Wüstenrosen - Adenium I - Beliebte Pflanzen & Erfahrungen - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenBeliebte Pflanzen & Erfahrungen
Gardify – smarter Gärtnern

Wüstenrosen - Adenium I

Die beliebtesten Pflanzen mit eigenen Erfahrungen, Wünschen und Bildern. Stammtische und ...
Worum geht es hier: Beliebte Pflanzen, eigene Erfahrungen, Bilder, Entwicklung und Wünsche...
Die bekanntesten oder beliebtesten Pflanzenarten mit Bildern (Fotos von Blüten und Blättern) individuellen Infos zur Pflege, Haltung, Vermehrung und Entwicklung. Welche Erde, welchen Dünger und wie oft, wie viel Licht, Entwicklungsstadien, Tipps und Tricks, Arten und Sorten, Überwinterung und eigenen Erfahrungen.
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 439
Registriert: Mo 18 Jun, 2007 14:26
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 21 Okt, 2011 17:34
Die Idee mit den Samen finde ich irgendwie gut :mrgreen:

Was das Wachstum anngeht, finde ich ja, dass es eben einige Individuen gibt. Ganz unabhängig welche Sorten oder Arten es sind, machen sich alle Jungpflanzen unterschiedlich. Einige sind richtig dick und propper und andere (der selben Kreuzung) sehne trotz gleicher Bedingungen wie Spagettis aus....

@ Grundelchen
Deine Hübschen sehen irgendwie nach somalense aus.... schmacht 8-[
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1124
Registriert: Do 11 Feb, 2010 15:20
Wohnort: Hamburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 21 Okt, 2011 17:50
@ magenta: Sorry, ja der korrekte Name war "röhrender Hirsch", kam vorhin nicht drauf, bringe manchmal Worte durcheinander. :oops: Na, wer weiß, vielleicht fängt er eines Tages doch noch an zu gröhlen, wollen wir's aber nicht herauffbeschwören. :-#= :-#= :wink:

@ Knubbel: Ja, das vermute ich ja auch schon die ganze Zeit, dass die beiden von Petra (Grundelchen) eine andere Art sein könnten. Mir lag bloß immer die erste Silbe des Namens mit So....-schieß-mich-tod" auf der Zunge, aber ich kam nicht auf den Namen und dachte dann, es seien "Adenien socotranum". War ehrlich gesagt zu faul und zu müde, im Internet danach zu recherchieren. Jetzt, wo du den Namen schreibst, A. Somalense, vermüte ich auch, die könnten es sein. Ich wollte schon gestern was mit "socrates" schreiben. Gut, dass du es jetzt erwähnst, nun kann man Gehirn wird beruhigt weiterschlafen. :-#= :mrgreen: :?

LG Scally
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 132
Registriert: Di 18 Okt, 2011 21:21
Wohnort: Wiesbaden
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 21 Okt, 2011 17:52
Hi
Magenta dachte ich´s mir doch das es der Hirsch ist!
Dein Blog ist klasse!
Scally nein ich habe sie noch nicht umgetopft, da ich erst das für und wieder
und auch das wie besser verstehen wollte bevor ich was falsch mache.
Ja heute Abend muss ich weg deshalb werde ich Morgen versuchen Bilder einzustellen.
Und wahrscheinlich auch am Wochenende Umtopfen ,wenn ich dazu komme.

Hi
Knubbelchen , Scally habe es erst eben gelesen!
Meint ihr wirklich sind die Seltener? (sorry für meine Dummen Fragen)
Wenn ja vielleicht kann ich ja mal die 2 dazu bringen Samen anzusetzen,für euch.
Das würde mich freuen!

Anmerkung der Moderation: Beiträge wurden zusammengefügt. Editieren kann man seine eigenen Beiträge mit dem gelben Stift oben rechts.
Benutzeravatar
Hauptgärtnerin
Hauptgärtnerin
Beiträge: 357
Bilder: 0
Registriert: So 15 Mai, 2011 15:49
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 21 Okt, 2011 18:57
Danke,
Gitte und Scally,ja stimmt es war ja der Hirsch :D
Ich werde es im Frühjahr versuchen,nun muß ich sooooo lange warten,oje

LG Inge
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 132
Registriert: Di 18 Okt, 2011 21:21
Wohnort: Wiesbaden
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 21 Okt, 2011 19:59
Hi
Ja Kessli ich verstehe dich
Ich wollte ja weg Heute doch nun bin ich umgeknickt,und kanns vergessen deshalb nun die Bilder.
Was auffällt ist das das letzte Röschen viel grüner im Stamm ist.
freu mich euch gefunden zu haben, endlich jemand mit dem man über Blumen reden kann.
Bilder über Wüstenrosen - Adenium I von Fr 21 Okt, 2011 19:59 Uhr
100_7904.JPG
100_7905.JPG
100_7906.JPG
100_7907.JPG
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 132
Registriert: Di 18 Okt, 2011 21:21
Wohnort: Wiesbaden
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 22 Okt, 2011 21:44
Hi
Keiner mehr da?
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5635
Bilder: 9
Registriert: So 30 Aug, 2009 23:55
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 23 Okt, 2011 17:34
Nachdem es jetzt nachts schon friert, habe ich wieder eine Wüstenrose aus dem Gewächshaus geholt. Für diese recht große (und einen Baobab) mußte ich erst mal ein Asyl suchen, denn beide haben ein paar Schildläuse aufgeschnappt.
Da die beiden in Lechuza stehen, habe ich kurzerhand je ein Kombistäbchen ins Wasserreservoir gegeben. Nun hoffe ich, daß ich den Schildläusen so den Garaus machen kann.
Morgen werde ich dann wohl die letzten Wüstenrosen ins Haus holen.

