Gardenien - Talk - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtClub und CommunityTreffpunkt & Stammtisch

Gardenien - Talk

Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Worum geht es hier: Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Wer Freude an Pflanzen und Gärtnern hat, ist in unserem Treffpunkt herzlich willkommen. Hier treffen sich nette Leute und tauschen sich aus.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1956
Registriert: Fr 16 Feb, 2007 9:55
Wohnort: linz/ö
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 11 Okt, 2009 13:11
Swenja2008 hat geschrieben: Die Gardenie sollte einen weiten flachen luftigen Übertopf haben, aber niemals Stauwasser.

noch besser: gar kein übertopf :)
Azubi
Azubi
Beiträge: 4
Registriert: Do 29 Mai, 2008 17:05
Wohnort: Kiew, die Ukraine
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 09 Nov, 2009 21:53
Ich kann nur meine erste Gardenie aufrechtergalten, sich fortpflanzen lasst die nicht. Die erste 5-jahrige Gardenie aufrechterhalten, und eine neue - im Oktober gekaufte - heute bewundern :)
Azubi
Azubi
Beiträge: 4
Registriert: Do 29 Mai, 2008 17:05
Wohnort: Kiew, die Ukraine
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 09 Nov, 2009 22:02
Ferner. Gibt es Geranien! Mit Geranien ist es viel leichter :D Ich versuchte ein Bild zu uploaden, ist es mir aber nicht gelingt - Computers ist kein mein Gebiet :D

Mit freundlichen Grußen,
Inna Wowtschenko ;)
Benutzeravatar
Hadassa
Hadassa
Beiträge: 11995
Registriert: Di 19 Mai, 2009 0:15
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 09 Nov, 2009 22:17
Warm stellen? Meine steht im Treppenhaus, viel Licht, max. 12 °C und hat bisher nur 1x ein bißchen Wasser bekommen. Das muß das Monster überleben, ich hab keinen Platz mehr auf irgendeiner Fensterbank ...
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2721
Registriert: Fr 28 Aug, 2009 14:56
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 10 Nov, 2009 17:53
hallo,
meine Gardenie hat jetzt ausgeblüht. Sie hat auch einige braune Blattränder und Blattspitzen bekommen, allerdings keine gelben Blätter. Deshalb meine Fragen:
1. Darf sie jetzt an ein kühleres Nordfenster wandern?
2. Rücksichtsvoller giessen?
3. Zurückschneiden?
4. Luftfeuchte minimieren oder doch lieber einmal täglich besprühen?

Was würdet ihr jetzt machen?

liebe Grüsse
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1956
Registriert: Fr 16 Feb, 2007 9:55
Wohnort: linz/ö
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 11 Nov, 2009 11:00
alles mit ja, nur
4.: luftfeuchte MAXIMIEREN
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2721
Registriert: Fr 28 Aug, 2009 14:56
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 11 Nov, 2009 16:46
danke @nazareno für deine Antwort.

Ich werde sie also doch mind. einmal am Tag besprühen. Gestern habe ich gelesen, daß man zur Erhöhung der Luftfeuchte eine Tüte mit kleinen Luftlöchern zur Hilfe nehmen kann. Sollte ich das bei einer Gardenie denn machen? Dann kommen mir die braunen Blattränder und Blattspitzen so auch ein wenig vor, als wenn der Topf zu klein wäre und die Wurzeln nicht ausreichend Platz hätten.

Aber umtopfen sollte man Gardenien doch erst etwa im März, oder irre ich hier?

liebe Grüsse
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1956
Registriert: Fr 16 Feb, 2007 9:55
Wohnort: linz/ö
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 12 Nov, 2009 11:36
die idee mit der haube finde ich nicht schlecht. Achte nur auf ausreichend luftlöcher und lüfte täglich, wenn die folie innen beschlagen ist.
Das sprühen halte ich dagegen für vollkommen wirkungslos.
Die braunen ränder dürften eher von trockener luft als von einem engen topf herrühren.
Umtopfen im herbst - ist geschmackssache. Ich persönlich sehe kein problem, das wird aber von vielen anders betrachtet.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 129
Registriert: Di 04 Aug, 2009 14:46
Wohnort: Deutschland, USDA-Zone 8a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 12 Nov, 2009 17:59
nazareno hat geschrieben:die idee mit der haube finde ich nicht schlecht. Achte nur auf ausreichend luftlöcher und lüfte täglich, wenn die folie innen beschlagen ist.
Das sprühen halte ich dagegen für vollkommen wirkungslos.


