Schlafbaum Albizia julibrissin - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Schlafbaum Albizia julibrissin

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1681
Bilder: 5
Registriert: Di 24 Jan, 2006 14:46
Wohnort: Mülheim an der Ruhr, NRW
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSchlafbaum Albizia julibrissinFr 21 Apr, 2006 12:00
Hallo Ihr Lieben!

Anfang März hab ich Schlafbäumchen gesät und die sind auch wunderbar aufgelaufen und wachsen. Nur jetzt sind mir letztens zwei eingegangen. Die hatten ganz kräselige Blätter so als wenn die zu wenig Wasser gekriegt hätten. Ich hab sie aber immer gegossen. Tagsüber stehen sie am Fenster und abends zur Zeit noch eine Stunde unter der Pflanzenlampe. Noch sind sie in Anzuchterde, gedüngt hab ich noch nicht. Was kann da los sein? Ich will ja nicht, daß noch mehr Pflänzchen eingehen.

Gruß...jenny
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 517
Bilder: 31
Registriert: Do 09 Jun, 2005 18:39
Wohnort: Lichtenau (Baden)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 25 Apr, 2006 11:32
Jenny,
ich fühle mit dir, mit den kleinen Schlümpfen ist mir das auch passiert.

Ich würde an deiner Stelle entweder weniger gießen (falls die Pflanzen faulige Füße kriegen ist der Ofen ja auch aus) oder aber mit Düngen anfangen.

Welche Maßnahme genau angebracht ist, kannst du wohl am besten entscheiden.
Ich drücke dir die Daumen!

nimobabe
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1681
Bilder: 5
Registriert: Di 24 Jan, 2006 14:46
Wohnort: Mülheim an der Ruhr, NRW
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 26 Apr, 2006 11:01
Es scheint mir mehr so, als ob die zu wenig Wasser hätten. Die neuen Blättchen sind ganz gelb und fallen ab.
Kann ich die jetzt schon in Einheitserde umsetzen oder ist das noch zu früh? Könnte auch langsam düngen. Man, hoffentlich gehen die nicht alle ein.

Gruß...jenny
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 517
Bilder: 31
Registriert: Do 09 Jun, 2005 18:39
Wohnort: Lichtenau (Baden)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 26 Apr, 2006 11:16
Also meiner Meinung nach kannst du sie schon in Einheitserde oder auch in Seramis setzen, ich bin da ziemlich brutal und bisher haben meine Schlafbäumchen das auch ganz begeistert mitgemacht.

Beim Umtopfen kannst du dann ja auch sehen, ob die Wurzeln so aussehen und riechen, wie man es erwartet.
Wären sie angefault, würde die Pflanze ja auch kein Wasser mehr transportieren können und würde dadurch den Anschein erwecken, zu wenig gegossen worden zu sein.

Also: trau dich ruhig und bring sie in neue Erde!

Ich denk an dich!
nimobabe :zackx:
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1681
Bilder: 5
Registriert: Di 24 Jan, 2006 14:46
Wohnort: Mülheim an der Ruhr, NRW
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 26 Apr, 2006 11:53
Dann werde ich das Experiment wohl heute abend mal wagen. Ich hoffe, das geht auch alles gut. Ich bin da immer etwas vorsichtig, vielleicht übervorsichtig. Meine Feuerradbäume stehen z.B. immernoch in Anzuchterde. obwohl schon 7 Monate alt. Die sollte ich bei der Gelegenheit auch gleich mal umsetzen.
Was mache ich denn, wenn ich faule Wurzeln entdecke?? Abschneiden und den Rest wieder rein??

Ich [-o< [-o< daß alles gut geht.

Melde mich morgen...jenny
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1681
Bilder: 5
Registriert: Di 24 Jan, 2006 14:46
Wohnort: Mülheim an der Ruhr, NRW
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 27 Apr, 2006 13:28
So, das Werk ist vollbracht. Habe gestern alle Schlafbäumchen in neue Erde gesetzt. Ich konnte aber an den Wurzeln nichts komisches oder außergewöhnliches feststellen. Vielleicht hatten die ja auch Nährstoffmangel. Aber das sollte ja jetzt wieder gut sein. Muß das ganze mal beobachten. Ich hoffe wirklic, daß sie durchkommen.

Gruß...jenny
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 517
Bilder: 31
Registriert: Do 09 Jun, 2005 18:39
Wohnort: Lichtenau (Baden)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 28 Apr, 2006 7:06
Ich drück dir die Daumen und behalte meine kleinen Bäumchen scharf im Auge.

