Unsere Zeder - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Unsere Zeder

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragUnsere ZederSo 12 Jun, 2011 9:54
unsere ca 50 Jahre alte Zeder hat in den letzten Jahren immer viele Butzel gehabt, dieses Jahr noch keine angesetzt, dafür aber tropft sie seit ca 3 Wochen shr viel Zuckersirup auf unsere Terasse, sodass wir den Wespen die da zur Futtersuche kommen nicht mehr Herr werden und alle 2 Tage müssen wir mit Wasser die Terasse reinigen.
Was ist los mit der Zeder ?
Benutzeravatar
Hadassa
Hadassa
Beiträge: 11995
Registriert: Mo 18 Mai, 2009 23:15
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 12 Jun, 2011 9:57
Hallo Gast,

Fotos wären nicht schlecht, aber ich tippe mal auf Schildläuse oder Blattläuse (Zedernblattläuse) ... das was da runtertropft, ist wohl Honigtau -> der wird von Ameisen und Wespen mehr als gern gefressen :-k
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 13 Jun, 2011 14:51
Hallo danke für die Antwort, aber leider hilft uns das nicht weiter, denn Blatt-oder Schildläuse sind es bei uns nicht, denn dann müßte der ganze Baum befallen sein.
Soweit die Äste einsehbar sind, sind keine Ungeziefer dran, aber tropfen tut es überall.
Wann bildet der Baum Honigtau ? Hat das was mit der Luftfeuchtigkeit zu tun? Wetterbedingt?
Wie könnte man das eindämmen? Denn das fast tägliche abspritzen der Terrasse ist lästig.
MfG
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 23 Jun, 2011 10:33
Da warte ich als Zuschauer-Gast mal auf eine kompetente Antwort.
Unserer Atlas-Zeder geht es zur Zeit genau so, wie "Gast" es beschrieben hat.
Sie tropft und tropft, aber keine Schädlinge zu sehen...... :roll:

Was tun??
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5470
Bilder: 4
Registriert: Mo 30 Mär, 2009 11:34
Renommee: 4
Blüten: 40
BeitragDo 23 Jun, 2011 21:01
Hallo,
wenn man sie selbst nicht findet, kann man auch andere suchen lassen :-
Denn irgend ein Phloemsauger wird da schon dran sein, von sich aus tropfen die nicht.
Macht doch mal Fotos von jungen Trieben, und vom Holz etwas älterer Triebe. Schildläuse sind meist recht gut getarnt.
Grüße H.-S.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2005
Registriert: Di 16 Mai, 2006 20:47
Wohnort: lauffen
Geschlecht: männlich
Renommee: 20
Blüten: 200
BeitragDo 23 Jun, 2011 22:42
es sind mit ziemlicher sicherheit LÄUSE - du musst mal die triebe genauer ansehen, man findet sie meist in an den zweigen in ganzen kollonien und in der farbe der rinde - deshalb ist eine ansicht aus der ferne meist erfolglos.
hatte erst kürzlich in einem kundengarten eine vollkommen verlauste himmaleiazeder zu behandeln.

mfg roland

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Ist unsere Zeder noch zu retten? von Ingo, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

4822

Di 13 Mai, 2008 21:14

von taneo007 Neuester Beitrag

Zeder geht ein? von SchneiSim, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

17306

Mo 01 Aug, 2005 11:30

von Frank Neuester Beitrag

Stecklinge von einer Zeder??? von Loony, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 3 Antworten

3

6556

Do 17 Apr, 2008 17:45

von Loony Neuester Beitrag

Sibirische Zeder gekeimt. von Möchtegerngrünerdaumen, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 2 Antworten

2

5557

Mo 25 Jul, 2011 13:17

von Möchtegerngrünerdaumen Neuester Beitrag

Harz an Atlas Zeder von Grisu, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

528

So 25 Aug, 2019 12:11

von Rose23611 Neuester Beitrag

ziehen einer zeder aus samen von birdy, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 1 Antworten

1

10413

Fr 01 Apr, 2005 6:19

von macpflanz Neuester Beitrag

Cedrus deodora - Himalaya-Zeder von Canica, aus dem Bereich Anleitungen Saatgut & Samen & Sorten mit 0 Antworten

0

9717

Sa 23 Jan, 2010 15:43

von Canica Neuester Beitrag

Cedrus libani - Libanon-Zeder von Canica, aus dem Bereich Anleitungen Saatgut & Samen & Sorten mit 0 Antworten

0

10044

Sa 23 Jan, 2010 16:57

von Canica Neuester Beitrag

Cedrus atlantica - Atlas-Zeder von Fuchs, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 1 Antworten

1

7733

Mi 23 Apr, 2014 19:01

von Roadrunner Neuester Beitrag

Cedrus deodara - Himalaya-Zeder von Fuchs, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 3 Antworten

3

7542

Sa 27 Sep, 2014 12:53

von gudrun Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Unsere Zeder - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Unsere Zeder dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der zeder im Preisvergleich noch billiger anbietet.