Also wenn man ausreichend Luftlöcher hat, erübrigt sich das Lüften zum Teil auch. Die Steckis meiner Gardenie stehen auch unter Gefrierbeutelhauben. Die gedeihen dort sehr gut.
Vom Besprühen halte ich auch nicht viel. Meine "große" Gardenie wird nie besprüht und hat trotzdem schon ewig keine braunen Blattspitzen/-ränder mehr gezeigt.

nazareno hat geschrieben:Die braunen ränder dürften eher von trockener luft als von einem engen topf herrühren.
Umtopfen im herbst - ist geschmackssache. Ich persönlich sehe kein problem, das wird aber von vielen anders betrachtet.


Bei der Sache mit dem Umtopfen im Herbst muss ich dir Recht geben. Ich habe die bereits erwähnten Steckis meiner Gardenie erst vor ca. drei Wochen umgetopft. (Hatte sie im Spätherbst bewurzelt.) Denen geht es sehr gut.
Das einzige, was mir zu denken gibt, ist, dass zwei der Steckis anscheinend Blüten bilden, was ja eher untypisch für die Jahreszeit ist. Bin ja mal gespannt, ob die kleinen die Blüten überhaupt schon verkraften und spiele mit dem Gedanken die Blüten zu entfernen.

LG, Kati
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 129
Registriert: Di 04 Aug, 2009 14:46
Wohnort: Deutschland, USDA-Zone 8a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 05 Feb, 2010 14:26
Habe gerade mal Bilder von den Steckis und meiner großen Gardenie gemacht. Von den kleinen waren mir leider drei Stück eingegangen, da ich gelegentlich vergaß zu gießen. Die große ist nach ihrem Radikalschnitt im Herbst inzwischen wieder ganz gut ausgetrieben. Alle Pflanzen setzen momentan Blüten an, die allerdings noch so einige Zeit brauchen werden, bis sie dann mal blühen.
Im Hintergrund kann man übrigens erkennen, dass meine Wand nun grün ist. Da fühlen sich meine Pflanzen und ich gleich noch viel wohler!

LG, Kati
Bilder über Gardenien - Talk von Fr 05 Feb, 2010 14:26 Uhr
2010 gardenie-steckis1.jpg
2010 gardenie-steckis2.jpg
2010 gardenie1.jpg
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 60
Registriert: Sa 01 Sep, 2007 14:46
Wohnort: Pentling USDA 7
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 22 Mär, 2010 12:37
So, ich meld mich auch mal wieder zum Thema Gardenien.
Ich hatte ja bisher ausnahmslos Pech mit der Pflanze. Ich glaub, ich hab innerhalb kürzester Zeit 6 oder 8 Pflanzen gekillt.
Heute bin ich mal wieder schwach geworden und hab mir im Gartencenter eine blühende und knospende Gardenie gekauft... bei dem Duft kann ich einfach nicht nein sagen #-o

Ich habe extra gleich Rhododendronerde dazugekauft, damit ich sie in einen größeren Topf setzen kann. Mir wurde zwar vor längerer Zeit schon mal mitgeteilt, dass das Umtopfen während der Blüte schlecht ist, aber wenn ich mir diese beengten Verhältnisse in dem Topf aus dem Gartencenter anseh, krieg ich die Krise. Somit werde ich gaaaanz vorsichtig sein, aufpassen, dass ich keine Wurzel beschädige und auch von der alten Erde nichts entfernen. Einfach nur Pflanze raus aus altem Topf, Rhod.erde und Pflanze rein in neuen, größeren Topf. Mehr nicht.

Gießen werd ich sie sowieso nur mit Wasser ausm Brita-Filter und im Moment, da sie Blüten hat, auch nicht übersprühen und wenn dann nur von unten.

