etwas Zeit....... macht aber Spaß.
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 15 Jan, 2012 17:36
@ derschlauefux

Das Unterfangen ist zum Scheitern verurteilt.
Die Rotbuche wird dir schlichtweg vertrocknen.

Wie Du selbst bereits erwähnt hast:
derschlauefuchs hat geschrieben:...ich weis die Jahreszeit ist nicht sehr günstig zum Umtopfen...
Ich würde sogar sagen, die Jahreszeit ist gänzlich ungeeignet.

Gruß,
C.S.

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Grünpflanze ? Und Bonsai möglich ? Ja, Murraya paniculata von Smoky, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 1 Antworten

1

1552

Sa 21 Apr, 2012 16:51

von Beatty Neuester Beitrag

Schraubenbaum, was ist damit von marliese, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

2325

Mo 26 Jan, 2009 16:18

von marliese Neuester Beitrag

Was ist das und was mach ich damit? von Larissa15, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

1241

Mi 19 Aug, 2009 22:44

von Canica Neuester Beitrag

Was mach ich damit?? von fourseasons, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 4 Antworten

4

2530

Fr 29 Mai, 2020 22:25

von pokkadis Neuester Beitrag

Häcksler, wer hat Erfahrung damit? von schoferle, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 13 Antworten

13

7554

So 10 Dez, 2017 13:01

von Sukkulenten-Tante Neuester Beitrag

Rhabarber-Rezepte...her damit! von Tina F., aus dem Bereich Kochen & Backen & Rezepte mit 9 Antworten

9

8544

So 18 Mai, 2008 11:20

von Bonny Neuester Beitrag

zu viel Bux, wohin damit? von Norah, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 13 Antworten

13

4604

Di 05 Aug, 2008 20:02

von Norah Neuester Beitrag

Drainagesteinen ?? was mach ich damit?? von Dicemaster, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 5 Antworten

5

1860

Mo 16 Feb, 2009 16:33

von Dicemaster Neuester Beitrag

Kaktus - was ist das und was mach' ich damit? von Scrooge, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

768

Sa 18 Jun, 2011 20:54

von Scrooge Neuester Beitrag

Was ist das und was kann man damit anstellen :-))) ????? von Biofreak, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 13 Antworten

13

2581

Di 15 Nov, 2011 18:12

von Biofreak Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Beachte auch zum Thema ist damit ein Bonsai möglich? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu ist damit ein Bonsai möglich? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der moeglich im Preisvergleich noch billiger anbietet.