es sprießt nichts ... - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln
aussaatwettbewerb

es sprießt nichts ...

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 27
Registriert: Do 24 Feb, 2011 11:19
Renommee: 0
Blüten: 0
Beitrages sprießt nichts ...Mo 07 Mär, 2011 13:01
Ich habe so ein kleines mini - töpfchen geschenkt bekommen, in dem einmal 4-blättrige kleeblätter wachsen sollen. so ein komisches ding vom nanunana (wo man halt als erstes hingeht, wenn man was grünes kaufen möcht^^) - nun ist es halt da und ich behandle es natürlich genauso gut wie seine geschwister, auch wenn es etwas mickrig daherkommt.
die anleitung besagte, blumenerde einweichen (die saugt sich dann voll und wird fluffig - feucht), dann solls indas töpfchen und mit ihm die beiden mini - zwiebeln.
alles ausgeführt und seit 2 wochen passier genau NICHTS.
ich habe dann vor ein paar tagen noch mal ein wenig wasser gegeben in der hoffnung es hat vielleicht durst (wurde uach freudig aufgenommen) - aber naja , es passiert halt einfach GAR NICHTS.

habt ihr tips .... :(
iich danke euch, ihr pflanzenprofis .... :)
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 174
Bilder: 1
Registriert: Mi 05 Nov, 2008 16:43
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 07 Mär, 2011 14:22
Hallo,

es kann sein, dass die Zwiebeln schon so alt sind das die nicht mehr keimen. Nanunana ist ja auch nicht gerade die erste Adresse für Pflanzen...Wer weiß wie lange die die schon da drum liegen hatten :?
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 139
Registriert: Sa 12 Feb, 2011 17:30
Wohnort: Ostfildern, 73760
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragAWMo 07 Mär, 2011 14:26
Hallo,
Warte erst mal ab!!! Wenn die Zwiebeln zu alt sind können sie auch spriessen! Bei meiner Zwiebeln hat es einen Monat gedauert bis sie spriessen! :P

@Juli87,
Kritisiere nicht Nanunana!

Grüße Duclo
Benutzeravatar
Queen Of Green
Queen Of Green
Beiträge: 10250
Bilder: 10
Registriert: So 04 Jul, 2010 12:26
Wohnort: Ruhrpott
Blog: Blog lesen (7)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 18
Blüten: 20973
BeitragMo 07 Mär, 2011 16:34
clueso

meine haben vorletztes Jahr schon mindestens 6 Wochen gebraucht, bis man was grünes sah :mrgreen:
(war ein Geschenk, nicht von Nan*Nan*, sonder von K*K - also auch nicht grad der Pflanzenladen)

steht da nicht auch so eine Art Mindesthaltbarkeitsdatum auf dem Döschen?
Zuletzt geändert von MarsuPilami am Mo 07 Mär, 2011 20:28, insgesamt 1-mal geändert.
tysja cuffese
tysja cuffese
Beiträge: 13881
Bilder: 17
Registriert: So 20 Aug, 2006 20:04
Wohnort: Nordthüringen
Renommee: 3
Blüten: 33196
BeitragMo 07 Mär, 2011 16:46
Duclo, ich finde Deine Bemerkung zu nanunana unpassend, das war keine Kritik, sondern eine Feststellung.
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 98
Registriert: Mo 14 Feb, 2011 23:03
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 07 Mär, 2011 19:34
die erfahrung mußte ich auch machen, veraltete zwiebeln sollte man
nicht mehr verwenden, sondern lieber auf qualität achten.

herzliche grüße
bittersüßernachtschatten
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 939
Bilder: 5
Registriert: Mo 19 Mai, 2008 9:26
Wohnort: Leipzig
Blog: Blog lesen (11)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 07 Mär, 2011 21:06
Hallo,

das mit den Dosenpflanzen hat wahrscheinlich weniger mit Nanunana oder K*K zu tun. Das hat eher damit zu tun wie lange der Hersteller die Dinger schon lagert und ob es vieleicht nichtverkaufte vom letzen Jahr sind oder so.

Hatte mir auch im Xenos diesen Winter so kleine Dosen mit Weihnachtsbaumsamen und Weihnachtssternsamen gekauft. War als Wichtelanhänger gedacht und für mich jeweils einer zum Probieren.

Ich kann nur sagen die sind super gekeimt, auch wenn ich nicht wirklich damit gerechnet habe.

Gruß Sunnii
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 27
Registriert: Do 24 Feb, 2011 11:19
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 09 Mär, 2011 10:22
hehe, jetzt kommt genau die Diskussion, die ich erwartet habe - ich weiß schon, NanuNana ist nicht die erste Adresse um Grünzeug zu kaufen, aber was man geschenkt bekommt ... außerdem ist es doch echt süß was sie da so anbieten. Vielleicht klappts ja sogar doch noch
Danke jedenfalls für die aufmunternden Worte :)
Ich werd einfach mal abwarten ... Ein Haltbarkeitsdatum steht leider nicht drauf, aber ich muss mal ganz ehrlich gestehen, dass ich keinen grünen Daumen habe und auch einfahc keine Ahnung von Pflanzen. Und: jetzt kommts: Ich habe das Ding vor über 2 JAhren gescheknt bekommen :-
'Vielleicht passiert ja doch trotzdem noch was :-#=
Ich werde berichtet, falls das Wunder geschehen sollte!
Wie oft gießt man sowas eigentlich ....????
Benutzeravatar
Hadassa
Hadassa
Beiträge: 11995
Registriert: Di 19 Mai, 2009 0:15
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 09 Mär, 2011 10:28
:- Daß Zwiebeln ihre Kraft verlieren, je länger sie einfach ohne Erde rumliegen, ist Dir aber schon klar? Irgendwann ist halt nix mehr da, um überhaupt noch austreiben zu können! Und 2 Jahre (plus die Zeit, wo die beim Discounter rumlagen) ist für den Glücksklee einfach zu lang. Die Zwiebelchen sind ja selbst nicht recht groß!

