Behandlung Strelizien Keim - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenSamen & Anzucht & Vermehrung

Behandlung Strelizien Keim

Tipps zur Pflege, Vermehrung, Aufzucht von Pflanzen aus Saatgut ...
Worum geht es hier: Vermehrung, Anzucht und Aufzucht von Pflanzen...
Vermehrungsarten (wie kann ich eine Pflanze vermehren), Saatgut (in welcher Erde, wie zur Keimung bringen, Samen ernten), Aussaat (wann aussäen, Temperatur zum Keimen, wie viel Licht und Luftfeuchtigkeit, welches Wasser und wie oft gießen), Pikieren (wann teilen, Wurzeln trennen und vereinzeln, wie und wann umpflanzen), Stecklinge (wann schneiden und wie anschneiden), Anzucht (welches Substrat, im Gewächshaus oder Freiland), Düngen von jungen Pflanzen, Blüte und Frucht (wann kommt das erste Blatt, die erste Blüte oder Früchte).
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1347
Bilder: 299
Registriert: Di 03 Apr, 2007 12:03
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 20 Apr, 2007 10:47
Hallo nochmal...

uii da war ich mal wieder zu langsam mit dem tippen und hab auch noch was vergessen... 8-[
Auf jeden Fall die Strelis die ersten 3 Monate nicht düngen !! Oder hatte ich das schon gesagt ? :-k

Naja wie auch immer.. viel Glück auch für die anderen Seeds :)

liebe Grüße
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1028
Registriert: Mi 10 Jan, 2007 17:26
Wohnort: Münchner Umland
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 20 Apr, 2007 18:24
Hallo,

das freut mich, der sieht wirklich prima aus!!!! Meiner steht nachmittags schon sonnig ... dann werde ich ihn wohl da mal weg nehmen ... vielleicht gehts ihm dann besser ..?
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2643
Bilder: 21
Registriert: Mi 13 Sep, 2006 15:14
Wohnort: Fürth
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 20 Apr, 2007 18:25
Ja Winnie, versuche es mal und hoffe es geht ihm auch bald besser :-)
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2643
Bilder: 21
Registriert: Mi 13 Sep, 2006 15:14
Wohnort: Fürth
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 20 Mai, 2007 16:37
Hallo Leute,

so, genau 4 Wochen später gebe ich mal wieder einen Bericht ab....

Nachdem es meinem kleinen Strelizien-Keimling besser ging, war ich mal ein ganzes Wochenende weg und meine Schwiegermutter hatte gemeint, es ginge ihm besser, wenn sie ihn in die Sonne stellt....Naja, das Ergebnis war so ähnlich wie beim ersten Mal als ich mit ihm Probleme hatte, er war nur noch ein kleiner dunkelbrauner keimling.... Nix mehr leben drin.....

Beim ersten Mal hab ich ihn auch der Tonne übergeben, ihn aber zwei Tage später wieder rausgeholt...

dieses Mal hab ich ihn einfach in eine sonnenfreie Ecke gestellt und abgewartet...

vor ca. 3 Wochen hab ich dann das braune kraut versucht, irgendwie abzuschneiden, denn es war noch eine kleine Ecke frisches Grün zu sehen....

Tja.. jetzt mal das Bild von heute :-)

Kaum zu glauben.. jetzt wollte ich ihn schon zum zweiten Mal beerdigen.. und er schafft das wieder.....
Ich bin immer mehr der Überzeugung, das Strelizien ganz schön zähe und robuste Pflanzen sind:-)



Juhuu.. Blatt nr. 2 kommt
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 84
Registriert: So 26 Nov, 2006 14:37
Wohnort: Nürnberg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 21 Mai, 2007 7:14
Indigooblau hat geschrieben:Hallo nochmal,

so, jetzt hab ich meinen Kleinen von allen Seiten abgelichtet.... Was sagt ihr dazu - ist der noch normal oder sehe ich schon wieder Gespenster?

