Gewinnspiel: Wie viele Eier sind versteckt? - Pflanzen-Magazin - Pflanzen wunderschön - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzen-Magazin - Pflanzen wunderschön

Gewinnspiel: Wie viele Eier sind versteckt?

Das "Pflanzen-Magazin wunderschön" ist eine Pflanzenzeitung der freien GREEN24 Redaktion...
Worum geht es hier: Das Pflanzen-Magazin mit umfangreichen Pflanzenbeschreibungen, Anleitungen sowie Tipps rund um die Welt der Pflanzen ...
Jetzt eine gedruckte Version der Zeitschrift bestellen!
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 484
Bilder: 1
Registriert: Fr 21 Mai, 2010 9:38
Renommee: 1
Blüten: 10
Das Osterfest kommt und Poldi wollte auch einmal Osterhase spielen. Irgendwie ist er an die Ostereier gekommen.

Er hat sie auf den Seiten dieses Heftes versteckt. Überall! Helfen Sie uns, sie wiederzufinden.


Haben Sie alle entdeckt? Wie viele Ostereier hat Poldi versteckt?

[ ] 2
[ ] 7
[ ] 13?


In Zusammenarbeit mit der Mars GmbH/ Seramis verlosen wir diesmal
drei Seramis-Sets.


Produktinformation des Herstellers:

Das SERAMIS® Sortiment basiert auf umfangreicher Forschung und umfasst ein Ton-Granulat, ein Spezial-Substrat für Orchideen, Vitalnahrungen und Gießanzeiger.
Das natürliche Ton-Granulat mit seinen porösen Körnchen speichert sehr viel Wasser und gibt es bedarfsgerecht an den Wurzelballen ab.
In Verbindung mit den SERAMIS® Vitalnahrungen, die jeweils für die unterschiedlichen Bedürfnisse von Grün- und Blühpflanzen entwickelt wurden, sorgt SERAMIS® für ein langes Pflanzenleben voller Gesundheit.
Mit SERAMIS® kann man zu jeder Jahreszeit einfach und sauber umtopfen.
Die Pflanze wird mit ihrem ganzen Erdballen in den Topf gesetzt und mit SERAMIS® umfüllt. So bleiben die empfindlichen Wurzeln geschützt und können sich in der neuen Umgebung von Anfang an gesund entwickeln. Ob empfindliche Orchidee oder robuste Kaktee, in SERAMIS® fühlen sich alle Pflanzenarten wohl.
SERAMIS® flüssige Vitalnahrung ist ein Bewässerungsdünger und wird bei jedem Gießen (Orchideen bei jedem zweiten Gießen) ins Gießwasser gegeben. Dadurch wird die Pflanze gleichmäßig mit allen lebenswichtigen Nährstoffen versorgt.
Die Flaschen sind zur einfachen und sicheren Anwendung mit einer Dosierkammer versehen. Eine Dosierkammer reicht für einen Liter Gießwasser. Während der Ruhephasen düngt man mit der Hälfte der üblichen Dosierung.

Alternativ gibt es für Grünpflanzen SERAMIS® feinkörnige Langzeitnahrung – ein Depotdünger, der die Nährstoffe für drei Monate enthält. Beim ersten Umtopfen wird dieser unter das Tongranulat gemischt. Später verteilen Sie die Langzeitnahrung auf der Oberfläche des Ton-Granulates arbeiten diesen dann ein und wässern abschließend.
Aufgrund der hohen Speicherfähigkeit der SERAMIS® Tonkörnchen werden Pflanzen in Seramis nach Angaben des Herstellers drei Mal seltener gegossen als in Erde. Die optimale Gießmenge beträgt ein Viertel des Topfvolumens. Wann Sie gießen müssen, zeigt Ihnen zuverlässig der praktische SERAMIS® Gießanzeiger.