So langsam rieseln auch hier und da die ersten Blätter - aber leider im Verhältnis noch immer recht wenige.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1124
Registriert: Do 11 Feb, 2010 15:20
Wohnort: Hamburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 23 Okt, 2011 17:56
Hi Lorraine,

dann drücke ich dir mal alle meine Daumen, dass du ihnen den Gar ausmachst, und dass sie nicht wiederkommen. Viel Erfolg bei der Bekämpfung.

Meine werden jeden Tag von mir mit Regenwasser besprüht, um es ggf. den Spinnmilben nicht so einfach zu machen, sich niederzulassen. :D Die sind ja noch alle belaubt und vier standen die Tage auch schon wieder tagsüber für einige Stunden draußen, da wir hier viel Sonenschein hatten.

Hi Petra,

doch, wir sind noch da :mrgreen: :D , nur ist nicht jeder vielleicht jeden Tag hier und schaut rein. Oder, wenn es nichts Interessantes/Neues zu berichten gibt, dann kann diese Thread auch mal einige Tage brach liegen.

Zu deinen Wüstenrosen kann ich jetzt auch nicht mehr sagen, als ich bereits zuvor dazu geschrieben habe. also bzgl. der Art. Das ist wohl auch generell in dem Alter nicht so einfach zu bestimmen, denke ich. Hattest du die beiden jetzt eigentlich im Geschäft (Gartencenter oder so) gekauft - oder wie war das noch?

LG Scally
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 132
Registriert: Di 18 Okt, 2011 21:21
Wohnort: Wiesbaden
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 23 Okt, 2011 20:24
Hi
Ja ich hatte sie bei Pflanzen Kölle gefunden.
Die eine hatte ich billiger bekommen weil sie nicht mehr so schön war.
Nun habe ich noch eine aus der Gärtnerei aber da denke ich es könnte ein Steckling sein.
Beim Umtopfen in Pon habe ich nun bemerkt das sie wohl in so einem Torf Quelltopf gezogen worden ist.
Was ich nur von Samen kenne, aber wer weis sie Heist Emma.
Umgetopft habe ich nun alle.
Nun bin ich gespannt was wird.
Sind selbstgebaute Systeme.
Bilder über Wüstenrosen - Adenium I von So 23 Okt, 2011 20:24 Uhr
Emma1.jpg
Benutzeravatar
Grüne Düse
Grüne Düse
Beiträge: 17654
Bilder: 10
Registriert: Mi 09 Jan, 2008 10:25
Wohnort: 435m ü. NN , USDA 6b
Renommee: 5
Blüten: 25423
BeitragSo 23 Okt, 2011 20:30
Vorherige

Zurück zu Beliebte Pflanzen & Erfahrungen

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

FAQ und Informationen über Wüstenrosen/Adenium von Canica, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 3 Antworten

3

30549

So 21 Nov, 2010 22:38

von Canica Neuester Beitrag

Wüstenrosen-Stecklinge von tubanges, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 11 Antworten

11

2243

Mi 10 Sep, 2008 14:36

von terence Neuester Beitrag

Problem mit Wüstenrosen von Molati, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

1102

Di 03 Sep, 2019 3:41

von Mirabilis Neuester Beitrag

Sind das Wüstenrosen??? von NeZe95, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

1612

Sa 31 Aug, 2019 13:18

von Schokokis Neuester Beitrag

Wüstenrosen-Talk 2009 von Mel, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 1564 Antworten

1 ... 103, 104, 105

1564

147958

Do 31 Dez, 2009 20:26

von Gysmo Neuester Beitrag

Wüstenrosen treiben schon aus von contessa, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 4 Antworten

4

1199

Mo 30 Nov, 2009 17:38

von Hesperis Neuester Beitrag

Wüstenrosen -Stammtisch 2010 von Mel, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 1355 Antworten

1 ... 89, 90, 91

1355

311355

Sa 01 Jan, 2011 10:34

von DieterR Neuester Beitrag

wüstenrosen samen weiß? von Gast, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 10 Antworten

10

2530

Mi 24 Feb, 2010 22:37

von DasBaeume Neuester Beitrag

Wüstenrosen im Jungpflanzenstadium pflegen von SamGrayson, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 1 Antworten

1

1516

Do 27 Aug, 2015 17:21

von kaktuskalli Neuester Beitrag

Ab diesem Jahr Wüstenrosen von Tabula-Rasa, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 2 Antworten

2

608

So 10 Mär, 2019 11:52

von Tabula-Rasa Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Wüstenrosen - Adenium I - Beliebte Pflanzen & Erfahrungen - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Wüstenrosen - Adenium I dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der adenium im Preisvergleich noch billiger anbietet.