Bonsaischalen , Tipps und Ideen für preiswerte Schalen ??!! - Tipps & Tricks - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtNatur und GartenTipps & Tricks

Bonsaischalen , Tipps und Ideen für preiswerte Schalen ??!!

Die Probleme mit Natur und Technik. Wie klappt´s denn eigentlich mit ...
Worum geht es hier: Tipps & Tricks für Haus & Garten...
Hilfe und Beispiele für die alltäglichen Projekte und kleinen und großen Probleme mit der Natur und Technik.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2512
Registriert: Mi 06 Aug, 2008 18:16
Wohnort: Nürnberg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 22 Aug, 2009 22:18
also ich würde diese durchsichtigen Puddingbecher verwenden.. ( mit Löchern !!)
ich kaufe sie nur noch für meinen Sohn.. gibts billig im 4er Pack...

da kann man gleich noch sehn, wie die Wurzeln wachsen...
finde ich schon praktisch...

klaro sind auch die Boxen von Wattestäbchen super praktisch.... :-#= :-#= :-#= benutze ich auch schon länger... :-


hat jemand von euch schon mal versucht, einen Gartenhibiskus als Bonsai zu ziehen ??? die Idee könnte mir sehr gefallen.. :mrgreen: :mrgreen:
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 27 Nov, 2009 12:21
Gartenhibiskus hab ich zwar noch nicht ausprobiert, antworte aber trotzdem mal ...
Ich wollte evtl. anfangen, einen Mammutbaum (Ja, Ihr habt richtig gehö...äh...gelesen.) zum Bonsai zu machen.
Meine bisherigen Versuche, Bäume "klein zu kriegen", damit ich sie in den Garten/ins Zimmer/in den Wintergarten stellen kann sind leider fehl geschlagen: Der arme kleine Ahorn, Gott oder Wasweißichwer hab ihn seelig, stand in einer Schale mit den ungefähren Maßen 20 x 20 (rund) ohne Löcher am Boden, damals war ich 10 oder 11 und wusste nicht viel von Bonsais, auch wenn ich vorher diverse Bücher darüber gelesen hatte.
Nun bin ich 14, werde bald 15 und habe einiges dazugelernt.
Nur die Auswahl der Anfangsschale für den kleinen Urzeitbaum namens Küstenmammutbaum fälllt mir zur Zeit schwer. :|
Hat einer von Euch vllt eine sehr gut passende Lösung parat, mit der der Flachwurzler durchaus 2 Jahre lang klarkommen würde?

Gruß, ein Japankulturfreak
Azubi
Azubi
Beiträge: 1
Registriert: Fr 27 Nov, 2009 16:01
Wohnort: Eutin
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 28 Nov, 2009 1:39
PS: Hab mich jetzt einfach mal registriert, kann ja nich schaden.
Benutzeravatar
Druidin
Druidin
Beiträge: 28337
Bilder: 54
Registriert: Do 05 Okt, 2006 11:53
Wohnort: Köln - USDA-Klimazone 8a Fotos: Samsung Galaxy K Zoom
Blog: Blog lesen (53)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 124
Blüten: 58688
BeitragSa 28 Nov, 2009 11:50
Hallo Rain und herzlich Willkommen!

Ich versuche dir mal zu helfen. Ich nehme an, der Baum soll noch wachsen und einen dickeren Stamm bilden? Dafür braucht er auch Wurzeln und Wurzelraum.
Einen normalen Baum würde man jetzt ein paar Jahre in einem grösseren Topf ziehen. In deinem Fall würde ich dir eine breitere Schale empfehlen.
Das muss keine Bonsaischale sein, eine Tonschale aus dem Baumarkt (die gibt es meist da, wo auch die Tontöpfe stehen) tut es da auch und die gibt es in den richtigen Grössen. Wenn der Baum seine ungefähre Endhöhe und einen ausreichenden Stammdurchmesser entwickelt hat, kannst du dann einen Wurzelschnitt vornehmen und ihn in eine Bonsaischale umtopfen. :-k
Offlinegast00
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 12 Jun, 2010 20:54
hm einen jungen baum in ne bonsaischale setzen hat mit bonsai noch nichts zu tun. ich möchte niemanden davon abhalten... doch das wird nix... vorallem mit der erde die auf den bildern zu sehen ist. ich will niemanden auf die leitung stehen, doch das thema bonsai ist weit komplexer als nur einen baum in der schale. pflanzt diese bäumchen in einen grossen topf erst oder noch besser erst mal ein paar jahre ins freie. wurzelschnitt nich vergessen und durch schneiden mit der zeit eine natürliche form aus dem baum zu erarbeiten.
darum sind die auch so teuer, weil ein aufbau sehr sehr lange dauert.

