Kann ich meinen Bubikopf beschneiden?? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln
aussaatwettbewerb

Kann ich meinen Bubikopf beschneiden??

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 9
Bilder: 10
Registriert: Fr 22 Sep, 2006 9:14
Wohnort: Großhansdorf
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo mal wieder...
...durch falsches gießen ist mein Bubikopf fast kaputt gegangen. Jetzt hängen an den Seiten die langen Zipfel und oben treibt schon wieder frisches aus. Kann ich die langen Zipfel einfach abschneiden, um das es oben etwas mehr wird??
Gruß und Danke
Benutzeravatar
Spirit Of Green
Spirit Of Green
Beiträge: 11366
Bilder: 985
Registriert: Mo 05 Jun, 2006 14:54
Wohnort: Schwarzwald- Nagoldtal/USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 09 Mai, 2007 13:17
Ja kannst du, meiner mußte regelmäßig zum Friseur :mrgreen:
Im letzten Jahr laß ich wo das man ihn auch in den Rasen setzten kann als Rasenersatz.
Ich habe es versucht, und der kommt ganz schön wieder.
Wäre es nicht so naß würde ich ein Bild machen.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2643
Bilder: 21
Registriert: Mi 13 Sep, 2006 15:14
Wohnort: Fürth
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 09 Mai, 2007 13:51
Hallo...

mein Bubikopff ist auch regelmäßig beim Friseur.

Vor kurzem habe ich ihn auch mal umgetopft... jetzt wächst er wieder munter und schön nach.

Ich habe meinen immer in einer Schale mit Wasser stehen, also immer Nasse Füße und er findet es klasse.

Liebe Grüße
Juliana
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 875
Bilder: 28
Registriert: Mo 22 Mai, 2006 14:19
Wohnort: Stockach/Baden
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 09 Mai, 2007 14:04
Hallo Jabi,
die "langen Zipfel" kannst du sogar zur Vermehrung verwenden.
Einfach leicht auf der Erde andrücken und feucht halten (evt. Plastiktüte drüber). So vermehrt meine Mutter immer ihre Bubiköpfe.
Gruß Irene
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 9
Bilder: 10
Registriert: Fr 22 Sep, 2006 9:14
Wohnort: Großhansdorf
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 09 Mai, 2007 19:47
...na super, dann werd ich mal den kleinen frisieren...und vermehren !!
Vielen Dank für die Antworten und Ideen !!
Schönen Abend noch...Gruß Jabi
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 8260
Bilder: 21
Registriert: Mo 13 Nov, 2006 18:59
Wohnort: Autralien
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 09 Mai, 2007 19:55
Hallo :)
Bubikopf ist echt ne coole Pflanze.
Bei dem Glashaus der Firma wo ich Landschaftsgärtner lernte, bildete er unter den Pflanztischen dichte flache Teppiche die den Boden vor Unkrautanflug schützen. Er bekommt dort nur zur Balkonblumensaison das Wasser das von oben vom Tisch abläuft und trotzdem überlebt er auch das rtliche Jahr schön grün. Stellt man z.B: eine Holzkiste unter den tisch, ist sie innerhalb weniger Wochen von bubikopft durchwachsen.
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 55
Registriert: Mo 30 Aug, 2010 20:37
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 29 Okt, 2010 12:43
Mein Bubiköpfchen ist recht struppig, an einer Seite und oben aber etwas kahler. Das Töpfchen ist recht klein und steht in einer Soßjere. Wasser geb ich ihm wie folgt:

Wasser in die Soßjere gießen und etwas warten wie viel aufgesaugt wird. Bubiköpfchen dann raus nehmen und den Rest ausgießen.

Nun zum wesentlichen:
Wie weit kann man den Struppi runter schneiden und woher weiß ich, ob er umgetopft werden muss?

Urgixgax
Bilder über Kann ich meinen Bubikopf beschneiden?? von Fr 29 Okt, 2010 12:43 Uhr
IMGP2022_800x531.JPG
"Struppiköpfchen"
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1381
Bilder: 1
Registriert: So 22 Aug, 2010 9:49
Wohnort: Biblis
Blog: Blog lesen (8)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 2
Blüten: 20
BeitragFr 29 Okt, 2010 13:05
pflanzenfreund hat geschrieben:Im letzten Jahr laß ich wo das man ihn auch in den Rasen setzten kann als Rasenersatz.


Hallo Pflanzenfreund,
wie jetzt, draußen? Welche Temperaturen verträgt der?