Das sagt unsere Redaktion
im Test dazu:


Produkttest Zimmerpflanzensubstrat:
Allein die Handhabung des Substrats bereitet so viel Freunde, dass man sofort noch mehrere Pflanzen umtopfen möchte. Anders als bei Erde ist dies eine saubere, unkrümelige Sache, die man mit ein paar Handgriffen auch auf dem Küchentisch erledigen kann.
Nach dem Umtopfen wurde das Granulat kurz angegossen und schon nach wenigen Minuten verfärbte sich der Gießanzeiger von rot auf blau.
Bei feuchtigkeitsempfindlichen Pflanzen sollte darauf geachtet werden, dass das Substrat nicht überwässert wird, da man in den für Seramis üblicherweise verwendeten geschlossenen Töpfen nicht sieht, wenn Wasser stehen bleibt.
Für Zimmerpflanzen in geschlossenen Töpfen ist das Seramis-Zimmerpflanzengranulat optimal. Es speichert lange das Wasser, so dass weniger gegossen werden muss und sollte.
Bei Kübelpflanzen, die den Sommer draußen verbringen, kann Seramis zur Auflockerung und Wasserspeicherung unter die Erde gemischt werden. Schädlinge wie Trauermücken meiden Seramis.

Mein Fazit: Dekorative, saubere Substratalternative - vor allem für Liebhaber geschlossener Töpfe. Für Allergiker uneingeschränkt empfehlenswert. -ms-
Produkttest Orchideensubstrat:

Beim Öffnen entströmt der Packung bereits ein angenehmer Duft nach Pinienrinde. Denn dieses Spezialsubstrat ist mit Pinienrinde und großen Tonkugeln gemischt. Dadurch fühlt sie sich schon beim ersten Berührungstest locker und luftig an. Das Umtopfen ist eine saubere Sache und gut auf dem Beutel beschrieben.
Beim ersten Tauchbad hebt sich das Substrat zwar etwas aus dem Topf, aber es schwimmt nicht weg. Das Ablaufen des überschüssigen Wassers geht schnell, es tropft nicht lange nach.
Das Substat bleibt auch nach dem Tauchbad locker und luftig, es klebt nicht zusammen.
Mein Fazit: Das Orchideensubstrat ist eine gute Alternative zum aufwendigen Zusammenmischen des eigenen Substrats. -rb-

Als Orchideenliebhaberin habe ich viele verschiedene Orchideen, für die ich bisher aufwendig ein eigenes Substrat zusammengestellt habe. Fertigmischungen stand ich bisher skeptisch gegenüber – zu oft war ich durch so genannte optimale Substrate der diversen Hersteller enttäuscht worden.
Schon beim Öffnen der Packung überraschte mich der angenehme Duft und die lockere Konsistenz des Substrats. Das Umtopfen funktioniert völlig problemlos. Das Seramissubstrat lässt sich auch gut mit einer Hand greifen – das ist vor allem bei wackeligen Kandidaten von Vorteil. Gießen, Sprühen und Tauchen – alles kein Problem mit dem Orchideensubstrat. Auch passender Dünger und Pflege bietet Seramis an. Ein Rundumservice, der die Pflege auch anspruchsvollerer Orchideen vereinfacht.

Mein Fazit: Auch wenn das Orchideensubstrat von Seramis etwas teurer ist, erspart es die Arbeit und den Aufwand des eigenen Zusammenmischens – durchaus eine Investition, die sich lohnt. -nf-

Ihre Gewinnchance:

Der Hauptpreis besteht aus sieben Litern Spezial-Substrat für Orchideen plus einer Flasche Vitalnahrung für Orchideen und dem praktischen Orchideenspray.

Der zweite Preis beinhaltet ein umfangreiches Zimmerpflanzen-Paket mit zweieinhalb Litern Tongranulat für Zimmerpflanzen und der Vitalnahrung für Grünpflanzen. Auch ein Gießanzeiger ist natürlich dabei.

