[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 1380: Division by zero
Drachenbaum Hilfe!!! - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 Hilfe Pflege Bilder

Drachenbaum Hilfe!!! - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Drachenbaum Hilfe!!!

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 50
Registriert: Do 17 Mai, 2007 20:20
Wohnort: Geretsried
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDrachenbaum Hilfe!!!Sa 23 Okt, 2010 13:26
Hallo habe einen "kaputten" Dracena Marginata geschenkt bekommen ... und will ihn retten. Am unteren stamm löst sich die Rinde die oberen 1m Stamm sind noch fest. soll ich ihn abschneiden und neu bewurzeln lassen oder was meint ihr?? Gruß
Azubi
Azubi
Beiträge: 47
Registriert: Mo 06 Sep, 2010 12:32
Wohnort: Kreis Soest
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 23 Okt, 2010 13:28
Hallo sioux,
kannst du uns eventuell ein foto von deinem Drachenbaum machen ?
Dann könnte man besser sehen was damit los ist :-k

Ist das bei meiner Pflanze eine Krankheit das sie so braune Punkte bekommt
und darf ich die Blätter abschneiden wo die braunen Punkte zusehen sind ?
Bilder über Drachenbaum Hilfe!!! von Sa 23 Okt, 2010 13:28 Uhr
braun.JPG
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 50
Registriert: Do 17 Mai, 2007 20:20
Wohnort: Geretsried
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 23 Okt, 2010 15:15
OK. Das Hauprprob ist bekannt :Wolläuse, also alle Triebe ab. Aber der Stamm unten ist weich, die Rinde löst sich . Frage nur umtopfen oder abschneiden (unten den Stamm)??
Bilder über Drachenbaum Hilfe!!! von Sa 23 Okt, 2010 15:15 Uhr
CIMG1411_800x600.JPG
CIMG1410_800x600.JPG
Azubi
Azubi
Beiträge: 47
Registriert: Mo 06 Sep, 2010 12:32
Wohnort: Kreis Soest
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 23 Okt, 2010 16:00
Naja also ich würd da schon neue Erde nehmen...
Eventuell mal den Stamm und die Wurzeln vorsichtig mit Wasser
abspülen und dann trocknen lassen, anschließend in die neue Erde
stecken und nicht gießen :-k
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3740
Bilder: 8
Registriert: Di 30 Dez, 2008 13:40
Wohnort: Waltrop
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 23 Okt, 2010 16:16
Hi,

wenn sich die Rinde unten löst, bringt nur noch schneiden was.
Die Rinde wird nicht wieder anwachsen bzw. da regeneriert sich nichts mehr.
Großzügig bis ins gesunde Holz (so lange, bis keine braunen Stellen mehr zu sehen sind), den gesunden Teil in einem Gemisch aus torffreier Erde und mineralischen Zuschlagstoffen stecken und warten.
Die oberen Austriebe würde ich zudem auch noch komplett anbschneiden.

Wichtig: gaaaaaaanz wenig gießen. Es sind keine Blätter mehr da, die Wasser verdunsten können!
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 50
Registriert: Do 17 Mai, 2007 20:20
Wohnort: Geretsried
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 23 Okt, 2010 16:23
Vielen Dank Andrea, das ist mal ne klare Antwort. Werd´s so machen
Azubi
Azubi
Beiträge: 47
Registriert: Mo 06 Sep, 2010 12:32
Wohnort: Kreis Soest
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 23 Okt, 2010 16:40
Und was ist nun mit meinen braunen Punkten auf den Blättern ?
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3740
Bilder: 8
Registriert: Di 30 Dez, 2008 13:40
Wohnort: Waltrop
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 23 Okt, 2010 17:14
Hi Dennis,

deine Frage habe ich überlesen :oops:

Was hast du denn für eine Pflanze?
Mach doch vielleicht auch ein Ganzpflanzenfoto.
Auf dem obigen Foto kann ich leider nicht erkennen, um welche Dracaena, Yucca es sich handelt.
Und beschreibe mal wie du sie pflegst. Sprich wie oft gießt du usw.
Azubi
Azubi
Beiträge: 47
Registriert: Mo 06 Sep, 2010 12:32
Wohnort: Kreis Soest
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 23 Okt, 2010 17:40

Ich gieße so 2 mal die Woche oder wenn die Erde zu trocken ist...
Nachdem ich sie bekommen habe, hab ich sie direkt in einen Topf mit frischer Erde gesteckt und
angegossen... Die sind jetzt ca seit dem 4ten Oktober bei mir \:D/
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3740
Bilder: 8
Registriert: Di 30 Dez, 2008 13:40
Wohnort: Waltrop
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 23 Okt, 2010 17:55
2x pro Woche gießen hört sich sehr viel an...
Kommt natürlich darauf an, weiviel du gießt.
Besser ist es, einmal richtig zu gießen und dann lange zu warten, als oft einen Schluck zu geben.

Ist das noch ein Steckling, der noch wurzeln muss?
Die wurzenl in recht trockenem Substrat besser, weil sich die Wurzeln dann auf die Suche nach Wasser machen.

.... aber was das für eine Pflanze ist, erkenne ich leider immer noch nicht. :-k
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 50
Registriert: Do 17 Mai, 2007 20:20
Wohnort: Geretsried
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 23 Okt, 2010 17:56
Hallo Jule nochmal....soll ich den abgeschnittenen Stamm antrocknen lassen oder kann ich ihn gleich nach dem Schnitt in Erde setzen?

Gruß Jürgen
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3740
Bilder: 8
Registriert: Di 30 Dez, 2008 13:40
Wohnort: Waltrop
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 23 Okt, 2010 18:05
Das kannst du machen wie du möchtest - da gehen die Meinungen auseinander.
Ich habe beides ausprobiert und kann keine Unterschiede feststellen.

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Drachenbaum hilfe? : ( von xciao, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

249

Fr 22 Mär, 2019 12:28

von werteargt43 Neuester Beitrag

Drachenbaum Hilfe von Engerling242, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

284

Mi 09 Okt, 2019 11:15

von Rose23611 Neuester Beitrag

Drachenbaum braucht Hilfe!!! von Mäuschen, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 2 Antworten

2

4403

So 27 Feb, 2005 19:17

von Heidi Hof Neuester Beitrag

Hilfe!!!!Drachenbaum verwelkt!! von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 12 Antworten

12

2960

Do 07 Mai, 2009 21:35

von vergissmeinicht1 Neuester Beitrag

Hilfe Drachenbaum zu oft gegossen von Florella, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 13 Antworten

13

3250

Fr 05 Feb, 2010 20:09

von Gast Neuester Beitrag

Drachenbaum sucht Hilfe!! von Luke-83, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

1166

Sa 02 Okt, 2010 10:43

von Curlysue Neuester Beitrag

Drachenbaum aufpeppeln hilfe!!! von eyes_only91, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 6 Antworten

6

673

Do 15 Mai, 2014 16:27

von MarsuPilami Neuester Beitrag

Hilfe mein drachenbaum von daliya, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

818

Di 17 Feb, 2015 14:44

von daliya Neuester Beitrag

Hilfe! Braune Blattspitzen bei Drachenbaum von Naira, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 31 Antworten

1, 2, 3

31

57593

Mo 16 Nov, 2009 13:23

von Gast Neuester Beitrag

Brauche Hilfe bei meinem Drachenbaum! von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

3000

Fr 21 Mär, 2008 19:47

von Gast Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Drachenbaum Hilfe!!! - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Drachenbaum Hilfe!!! dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der hilfe im Preisvergleich noch billiger anbietet.