Warum wächst Strelitzie nicht mehr??? - Pflanzen & Botanik - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzen & Botanik
aussaatwettbewerb

Warum wächst Strelitzie nicht mehr???

Was, Wie, Wo, Wann, Warum - Das Thema Pflanze mit allen Details ...
Worum geht es hier: Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1956
Registriert: Fr 16 Feb, 2007 9:55
Wohnort: linz/ö
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 28 Apr, 2007 13:15
also nach dem ersten eindruck würde ich sagen, dass die wurzeln für eine streli eher dünn sind. Wie lange stand sie in dem topf?
Die dunkle färbung der haarwurzeln und der rhizome ist auch ungewöhnlich, könnte aber auch durch das seramis hervorgerufen sein.
Gutes zeichen ist jedenfalls, dass sie wieder austreibt!
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 20:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 28 Apr, 2007 13:31
Die steht bestimmt schon 4 Jahre da drin, ist aber eigentlich normal gewachsen bzw. die etwas langsamer als meine andere. Aber sie schiebt unten auch 3 Kindl, also Patient lebt :wink:
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 37
Bilder: 4
Registriert: Mi 21 Feb, 2007 12:29
Wohnort: Wien
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 14 Mai, 2007 20:10
hallo ihr Lieben,


ich hab wie immer mit meinen Strelitzien Probleme. Ich weiß jetzt warum sie ihre Blätter nach innen dreht , so auch behält auch wenn die Sonne weg ist und nicht mehr weiter wächst (2 kleine Blätter, sind seit ca. 3 Monaten immer noch eingedreht und im gleichen Stadium). Foto von meienr Strelitzie in meinem Blog (hab leider keines mehr aufm PC)

Anscheinend zu viel gegossen und daher scheinen nun ein paar Wurzeln abzufaulen und einige gesudne haben leicht braune Stellen. (hoffe ich kann die noch irgendwie retten; vorerst bekommen die kein Wasser mehr)

Aber wieso es denen zu viel Wasser war versteh ich nicht.
Topfdurchmesser: 20cm mit 5 Pflänzchen drinn. Hab eigentlich 1x in der Woche gegossen und nicht sehr viel, gerade, dass oben es leicht feucht ist. Seit Mitte/Ende April sind sie auch aufm Balkon (der ist geschützt und dort kommt auch kein Regen hin).


Nun habe ich den Tipp bekommen, dass die Erde ruhig ausgetrocknet sein darf und dann erst gießen. Was hält ihr von dem Tipp?

Beziehungsweise wie gießt ihr eure Strelitzien? Möcht mir gern was bei euch abschaun, damit meine Strelitzien wieder gut wachsen können bzw. überlegen.


Danke schon Mal im Voraus für hoffentlich ein paar Beiträge zu euren "Gießerfahrungen" bei Strelitzien.


lg, Mel
Zuletzt geändert von Sakura am Mo 14 Mai, 2007 21:01, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2643
Bilder: 21
Registriert: Mi 13 Sep, 2006 16:14
Wohnort: Fürth
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 14 Mai, 2007 20:22
Hallo Sakura,

Mit Strelizien fange ich auch gerade an Erfahrungen zu sammeln aber ich hab einen Baum der Reisenden, der ja auch eine Artverwandte Pflanze ist.

Ja, ständige Nässe mögen sie überhaupt nicht. Ich lasse die Erde oben schon sehr antrocknen bis ich wieder gieße. Der Ballen trocknet zwar nie ganz aus und wenn ich giesse, dann auch nicht sehr viel.

Jetzt hat er auch fast 3 Monate eine Wachstumspause gemacht aber seit ca. 6 Wochen schiebt er ein Blatt nach dem anderen. Kaum ist das erste draussen kommt auch schon wieder ein neues hinterher.

Wenn du deiner Strelizie was gutes tun willst, dann versuche sie jetzt nach draussen zu stellen. Das mögen sie sehr gerne. Aber suche ihr einen geschützten Platz und auf Staunässe aufpassen, also immer einen Topf mit Loch nehmen und auf den Übertopf verzichten.