Danke und liebe Grüße
Juliana


Hallo Indigooblau, ich wollte dich mal fragen wie du die Samen angeplanzt hast.

Ich hab schon 3 vergebliche Veruche gestartet, aber wie das Wort schon sagt VERGEBLICH :(
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2643
Bilder: 21
Registriert: Mi 13 Sep, 2006 15:14
Wohnort: Fürth
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 21 Mai, 2007 8:02
Hallo Kevin,

ich habe es auf zwei verschiedene Arten versucht... die eine war mit Torfquelltöpfchen... das war so ziemlich ein Reinfall. Nur eine ist gekeimt bei 20 Samen....

Danach hatte ich größeren Erfolg mit Perlite, kannst auch Seramis nehmen...

Ich habe bei den Kernen erstmal die Büschel abgemacht, danach die Samen mit etwas Seifenwasser abgewaschen und dann 2 Tage im Wasser (Glas mit Deckel) auf der Heizung stehen lassen. Das Wasser hatte so ca. um die 30 Grad. War ja im Winter..... und ist auch fast nie kälter als 20 Grad geworden.

Am 2. Tag hab ich das Perlite mit Wasser vollsaugen lassen, dann das ganze in ein Sieb, damit das überschüssige Wasser ablaufen kann.

Das Perlite in Plastikbehälter (hab sie von meinem Metzger) eingefüllt, Kerne rein und Deckel drauf. Alles wieder auf die Heizung.

Ich habe jede Woche kontrolliert und der erste Keimling war nach 18 Tagen da, zwei andere haben knapp 4 Wochen dazu gebraucht....

Wenn sie eine etwas längere Wurzel haben dann vorsichtig den Kern raus aus dem Substrat und in Erde pflanzen... Nach kurzer ´Zeit kommt dann der Keimling oben raus :D

So habs ich gemacht und dann war sind gleich 3 Stück von 6 Samen gekeimt und das noch ziemlich schnell.....

Viel Erfolg
Juliana
Vorherige

Zurück zu Samen & Anzucht & Vermehrung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Strelizien von nana20, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 19 Antworten

1, 2

19

13518

Mi 27 Feb, 2008 12:26

von Chiva Neuester Beitrag

Strelizien im WInter von RamblingRose, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 10 Antworten

10

6409

Fr 21 Dez, 2007 8:58

von RamblingRose Neuester Beitrag

was für Strelizien sind das? von fuzzel2502, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

945

Mo 13 Mai, 2013 18:30

von fuzzel2502 Neuester Beitrag

Strelizien im Winter, wie gießen? von Gast, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 14 Antworten

14

3756

Di 06 Nov, 2007 18:33

von Mo Neuester Beitrag

Ich hab meine Strelizien halb ermordet. von Taddy, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 34 Antworten

1, 2, 3

34

4586

Mi 03 Okt, 2007 22:27

von belascoh Neuester Beitrag

Darf man bei Strelizien alte unansehliche Blätter entfernen? von Blinder2000, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 3 Antworten

3

2461

Mo 02 Jul, 2007 16:54

von Blinder2000 Neuester Beitrag

Chinosol Behandlung von 5596alexander, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 8 Antworten

8

4082

Di 12 Mai, 2009 19:37

von Mel Neuester Beitrag

Behandlung Schildläuse von Hanniii, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

311

Mi 25 Nov, 2020 15:59

von Schokokis Neuester Beitrag

Mango Keim von Flower Power, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 5 Antworten

5

1938

Do 26 Apr, 2012 19:30

von Mara23 Neuester Beitrag

Behandlung der Amarylles nach der Blüte von Smoothie, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 7 Antworten

7

9768

Mo 26 Mär, 2007 22:16

von asagao Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Behandlung Strelizien Keim - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Behandlung Strelizien Keim dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der strelizien im Preisvergleich noch billiger anbietet.