Oxalis Triangularis: gelbes Pulver an der Blattunterseite?! - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln

Oxalis Triangularis: gelbes Pulver an der Blattunterseite?!

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo!
Ich habe eine Oxalis Triangularis und habe eben festgestellt, dass sie an einigen Blättern an der Blattunterseite (also an den weinroten Blättern) teilweise ein leuchtend gelbes Pulver hat.
Der Pflanze scheint es eigentlich gut zu gehen, sie blüht und gedeiht.
Bloß dieses Gelbe wird mehr (an der Blattunterseite).

Was könnte das sein?
Ideen?

Ist sie doch krank?

Danke für Eure Hinweise!
Benutzeravatar
Hadassa
Hadassa
Beiträge: 11995
Registriert: Mo 18 Mai, 2009 23:15
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 09 Jul, 2011 11:55
Hallo,

ohne Foto ist das immer etwas schwieriger, aber ich tippe auf Pilzbefall ... Rostpilze Bilder und Fotos zu Rostpilze bei Google.

Das gelbe Pulver sind die Sporen ... die befallenen Blätter bitte abmachen und über den Hausmüll entsorgen ... bitte nicht in den Kompost oder Biomüll, dadurch verbreiten sich die Pilze nur!
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 09 Jul, 2011 12:54
Danke für die schnelle Antwort!

Das mit dem Pilz hatte ich befürchtet :-(

habe jetzt alle befallenen Blätter entfernt und versuche, dass der rest überlebt.

Dieses gelbe Pulver hatte sich aber auch auf der Erde (des Balkonkastens) gelegt, wahrscheinlich sind es die Sporen?

Habe dann den Klee umgetopft und er steht jetzt allein, da ich Angst habe, dass er andere Pflanzen ansteckt.

vorher stand er neben dem Lavendel.

Könnte der Sich jetzt auch angesteckt haben? Bisher ist nichts zu sehen.....

Insgesamt glaube ich, dass der zu nasse Boden (viel Regen, Doppelboden-Balkonkasten) und die warmen Tage
dem Pilz sicher sehr gefallen haben :-(

Vielleicht habt Ihr noch Tipps?

Danke!!!!!
Benutzeravatar
Hadassa
Hadassa
Beiträge: 11995
Registriert: Mo 18 Mai, 2009 23:15
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 09 Jul, 2011 13:02
Ganz genau, dieses dampfige Wetter begünstigt natürlich das Pilzwachstum ... wobei's ja bei Speisepilzen nur von Vorteil sein kann :-#) :-#= :-#=

Du hast alles richtig gemacht ... ich habe keine Ahnung, ob diese Art Rostpilz auch Lavendel befällt ... vermute (wie gesagt, VERMUTE) aber eher nein, weil diese Art Pilze auf Wirtspflanzen bzw. Gattungen "geeicht" sind ... und ob sich Lavendel und Oxalis so sehr ähneln, wag ich zu bezweifeln :wink:
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 09 Jul, 2011 13:12
Tausend Dank an Dich!

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Oxalis Triangularis gelbes Pulver, Pilzbefall? von eifelturm, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

834

Di 24 Sep, 2019 21:37

von eifelturm Neuester Beitrag

oxalis triangularis krank von vio, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 5 Antworten

5

4371

So 12 Sep, 2010 16:52

von Redfox366 Neuester Beitrag

Lila Kleeblattpflänzchen - Oxalis triangularis von Magic Meadow, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 14 Antworten

14

6951

Fr 29 Aug, 2008 9:09

von Magic Meadow Neuester Beitrag

Unbekannte Pflanze: Oxalis triangularis von heinze1970, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

850

Fr 25 Mai, 2012 8:08

von heinze1970 Neuester Beitrag

Klee mit roten Blättern? Oxalis triangularis von juja, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

6623

So 17 Feb, 2008 20:24

von juja Neuester Beitrag

Oxalis triangularis mit grünen Flecken auf Blättern von DareiosD, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

3273

So 06 Apr, 2008 17:03

von gudrun Neuester Beitrag

Wie heisst diese Pflanze? Oxalis triangularis von Gast, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

817

So 29 Mär, 2009 22:51

von Gast Neuester Beitrag

was ist das für eine Pflanze?Oxalis triangularis Syn.regnell von monibiller, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

1626

Di 13 Okt, 2009 13:09

von monibiller Neuester Beitrag

Wieder mal unbekannte Pflanze.- Oxalis triangularis von Gast, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

1635

Do 22 Okt, 2009 17:30

von Gast Neuester Beitrag

Sonnensegel? Was für eine Pflanze ist es?Oxalis triangularis von Rockcity, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

1335

So 30 Okt, 2011 9:15

von Rockcity Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Oxalis Triangularis: gelbes Pulver an der Blattunterseite?! - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Oxalis Triangularis: gelbes Pulver an der Blattunterseite?! dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der blattunterseite im Preisvergleich noch billiger anbietet.