gruss
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 20:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 12 Jun, 2010 21:19
Am Anfang war der Samen und mit irgendwas muss man anfangen :wink: learning by doing! Ich habe dieses Jahr auch 5 Bonsaianwärterpflanzen hier stehen und habe vor die Zahl noch zu vergrößern.
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 42
Bilder: 1
Registriert: So 06 Dez, 2009 14:33
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 16 Jun, 2010 12:39
Hallo,

also ich habe auf Flohmärkten und in Gebrauchtläden schon mehrere günstige Bonsaischalen gefunden :) (Und andere schöne Blumentöpfe, oder zur Benutzung als solche geeignete Sachen)
Ist zwar ein bisschen Glückssache, aber wenn man vielleicht da ohnehin vorbeikommt lohnt sich ein Blick...

LG
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 135
Registriert: Do 02 Okt, 2008 21:25
Wohnort: Osnabrück
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 20 Jun, 2010 21:18
Was ich mich frage, was habt ihr für Bäumchen die Magerineschachteln passen??? Ich bräuchte für meine schon eher Keksdosen...
Ich pflanze sie aber entweder in richtige Bonsaischalen, so teuer sind sie auch mal wieder nicht, solange es nicht die handgemachte sein muss, Plastiktöpfe/ Schalen oder auch mal in Anzugskisten und Teichpflanzkörbe. Also eigentlich das, was grade so in unserem Topflager zur Hand ist =)
LG, Eva
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDas tut ja schon fast wehDi 23 Aug, 2011 21:55
Oh mann,

das tut ja schon fast in den Ohren und Augen weh, was da für Müllverwertungsalternativen angeboten werden.

Ich bestelle meine Schalen immer in größerer Anzahl hier:

http://www.bonsai-pflanzenschalen.de/

Die Preise sind absolut in Ordnung, zudem konnte ich immer noch einen Mengenrabatt herausschlagen.
Die Schalen sind sehr schön und bisher hat noch keine irgendeinen Schaden davongetragen.

Grüße

Dösie

Anmerkung der Moderation: Bilder aus dem www wurden gelöscht
Vorherige

Zurück zu Tipps & Tricks

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Gartenpflanzen Ideen und Tipps von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 2 Antworten

2

6150

Sa 16 Jun, 2012 10:26

von stefanie-reptile Neuester Beitrag

Tipps und Ideen für Samen gesucht! von rohir, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 6 Antworten

6

2252

Mo 29 Okt, 2012 9:33

von Roadrunner Neuester Beitrag

Vorgarten umgestalten - Hilfe, Tipps und Ideen gesucht von curi83, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 7 Antworten

7

1845

Di 25 Feb, 2020 17:28

von Loony Moon Neuester Beitrag

Bonsaischalen von Catbone, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 5 Antworten

5

3266

Fr 02 Jun, 2006 13:05

von Ginseng Neuester Beitrag

Drachenbaum schälen ? von aceituna, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

909

Do 19 Feb, 2009 22:51

von Jule35 Neuester Beitrag

Birke schälen für Kratzbaum ? von Avionic, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 15 Antworten

1, 2

15

24264

Fr 11 Mär, 2011 16:43

von Avionic Neuester Beitrag

Grabbepflanzung (Schalen) auf 3 Teiliger Grabplatte von 520er, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 3 Antworten

3

3467

Sa 27 Apr, 2013 18:33

von Scrooge Neuester Beitrag

Preiswerte Alternativen: Töpfe, Untersetzer etc. von Scrooge, aus dem Bereich Basteln & Deko & Co. mit 255 Antworten

1 ... 16, 17, 18

255

86437

Mo 10 Feb, 2020 1:36

von Mayamaya Neuester Beitrag

Eine nette, saubere und preiswerte...... von Lorraine, aus dem Bereich Basteln & Deko & Co. mit 7 Antworten

7

4713

Do 01 Okt, 2009 12:50

von Lorraine Neuester Beitrag

Preiswerte Alternative zu großen Untersetzern von Ashtray, aus dem Bereich Basteln & Deko & Co. mit 6 Antworten

6

6763

Do 25 Okt, 2012 8:10

von Ashtray Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Bonsaischalen , Tipps und Ideen für preiswerte Schalen ??!! - Tipps & Tricks - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Bonsaischalen , Tipps und Ideen für preiswerte Schalen ??!! dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der preiswerte im Preisvergleich noch billiger anbietet.