Gelbe Blattränder bei meinen Citrus Limon Setzlingen :( - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Gelbe Blattränder bei meinen Citrus Limon Setzlingen :(

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 207
Registriert: Sa 30 Apr, 2011 12:56
Wohnort: Wien
Renommee: 0
Blüten: 0
Hi Leute!


Hab heute bemerkt, dass bereits 2 der neuen Zitrus-Setzlinge gelbe Blattränder bekommen! :shock:

Die Setzlinge befinden sich in kleinen Töpfchen in Aufzuchterde/Aussaaterde und wurden noch nicht gedüngt. Sie stehen neben kompletten Glaswänden eines Büroturmes, bekommen also genug Sonne und Licht. Ich gieße sie eigentlich sehr vorsichtig aber halte das Substrat trotz allem immer etwas feucht (nicht nass).

Außerdem ist es wohlig temperiert und hat immer in etwa 21 bis 23°.

Wisst ihr woran es liegen kann?

Ich häng auch noch ein Beweisfoto dran...

Vielen Dank für eure Hilfe!
Bilder über Gelbe Blattränder bei meinen Citrus Limon Setzlingen :( von Fr 20 Mai, 2011 14:53 Uhr
IMAG0117_small.jpg
Es ist in Wahrheit viel heller als auf dem Foto, daneben sind Glaswände ;)
IMAG0150_small.jpg
Man kanns leider nicht so extrem gut erkennen, aber der Rand beginnt schon gelb zu werden :(
Benutzeravatar
Nebet Wadjet
Nebet Wadjet
Beiträge: 21691
Bilder: 26
Registriert: Fr 26 Jan, 2007 9:28
Wohnort: Würzburg, USDA-Zone 7b (Weinbauklima)
Blog: Blog lesen (21)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 50
Blüten: 64629
BeitragFr 20 Mai, 2011 14:55
Wenn es immer feucht ist, dann ist das zu viel.
Die Blätter zeigen, dass es sich um einen beginnenden Wurzelschaden handelt. :wink:
Staunässe ist tödlich und darum handelt es sich wohl.
Also abtrocknen, abtrocknen und nochmals abtrocknen lassen und in Zukunft viel weniger gießen, sonst hast du nicht mehr lange Freude an den Keimlingen.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 207
Registriert: Sa 30 Apr, 2011 12:56
Wohnort: Wien
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 20 Mai, 2011 15:01
Ohje! Kann also nicht sein, dass es an der Anzuchterde liegt (und weil sie noch nie gedüngt wurden)?

[-o< #-o
Benutzeravatar
Nebet Wadjet
Nebet Wadjet
Beiträge: 21691
Bilder: 26
Registriert: Fr 26 Jan, 2007 9:28
Wohnort: Würzburg, USDA-Zone 7b (Weinbauklima)
Blog: Blog lesen (21)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 50
Blüten: 64629
BeitragFr 20 Mai, 2011 15:06
Spielt vermutlich auch eine Rolle, aber du gießt definitiv zu viel. warum hälst du die eigentlich immer feucht? :-k
Nachdem sie ja schon mehr als die Keimblätter haben, hättest du sie auch gleich in gute Kübelpflanzenerde topfen können. Anzuchterde nimmt man ja eher, wie der Name schon sagt, zur Anzucht- über das Stadium sind sie ja schon hinaus. Ich hab meine gesamten aus Samen gezogenen Zitrüsser ab der Größe, die deine haben, sofort in gute Erde gepflanzt.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 207
Registriert: Sa 30 Apr, 2011 12:56
Wohnort: Wien
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 20 Mai, 2011 15:12
Mara23 hat geschrieben:Spielt vermutlich auch eine Rolle, aber du gießt definitiv zu viel. warum hälst du die eigentlich immer feucht? :-k


Aus Unwissenheit und weil ich Angst hatte, dass sie es zu trocken haben :cry:

Mara23 hat geschrieben:Nachdem sie ja schon mehr als die Keimblätter haben, hättest du sie auch gleich in gute Kübelpflanzenerde topfen können.


Genau das hab ich mir heute gedacht, dass es wohl vielleicht schon Zeit sein könnte?