Und DAS hat jetzt nix mit grünem oder braunem Daumen zu tun :-

@Duclo: Ich gebe Elfensusi vollkommen Recht, diese Kritik war unpassend!
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 27
Registriert: Do 24 Feb, 2011 11:19
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 16 Mär, 2011 15:53
So, nun gebe ich es auf. Es hat sich NICHTS, aber auch wirklich gar nichts getan in meinen Töpfchen.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 224
Registriert: So 21 Mär, 2010 16:53
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 16 Mär, 2011 19:59
Lass' sie trotzdem noch etwas stehen, Samen / Zwiebeln haben manche durchaus erstaunliche Haltbarkeitszeiträume, die durchaus einige Jahre überschreiten können ;)
Benutzeravatar
Queen Of Green
Queen Of Green
Beiträge: 10250
Bilder: 10
Registriert: So 04 Jul, 2010 12:26
Wohnort: Ruhrpott
Blog: Blog lesen (7)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 18
Blüten: 20973
BeitragMi 16 Mär, 2011 22:14
ich würde die Dose mal nach draussen stellen, da herrschen doch andere klimatische Bedingungen. Oder den Doseninhalt auskippen und in ein Töpfchen streuen und in den Garten stellen. Vielleicht stellst du ja auch fest, dass da gar nichts drin ist, ausser diesem sehr seltsamen Substrat. Und wenn doch noch Zwieblechen oder Sämchen drin sind, wer weiss, vielleicht keimts ja draussen doch noch
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 27
Registriert: Do 24 Feb, 2011 11:19
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 11 Apr, 2011 8:54
Also, ein kleiner erstaunlicher Bericht :)
Es schaut so aus: Aus den Zwiebelchen ist bis jetzt immernochnichts gesprießt, ich denke das kann ich auch abhaken.
Aber: Ich habe zur selben Zeit auch ein anderes qualitativ sehr hochwertiges Produkt gepflanzt. Nämlich ein genauso altes Metalldöschen (das aussieht ie eine Coladose oder so) mit Erdnusssamen drin. Und dieses Ding hat nach 4 Wochen tatsächlich angefangen zu sprießen! Ohne Düngmittel, ohne Diesel, nur Wasser.
Hat mich schwer beeindruckt - wollte ich nur mal mitteilen \:D/
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 369
Registriert: Do 10 Jun, 2010 19:45
Wohnort: hollern-twielenfleth
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 11 Apr, 2011 10:48
ich habe mal vor jahren von einen großen holländischen blumenversandhandel blumenzwiebeln und knollen gekauft, da die zeit noch nicht da war zu pflanzen, habe ich sie in den schuppen gelegt. mein freund , der gute, fing irgendwann an, besagten schuppen aufzuräumen und so fand ich sie nicht mehr, ca. 2 jahre später suchte ich was und was fand ich? besagte zwiebeln und knollen. manche waren schon angeschimmelt und sahen nicht mehr wirklich gut aus, dennoch setzte ich sie in ein beet und siehe da: alle, wirklich alle kamen wieder zum vorschein und das jedes jahr wieder. fazit des ganzen: ein bisserl schimmel scheint knollen nix auszumachen, sie keimen dennoch. oder hatte ich nur glück? :-k
allerdings habe ich auch die erfahrung gemacht, das sich manche samen wirklich zeit lassen um zu keimen
aber wie sagte meine freundin so passend: babys brauchen auch neun monate bist sie das licht der welt erblicken :wink: der vergleich hinkt zwar etwas und dennoch stimmt es. man braucht wirklich geduld bei machen samen. :D

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Was sprießt denn da? - Tradescantien von gudrun, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 7 Antworten

7

1109

Mo 25 Jul, 2016 23:21

von gudrun Neuester Beitrag

Was sprießt denn da alles im Kompost; ist es schon zu spät? von Weltensegler, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

378

Di 08 Jul, 2014 15:16

von Kruemelkoenig Neuester Beitrag

Was sprießt denn da aus meinem "alten" Kompost???? von 8er-moni, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 36 Antworten

1, 2, 3

36

3220

So 20 Jul, 2008 9:15

von 8er-moni Neuester Beitrag

Bei mir wächst nichts von mouh, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 19 Antworten

1, 2

19

5113

Fr 30 Mär, 2007 19:26

von ac-flower Neuester Beitrag

Pflanzzeit - Nichts wie raus von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 6 Antworten

6

2420

So 16 Mär, 2008 18:14

von Loony Neuester Beitrag

Leider nichts geworden von Baghira, aus dem Bereich Basteln & Deko & Co. mit 30 Antworten

1, 2, 3

30

5658

Fr 23 Mai, 2008 22:42

von vonne Neuester Beitrag

Kam aus dem nichts...Solanum nigrum von Willcox, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

1576

So 16 Aug, 2009 20:13

von Willcox Neuester Beitrag

Orchideenerde taugt nichts von Schumiline, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 5 Antworten

5

6781

Do 18 Nov, 2010 9:58

von Jura Neuester Beitrag

ins Nichts ufernde Naturterrasse von Suedblume, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 16 Antworten

1, 2

16

6330

Do 31 Mär, 2011 22:47

von silberbeeren Neuester Beitrag

Weinrebe - nichts passiert von SaschaHoch, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 3 Antworten

3

1099

Do 23 Aug, 2012 18:23

von GinkgoWolf Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema es sprießt nichts ... - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu es sprießt nichts ... dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der nichts im Preisvergleich noch billiger anbietet.