Vorzucht Crocosmia - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenSamen & Anzucht & Vermehrung

Vorzucht Crocosmia

Tipps zur Pflege, Vermehrung, Aufzucht von Pflanzen aus Saatgut ...
Worum geht es hier: Vermehrung, Anzucht und Aufzucht von Pflanzen...
Vermehrungsarten (wie kann ich eine Pflanze vermehren), Saatgut (in welcher Erde, wie zur Keimung bringen, Samen ernten), Aussaat (wann aussäen, Temperatur zum Keimen, wie viel Licht und Luftfeuchtigkeit, welches Wasser und wie oft gießen), Pikieren (wann teilen, Wurzeln trennen und vereinzeln, wie und wann umpflanzen), Stecklinge (wann schneiden und wie anschneiden), Anzucht (welches Substrat, im Gewächshaus oder Freiland), Düngen von jungen Pflanzen, Blüte und Frucht (wann kommt das erste Blatt, die erste Blüte oder Früchte).
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1381
Bilder: 1
Registriert: So 22 Aug, 2010 9:49
Wohnort: Biblis
Blog: Blog lesen (8)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 2
Blüten: 20
BeitragVorzucht CrocosmiaSo 27 Feb, 2011 20:49
Hallo Leute,
ich habe von Rouge Samen von Crocosmia bekommen. Nun bin ich nach ziemlich intensiver Recherche im Netz nicht schlüssig, in welches Substrat ich die Samen geben soll. Ich tendiere zu einem Erde-Sand-Gemisch. Hat da jemand Erfahrungen?
Die Samen werde ich, wie von Rouge empfohlen, vorab einweichen. Sind das eigentlich Lichtkeimer? Ich denke nicht, oder?

Auch zur Überwinterung habe ich nun schon mehrere Beiträge gefunden. Bonny überwintert ohne Schutz am Teich. Andere haben sie in Kübeln und bringen sie rein.
Ich bin hier in der warmen Südpfalz. Aber dieses Jahr hatten wir auch 15 Grad Nasse... :-k
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2172
Bilder: 5
Registriert: Mo 17 Jan, 2011 23:34
Wohnort: Hessen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 28 Feb, 2011 17:57
Hallo

Ich würde sagen das man sie beim aussähen leicht maximal 1 mm mit erde bedecken oder mit einer Zeitung zu decken das Erde Sand Gemisch kanst du nehmen

Überwintern einfach vorm einlagern nicht mehr gießen und wen die erde fast Trocken ist in einen dunklen frost freien Raum (Keller) Stellen und warten wen die Bedingungen gut sind Treiben sie im Frühjahr wieder aus sobald die Austriebe ca 1-3 cm groß sind kannst du sie heller stellen und langsam an Draußen Gewöhnen (so bring ich meine mit erfolg übern Winter)
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 210
Bilder: 0
Registriert: Di 21 Okt, 2008 14:55
Wohnort: Niedersachsen/Diepenau
Blog: Blog lesen (3)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 28 Feb, 2011 18:10
Hallo !

Samen in sandige Erde, dauert sehr lange, bis sich was tut. Blühen dann in ca. 3 Jahren.Hab ich irgendwo mal gelesen. #-o Ich hoffe du hast Glück und es wird was draus.Ich ziehe meine Samen immer in Plastikdosen mit Hauhaltspapier ausgelegt und nass gemacht, Saat drauf und noch mal Haushaltspapier, wieder nass gemacht, Deckel drauf und ab auf die Heizung.So ganz du schneller gucken ob sich was tut. \:D/
Zuletzt geändert von Lustige Feige am Di 01 Mär, 2011 8:37, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2172
Bilder: 5
Registriert: Mo 17 Jan, 2011 23:34
Wohnort: Hessen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 28 Feb, 2011 19:37
@Lustige Feige:
:?: :?: :?:

Was meinst du ?

es dauert so und so 3 Jahre Bis sie blühen der Sand ändert daran nichts

Anmerkung der Moderation: Bitte verzichtet auf unnötiges Zitieren. Wenn Ihr auf direkt vor Euren stehende Beiträge antwortet, wird auch so deutlich, worauf Ihr Euch bezieht. :wink:
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 210
Bilder: 0
Registriert: Di 21 Okt, 2008 14:55
Wohnort: Niedersachsen/Diepenau
Blog: Blog lesen (3)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 28 Feb, 2011 20:11
Tja, es soll 3 Jahre dauern bis sie blühen.Nee, der Sand ändert nichts.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6139
Bilder: 5
Registriert: Di 14 Jul, 2009 23:54
Wohnort: Machdeburch
Renommee: 137
Blüten: 30230
BeitragMo 28 Feb, 2011 20:22
Moin,