Wünsche dir viel Erfolg und ganz viel Wachstum

Liebe Grüße
Juliana
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1956
Registriert: Fr 16 Feb, 2007 9:55
Wohnort: linz/ö
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 15 Mai, 2007 8:39
der wasserbedarf der Strelitzia hängt neben temperatur und luftfeuchte sehr stark von der anzahl ihrer blätter ab.
Da sie über wasserspeichernde rhizome verfügt, überlebt sie auch ein gänzliches austrocknen des ballens, stress verursacht dies aber allemal.
Ich giesse sie stets von unten, die substrat-OK ist daher ständig trocken; den wasserbedarf schätze ich durch anheben des stocks und fühlen des gewichts ein.
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 15 Mai, 2007 12:53
dann macht es der Pflanze auch nichts aus, wenn sie Mal 2 Woche kein Wasser bekommt?
-vorallem wenn die ja noch sehr klein sind, wenig Blätter ahben-


lg
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1681
Bilder: 5
Registriert: Di 24 Jan, 2006 15:46
Wohnort: Mülheim an der Ruhr, NRW
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 15 Mai, 2007 14:58
Ich habe meine Strelizie über den Winter drinnen fast gar nicht gegossen und sie hatte immernoch grüne Blätter und triebt jetzt auch munter wieder aus.
Ich würde sie vielleicht nicht zwei Wochen nicht gießen, sondern das so machen wie oben beschrieben mit dem Anheben und Gewicht kontrollieren.

Gruß...jenny
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5841
Bilder: 27
Registriert: Fr 10 Mär, 2006 20:06
Wohnort: Schwabenländle
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 15 Mai, 2007 18:47
ich muss bei meinen einen Verlust berzeichnen. Einer meiner jüngsten, die gerade mal 2 Blätter hatte, ist tot :( Die hat ihre Blätter eingerollt und ist eingetrocknet. Ich hab sie extra umgetopf, aber die Wurzeln waren noch alle ok, ned verfault oder so. Besprühen hat auch nicht mehr geholfen. Naja jetzt hab ich noch 2 Stück und einen von denen treibt gerade wie verrückt.

Gruß Matze
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 37
Bilder: 4
Registriert: Mi 21 Feb, 2007 12:29
Wohnort: Wien
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 18 Mai, 2007 9:17
vielen Dank für eure Infos.

Ich hab jetzt Mal viele Blätter, die so stark eingerollt sind, abgeschnitten (alls 5 Pflänzchen haben nun nur mehr 2 Blätter).

Die faulen Wurzeln hab ich entfernt und alle Pflänzchen in 2 kleinere Töpfe hineingegeben (so ists leichter mit dem gießen, weil die Wurzeln nun nicht so groß sind)

Ich werde sie längere Zeit nicht mehr gießen, da die Erde noch recht feucht ist, also Erde austrocknen lassen. Vielleicht erholen sich ja die Plänzchen wieder.
Und natürlich ab und zu gießen. Ach ja, hab die Plänzchen nun nciht mehr am Balkon, ich lass sie derweil im Wohnzimmer, bis es denen wieder gut geht.
Ich berichte dann später wieder, falls sie vielleicht weiterwachsen....

-haltet mir die Daumen-

lg, Mel
Vorherige

Zurück zu Pflanzen & Botanik

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Warum blüht meine Zitrone nicht mehr? von kleine Hexe, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 7 Antworten

7

4381

So 01 Jul, 2007 13:38

von VolkerHH Neuester Beitrag

Warum wachsen meine Plumis nicht mehr? von hausmanskost, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 7 Antworten

7

1384

Di 28 Apr, 2009 15:06

von hausmanskost Neuester Beitrag

Mittagsblume? Warum blüht das Biest nicht mehr? von Koralle, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 9 Antworten

9

3979

Mo 27 Jul, 2009 14:05

von Rouge Neuester Beitrag

Warum werden Lebensmittel nicht mehr geschätzt? von edergritschen, aus dem Bereich Natur & Umwelt mit 20 Antworten

1, 2

20

17111

Di 21 Dez, 2010 15:51

von Hurz Neuester Beitrag

Strelizie? Warum wächst sie nicht? von tubanges, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 22 Antworten

1, 2

22

7692

Mo 26 Mai, 2008 18:13

von Maki Neuester Beitrag

Warum wächst das denn nicht ??? von nightmare, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 22 Antworten

1, 2

22

4250

Fr 22 Mai, 2009 10:18

von nightmare Neuester Beitrag

Warum wächst der Bambus nicht von Serenia, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

466

Mo 30 Apr, 2018 20:05

von Serenia Neuester Beitrag

Yucca elephantipes machts wohl nicht mehr lange - Warum? von Aszid, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

2190

Mi 14 Nov, 2012 12:09

von only_eh Neuester Beitrag

Warum wächst meine Zamicoulcas nicht? von Maki, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 5 Antworten

5

1734

Mi 09 Jul, 2008 18:44

von carletta Neuester Beitrag

Efeutute wächst nicht mehr von Sabrina, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

6857

Mo 04 Aug, 2008 22:28

von Indigogirl Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Warum wächst Strelitzie nicht mehr??? - Pflanzen & Botanik - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Warum wächst Strelitzie nicht mehr??? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der nicht im Preisvergleich noch billiger anbietet.