Mara23 hat geschrieben:Anzuchterde nimmt man ja eher, wie der Name schon sagt, zur Anzucht- über das Stadium sind sie ja schon hinaus. Ich hab meine gesamten aus Samen gezogenen Zitrüsser ab der Größe, die deine haben, sofort in gute Erde gepflanzt.


Da ich ein ziemlicher Anfänger bin, hatte ich keine Ahnung wo genau die Anzuchtphase aufhört :(

Ist das echt so, dass die Samen 2 Wochen in Anzuchterde liegen, dann keimen, und nach 2 weiteren Wochen also insgesamt nach (nur) 4 Wochen kommen sie bereits in Pflanzenerde?

Ich mein es klingt logisch, weil die Anzuchterde ja kaum Nährstoffe enthält und der Kerninhalt sie nicht allzu lang versorgen kann... aber echt so kurz?

D.h. ich werd gleich am Montag von zuhause leckere Pflanzenerde mitschleppen und sie transferieren :)

Da kann ich gleich den Feuchtigkeitsstand an den Wurzeln überprüfen.

Vielen Dank für deine rasche (wie schaffst du das nur? :)) Hilfe!
Benutzeravatar
Nebet Wadjet
Nebet Wadjet
Beiträge: 21691
Bilder: 26
Registriert: Fr 26 Jan, 2007 9:28
Wohnort: Würzburg, USDA-Zone 7b (Weinbauklima)
Blog: Blog lesen (21)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 50
Blüten: 64629
BeitragFr 20 Mai, 2011 15:20
Wenn die so gut und schnell wachsen, kannst du die gleich jetzt in "normale" Erde tun.
Zitrussamen keimen auch ganz gut in herkömmlicher Erde, da muss man gar keine spezielle Anzuchterde nehmen. Alles schon probiert. :-#=

Aber achte auf jeden Fall auf dein Gießverhalten. Bei Zitrus ist zu viel ganz schlecht (naja, das ist ja bei den meisten Pflanzen so, wenn sie keine Sumpfpflanzen sind), lieber trockener halten und dann durchdringend gießen, statt ständig Wasser zuführen.

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Citrus limon von Luciana, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 6 Antworten

6

6480

Sa 11 Dez, 2010 9:23

von Luciana Neuester Beitrag

Citrus limon - Zitronen - Rutaceae von ilyana, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 1 Antworten

1

19762

Do 02 Aug, 2007 20:09

von Elfensusi Neuester Beitrag

CITRUS LIMON LUNARIO UND WISTERIA von rosarosae, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

2446

Fr 07 Mai, 2010 12:40

von rosarosae Neuester Beitrag

Mein citrus limon geht ein von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 39 Antworten

1, 2, 3

39

8870

Do 08 Dez, 2011 1:33

von Gast Neuester Beitrag

Citrus limon hat blaue Punkte auf den Blattunterseiten von Maggie, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

2946

Sa 18 Mär, 2006 18:30

von rolli Neuester Beitrag

Citrus limon aus dem Aldi... wie weiter?Überlebenschancen?! von Schnappes, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 3 Antworten

3

2462

Mo 24 Aug, 2009 15:09

von Schnappes Neuester Beitrag

Angebrochener Ast bei einer Citrus Limon abschneiden ? von iiomarioii, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

1510

Di 05 Apr, 2011 12:10

von andi.v.a Neuester Beitrag

Wollte mal Fragen ob ich meine Citrus limon,obwohl es .. von iiomarioii, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 1 Antworten

1

818

Sa 07 Mai, 2011 13:26

von Kaktee Neuester Beitrag

Citrus limon blüht, fruchtet und verliert Früchte von kluki, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

716

Mo 29 Jun, 2020 12:09

von kluki Neuester Beitrag

Habe bei penny einen Zitronen-Baum gekauft (Citrus Limon ).. von iiomarioii, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

5036

Fr 08 Apr, 2011 19:38

von annewenk Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste

Beachte auch zum Thema Gelbe Blattränder bei meinen Citrus Limon Setzlingen :( - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Gelbe Blattränder bei meinen Citrus Limon Setzlingen :( dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der limon im Preisvergleich noch billiger anbietet.