Was mir gerade einfällt: :shock: Gestern habe ich den einen, der noch im Anzuchtbeet saß, in Seramis gepackt, allerdings mal wieder verpennt, Wurzelhilfe ranzugeben. :-#) So ein Ärger.

Passiert mir aber öfter, wobei ich das Zeug wirklich praktisch finde ...

Liebe Grüße
nimobabe
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1681
Bilder: 5
Registriert: Di 24 Jan, 2006 14:46
Wohnort: Mülheim an der Ruhr, NRW
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 28 Apr, 2006 11:31
Wie, Wurzelhilfe? Was ist den das und was macht das??
Bei meinen Schlafbäumen waren schon relativ gut verzweigte Wurzeln zu sehen. Bin mal gespannt, wie sie ihre neue Erde finden. Brauchen die denn eher wenig oder viel Wasser?

Gruß...jenny
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 517
Bilder: 31
Registriert: Do 09 Jun, 2005 18:39
Wohnort: Lichtenau (Baden)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 28 Apr, 2006 11:47
Ja, mein Schlafbäumchen gestern hatte auch schon stolze Wurzeln, aber die Wurzelhilfe verstärkt das Wurzelwachstum noch mal und ist noch eine kleine Hilfe, damit die Pflanze noch besser aus den Kinderschuhen raus wachsen kann.

Habe bisher nur gute Erfahrungen damit gemacht und auch bei allen Pflanzen erfolgreich eingesetzt - wenn ich denn daran denke! :wink:
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1681
Bilder: 5
Registriert: Di 24 Jan, 2006 14:46
Wohnort: Mülheim an der Ruhr, NRW
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 28 Apr, 2006 12:01
Wo kriegt man das denn her und wie wendet man das an?? Kommt das mit in die Erde oder taucht man die Wurzeln kurz rein oder wie??

Gruß...jenny
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1181
Bilder: 16
Registriert: Sa 24 Sep, 2005 19:08
Wohnort: Reichshof (USDA Zone 8)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 28 Apr, 2006 12:14
Antwort
Hi jenny
gibts hier im shop http://www.green24.de/pd-1386468531.htm?categoryId=57
oder im baumarkt -- gartencenter ... neudorf artikel kann ich nur empfehlen .. preislich naja recht teuer aber auch das geld wert

gruß Shrek
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1681
Bilder: 5
Registriert: Di 24 Jan, 2006 14:46
Wohnort: Mülheim an der Ruhr, NRW
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 28 Apr, 2006 12:17
Da werde ich mich dann mal nach umsehen. Wenn das wirklich so gut ist sollen meine Pflanzen das auch haben

Gruß...jenny

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Schlafbaum - Seidenakazie - Seidenbaum - Albizia julibrissin von Luna, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 621 Antworten

1 ... 40, 41, 42

621

140695

Sa 27 Okt, 2018 14:53

von Kurti60 Neuester Beitrag

Albizia julibrissin - Seidenbaum - Schlafbaum - Mimosaceae von Mo, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 1 Antworten

1

29895

Mo 09 Jul, 2007 21:30

von Frank Neuester Beitrag

Seidenbaum (Albizia julibrissin, Seidenakazie, Schlafbaum) von Weltenbummler, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 0 Antworten

0

5315

Sa 11 Jul, 2009 13:54

von Weltenbummler Neuester Beitrag

Albizia julibrissin von Albiziajuli, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

635

Fr 18 Okt, 2019 13:23

von Albiziajuli Neuester Beitrag

Albizia julibrissin - wie auspflanzen? von Stefan_09_08_1991, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 9 Antworten

9

6829

Mi 23 Jan, 2008 17:05

von Junie Neuester Beitrag

Albizia julibrissin - Seidenbaum von lissi2008, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 32 Antworten

1, 2, 3

32

14147

Mo 25 Aug, 2008 11:13

von Mel Neuester Beitrag

Erfahrung mit Albizia julibrissin von benny09, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 4 Antworten

4

3140

Mo 07 Mär, 2011 21:39

von benny09 Neuester Beitrag

albizia julibrissin gartentauglich ??? von bana, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 3 Antworten

3

2515

Sa 17 Mär, 2012 21:45

von bana Neuester Beitrag

Albizia julibrissin 'Summer Chocolate' von 8er-moni, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 22 Antworten

1, 2

22

12695

Fr 04 Sep, 2009 8:12

von susi-KroatienFan Neuester Beitrag

Albizia julibrissin 'Ernst Wilson' von 8er-moni, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 2 Antworten

2

2517

Mi 13 Aug, 2008 19:28

von 8er-moni Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MSN [Bot] und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Schlafbaum Albizia julibrissin - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Schlafbaum Albizia julibrissin dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der julibrissin im Preisvergleich noch billiger anbietet.