das Substrat scheint bei der Aussaat von Crocosmia nicht sehr wichtig zu sein, denn bei uns in der Gärtnerei haben sie sich selbst in den Verkaufstöpfen (5 Liter-Töpfe) ausgesät. Richtige Rasen aus Baby-Crocosmia standen da. Erde-Sand kannst Du nehmen. Ein leichtes Abdecken der Saat mit einer Schicht Sand schadet nicht. Es kommt auch für Lichtkeimer immer noch genug Licht durch eine 3 mm dicke Sandschicht. Bei einigen Pflanzen reicht die Zeit am Licht während des Säens, um den Keimimpuls zu geben. Bei einjährigen Kräutern hat man schon festgestellt, das eine 1/100 Sekunde Sonnenlicht dafür ausreicht.
Wenn Du in der warmen Südpfalz wohnst (wie unfair..... :mrgreen: ) dann würde ich sie einfach im Garten lassen. Ca. 12 cm tief gepflanzt und im Winter eine dicke Schicht aus grossen Blättern drauf (z.B. Ahorn). Wichtig ist, das sie etwas Schutz vor starken Frösten und (vor allem) Winternässe haben. Man könnte bei nassen Wintern auch noch eine Folie über den Pflanzplatz legen. Die Babys solltest Du natürlich erstmal frostfrei überwintern. Meine südafrikanischen Gladiolen-Babys (nahe verwandt) bleiben einfach im trockenen Aussaatsubstrat und werden nach der Keimung erstmal 2 Jahre nicht verpflanzt.
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1381
Bilder: 1
Registriert: So 22 Aug, 2010 9:49
Wohnort: Biblis
Blog: Blog lesen (8)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 2
Blüten: 20
BeitragMo 28 Feb, 2011 23:28
Hallo Stefan,
das ist doch mal eine Hilfe! Herzlichen Dank, ich kann Dich leider nicht schon wieder bewerten.

Ich werde die Samen morgen ansetzen, dann bleiben sie dieses Jahr im Kübel und kommen über Winter in den WG. Sollten sie sich da einziehen? Umgeheizt hat er mitunter unter 5 Grad.

Merci!

Sandra
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6139
Bilder: 5
Registriert: Di 14 Jul, 2009 23:54
Wohnort: Machdeburch
Renommee: 137
Blüten: 30230
BeitragDi 01 Mär, 2011 16:59
Moin Sandra,

die Babys ziehen im Herbst ganz sicher ein. Wenn Du sie dann in die wärmste Ecke des ungeheizten Wintergartens stellst, sollten sie es überleben. Da sie ja keine Blätter haben, darf es auch eine dunkle Ecke sein. Schlecht wäre nur, wenn sie durchfrieren.

Mach Dir mal keinen Kopf über die grünen Pünktchen, alles gut so.
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1381
Bilder: 1
Registriert: So 22 Aug, 2010 9:49
Wohnort: Biblis
Blog: Blog lesen (8)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 2
Blüten: 20
BeitragDi 01 Mär, 2011 17:10
Hallo Stefan,
Du weißt doh, Ehre, wem Ehre gebührt. Und ich sag halt gerne danke.

Ich habe die Samen nach dem Einweichen nun auf Anzuchterde/Kokoshumus/Kies gepackt und in ein Zimmergewächshaus über der Heizung gestellt. Bin gespannt, wann sich was tut, gequollen waren sie gut.
Wenn sich was tut, kommen sie erst mal in einen Kübel, so dass ich sie gut bewegen kann.

Der Weintergarten ist kalt, aber nicht frostig. Ich schätze, dass es mindestens 3 Grad warm bleibt. Ansonsten schaltet sich der Frostwächter ein, außerdem kann ich die Crocosmia auch an die Innenwand stellen, da sollte es noch etwas wärmer bleiben.

Zurück zu Samen & Anzucht & Vermehrung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Vorzucht Schrank von Habanero Red, aus dem Bereich Basteln & Deko & Co. mit 3 Antworten

3

3219

Mi 11 Mär, 2015 13:20

von Habanero Red Neuester Beitrag

Crocosmia von Pflanzenboy, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 3 Antworten

3

2077

Sa 13 Okt, 2007 14:33

von Bonny Neuester Beitrag

Crocosmia Samen von Bonny, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 3 Antworten

3

2829

Di 12 Dez, 2006 16:01

von indigo Neuester Beitrag

Crocosmia aus Samen vermehren von Bonny, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 0 Antworten

0

3263

Mi 25 Okt, 2006 13:53

von Bonny Neuester Beitrag

Crocosmia Georg Davidson von Bonny, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 0 Antworten

0

1723

Fr 17 Aug, 2007 6:48

von Bonny Neuester Beitrag

Hilfe, wer hat Crocosmia verschickt? von Pflanzenboy, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 17 Antworten

1, 2

17

2921

So 27 Jan, 2008 9:59

von Bonny Neuester Beitrag

BCSITEAM - Pflanzenname2 Crocosmia von bcsiteam, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 3 Antworten

3

1391

Do 24 Jul, 2008 14:26

von Martin89 Neuester Beitrag

Suche Pflanzenart/ Name - Montbretie - Crocosmia von GrafHolderberg, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

1021

Sa 15 Okt, 2011 14:11

von GrafHolderberg Neuester Beitrag

Montbretie - Crocosmia - eine Zwiebelblume aus Südafrika von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

6166

Di 22 Feb, 2011 7:31

von Frank Neuester Beitrag

Schwertlilie oder was anderes? Montbretie (Crocosmia) von Laubfröschli, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

1406

Mo 12 Sep, 2011 6:25

von daylily Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Vorzucht Crocosmia - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Vorzucht Crocosmia dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der crocosmia im Preisvergleich noch billiger anbietet.