@Robert: "Stellt man z.B: eine Holzkiste unter den tisch, ist sie innerhalb weniger Wochen von bubikopft durchwachsen."
Wie meinst Du das? Das hab ich nicht verstanden. Durchwurzelt?

Ich hatte bislang nie Glück mit Bubiköpfen. Sie sind mir immer irgendwann vertrocknet. :roll:
Andererseits gefallen sie mir sehr gut und bieten ja auch viele Gestaltungsmöglichkeiten... Wie viel Licht brauchen die eigentlich?

LG
Sandra
Benutzeravatar
Queen Of Green
Queen Of Green
Beiträge: 10250
Bilder: 10
Registriert: So 04 Jul, 2010 11:26
Wohnort: Ruhrpott
Blog: Blog lesen (7)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 18
Blüten: 20973
BeitragFr 29 Okt, 2010 19:02
@Sandra.Doerr
hatte das gleiche, irgendwie wollten die bei mir nichts werden.
Nun hab ich 2 geschenkte schon seit fast 2 Jahren im Büro *megastolzbindassieüberlebthaben*
und einen kleinen zuhause. Mal gucken, was aus dem so wird.

Aber so schnell, dass sie ruckzuck irgendwas bewachsen, tun sie bei nicht. Ne Holzkiste würde wahrscheinlich 10 Jahre dauern :?

@urgixgax:
der sollte öfter mal gedreht werden, damit er gleichmäßig wuchert
frisieren kannst du ihn sogar bis er Glatze hat :-#= also fast direkt über der Erde.
und nimm den Bubi einfach mal aus dem Töpfchen, dann siehst du, ob die Wurzeln noch Platz haben; oft sind die Töpfchen sehr durchwurzelt. Eine Freundin schneidet auch immer die Wurzeln, damit er im Topf bleiben kann, das scheint ihm auch nicht zu schaden
(P.S: die transis haben endlich auch mal gewurzelt und sind eingepflanzt)
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 55
Registriert: Mo 30 Aug, 2010 20:37
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 29 Okt, 2010 21:58
@MarsuPilami

Hi, ich habe den Bubi vor längerem mal gedreht ab und zu, aber nun ist er so struppig, dass das zum Großteil eben alles in einer Richtung wächst :- . Die Wurzeln werde ich mir ansehen und auch mal den Bubi frisieren.

Freut mich, wenn es mit den Transis geklappt hat. Habe ja die Muttipflanze rein genommen und beschnibbelt, aber die wächst schon wieder extrem nach oben. Ein paar der Steckis haben bei mir auch Wurzeln bekommen, aber zwei davon noch nicht. Mal sehen was das gibt und zur Not habe ich Nachschub.

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Kann man einen Wein beschneiden von Gartenengel, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 3 Antworten

3

10074

So 02 Sep, 2007 12:03

von Chiva Neuester Beitrag

kann ich Anfang September den Wein beschneiden von gruendlichman, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 4 Antworten

4

7463

Di 24 Aug, 2010 21:32

von Gast Neuester Beitrag

Mein Benjamin! Pflege und kann man ihn beschneiden? von NadineDO, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

2230

Sa 16 Aug, 2008 22:54

von munzel Neuester Beitrag

Was kann ich für meinen Hibiskus tun ? von Indigooblau, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 15 Antworten

1, 2

15

3663

Fr 21 Sep, 2007 20:06

von Niklas Neuester Beitrag

Wer kann mir sagen was mit meinen Balkonpflanzen los ist?? von der_andre, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

2216

Sa 02 Aug, 2008 10:44

von der_andre Neuester Beitrag

Kann mir jemand mit meinen Pflanzen helfen? von Tipper, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 18 Antworten

1, 2

18

4573

So 29 Apr, 2007 17:39

von ilyana Neuester Beitrag

Wann kann ich meinen jap. Fächerahorn schneiden von european, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 9 Antworten

9

24232

Do 31 Mai, 2012 0:42

von Bonsai86 Neuester Beitrag

Wie kann ich meinen Hund von Pflanzen fernhalten? von hausmanskost, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 7 Antworten

7

2746

So 01 Jun, 2008 17:47

von Rose23611 Neuester Beitrag

Kann man bei meinen Rosen noch was retten?? von Angelina, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

2437

Fr 12 Jun, 2009 10:33

von Angelina Neuester Beitrag

wie kann ich meinen abgeknickten rosenast retten? von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

2620

Sa 20 Jun, 2009 10:56

von Annette22 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Kann ich meinen Bubikopf beschneiden?? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Kann ich meinen Bubikopf beschneiden?? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der beschneiden im Preisvergleich noch billiger anbietet.