Bin mal gespannt, ob die wieder verreckt. Und noch interessanter wird, wie viele ich noch kaufen muss, damit mal eine wenigstens die ersten paar Wochen überlebt :oops:

Bin somit auch für jeden Tipp dankbar.
Mich verwirren die vielen verschiedenen Angaben zu Standort und Temperatur.
Wenn sie Knospen hat, bei ca. 18° C, wenn sie blüht, auch 20-21°C und so weiter...
Du kannst auch in jedem Pflanzenbuch was anderes lesen. Das nervt mich schon ein bisschen... Naja, ich werd einfach weiterprobieren und hoffen...

Und wenn ich dann lese, dass es hier Leute gibt, die sich trauen, Stecklinge zu schneiden und die dann auch noch erfolgreich anwurzeln und wachsen, werd ich grün vor Neid.
Bei mir überlebt fast jede Pflanze, aber die Gardenie kann mich nicht leiden [-X
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 60
Registriert: Sa 01 Sep, 2007 14:46
Wohnort: Pentling USDA 7
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 04 Apr, 2011 12:35
Hallo zusammen,
meine Gardenie, die ich mir letztes Jahr im Frühjahr gekauft habe, hat mir eigentlich viel Freude gemacht (das erste Exemplar, das nicht nach kürzester Zeit eingegangen ist).
Ich hatte sie den Sommer über draußen stehen, halbschattig und hab mich gar nicht besonders drum gekümmert. Das hat ihr wohl gut getan, denn sie hat geblüht und sah echt gut aus.
Über den Winter hatte ich sie sehr kühl stehen und auch ziemlich in Ruhe gelassen. Aber irgendwann hat sie dann doch wieder diese vertrockneten Blätter bekommen.
Nun habe ich sie etwas wärmer gestellt (ca. 15°C) und sie weiß nicht so recht, ob sie überleben oder eingehen soll. Ich habe nun sämtliche vertrockneten Blätter abgeschnitten und sie sieht schon mitleiderregend aus. Nur an einer Stelle hat sie kleine, saftig grüne Blätter. Ich übersprühe sie täglich mit Wasser, welches aus dem Brita-Wasserfilter stammt.
Bin mal gespannt, wie´s mit ihr weitergeht :-)
Vorherige

Zurück zu Treffpunkt & Stammtisch

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

HILFE: GARDENIEN GEHEN EIN!!!! von Nedem, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 24 Antworten

1, 2

24

8841

Di 03 Mär, 2009 16:44

von mandos Neuester Beitrag

Bilden Gardenien daheim Samen?? von Dani5400, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 14 Antworten

14

2096

Do 22 Nov, 2007 23:13

von Rose23611 Neuester Beitrag

Die Gardenie, Gardenien - schön aber schwierig von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

39123

Do 03 Mai, 2007 17:37

von Frank Neuester Beitrag

Duftende Südseeträume - die Königin der Gardenien - Tiare von Redaktion Magazin, aus dem Bereich Pflanzen-Magazin - Pflanzen wunderschön mit 8 Antworten

8

8425

Mi 07 Okt, 2020 13:27

von Sheenaleo1 Neuester Beitrag

Gespensterpflanze - Talk von rabby, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 588 Antworten

1 ... 38, 39, 40

588

75415

So 27 Dez, 2009 23:31

von beatmaus Neuester Beitrag

Hanfpalmensamen - Talk von Gast, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 82 Antworten

1 ... 4, 5, 6

82

16683

Mo 02 Mär, 2009 20:34

von Gast Neuester Beitrag

Passiflora Talk von Elfensusi, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 258 Antworten

1 ... 16, 17, 18

258

22332

Di 29 Mai, 2007 19:44

von Yaksini Neuester Beitrag

Puschelsocken-Talk von Loony, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 714 Antworten

1 ... 46, 47, 48

714

45453

Fr 20 Aug, 2010 9:25

von karneval Neuester Beitrag

Schneckensirup-Talk von Lapismuc, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 58 Antworten

1, 2, 3, 4

58

12403

Mo 20 Okt, 2008 12:11

von DieterR Neuester Beitrag

Torten-Talk von munzel, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 47 Antworten

1, 2, 3, 4

47

10309

Do 24 Apr, 2008 16:55

von Bonny Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Gardenien - Talk - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Gardenien - Talk dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der gardenien im Preisvergleich noch billiger anbietet.