Auch der dritte Preis kann sich sehen lassen. Es handelt sich dabei um ein Seramis-Set für Orchideen, bestehend aus zweieinhalb Litern Spezial-Substrat für Orchideen und dem beliebten Orchideenspray.




Senden Sie die richtige Lösung zu unserer Rätselfrage per Email an:

Redaktion@green-24.de

Einsendeschluss ist der 20. Mai 2011.

Es nehmen nur Einsendungen mit vollständigem Namen und Adresse teil. Jede Person kann nur einmal am Gewinnspiel teilnehmen. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.
Die Gewinner werden in der nächsten Ausgabe des Pflanzenmagazins bekannt gegeben.
Das Redaktionsteam wünscht Ihnen viel Glück!


Die Gewinner der letzten Ausgabe

In der letzten Ausgabe des Pflanzenmagazins „Pflanzen Wunderschön“ haben wir drei Bücher von Robert Höck "Hören was der Garten sagt" verlost.
Der Verlag AvBuch hat nachträglich drei weitere Exemplare zu unserem Gewinnspiel gestiftet.
Sechs Gewinner können sich über eines der Bücher freuen und bekommen es in den nächsten Tagen per Post zugestellt.

Gewonnen haben:

Kerstin Gurmann, Berlin
Morten Jess, Flensburg
Familie Drees, Speicher bei Bitburg
Monika Freyer, Nümbrecht
Juergen-E. Reimers, Glückstadt
Jarek Borodziej, Fischbach

Das Redaktionsteam gratuliert den glücklichen Gewinnern!


Alle Informationen zum Rätsel findet ihr in unserer neuen Ausgabe:

http://green-24.de/zeitung/pflanzen-magazin-05/

Zurück zu Pflanzen-Magazin - Pflanzen wunderschön

Die Pflanzen-Zeitung mit Fachthemen, Anleitungen sowie umfangreichen Pflanzenbeschreibungen mit dem Namen Pflanzen-Magazin wunderschön.
 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Viele viele Eier auf meiner Pflanze.. HIlfe............ von Smaily, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

2499

Mo 01 Sep, 2008 9:59

von Chiva Neuester Beitrag

Johannisbeere vertrocknet von unten und viele gelbe Eier von Primavera, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

5919

Mi 25 Jun, 2008 18:59

von lilamamamora Neuester Beitrag

Sind das Eier? von Gluggsmarie, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 18 Antworten

1, 2

18

7805

Mo 09 Aug, 2010 18:31

von annewenk Neuester Beitrag

Was sind das für Eier? von gürkchen, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

3017

Mo 09 Aug, 2010 23:53

von gürkchen Neuester Beitrag

Was für Eier sind das? von PascalGC, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 14 Antworten

14

2957

Fr 20 Apr, 2012 14:33

von Lorraine Neuester Beitrag

Was sind das für Eier? von Soozee, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

2342

Do 06 Jun, 2013 19:41

von knupsel Neuester Beitrag

Was sind denn das für Eier? von Eddi, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

1939

Sa 26 Jul, 2008 12:32

von Eddi Neuester Beitrag

Was sind das für Eier? --> Schleimpilz von Eurase, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 8 Antworten

8

1275

So 22 Jun, 2014 8:27

von Rose23611 Neuester Beitrag

Sind das Eier in der Erde meines Hibiskus?? von Schnupp1987, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 9 Antworten

9

5751

Sa 02 Mai, 2009 22:42

von leines Neuester Beitrag

Kleine Eier an Paprika Blattunterseite!! Von wem sind sie??? von Jimjau, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

5476

Mi 25 Aug, 2010 11:41

von monk Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Gewinnspiel: Wie viele Eier sind versteckt? - Pflanzen-Magazin - Pflanzen wunderschön - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Gewinnspiel: Wie viele Eier sind versteckt? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der versteckt im Preisvergleich noch billiger anbietet.