Baumtomaten - Die Riesen unter den Tomaten - Pflanzen-Magazin - Pflanzen wunderschön - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzen-Magazin - Pflanzen wunderschön

Baumtomaten - Die Riesen unter den Tomaten

Das "Pflanzen-Magazin wunderschön" ist eine Pflanzenzeitung der freien GREEN24 Redaktion...
Worum geht es hier: Das Pflanzen-Magazin mit umfangreichen Pflanzenbeschreibungen, Anleitungen sowie Tipps rund um die Welt der Pflanzen ...
Jetzt eine gedruckte Version der Zeitschrift bestellen!
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 484
Bilder: 1
Registriert: Fr 21 Mai, 2010 8:38
Renommee: 1
Blüten: 10
Tamarillos Cyphomandra betacea

Baumtomaten lassen sich einfach aus Samen ziehen. Damit das gelingt, hier ein paar Tipps:

Die Aussaat kann ganzjährig erfolgen. Wegen des rasanten Wachstums ist eine Aussaat im März aber zu bevorzugen. Die Pflanzen leiden sonst schnell unter Lichtmangel und Schädlingen wie Blattläusen.

Das Fruchtfleisch einer reifen Frucht gut von den Samen abspülen und sie dann auf nährstoffarmes Substrat auf-bringen, aber nicht mit Erde bedecken. Die Samen sind Lichtkeimer. Nach fünf bis zehn Tagen keimen die ersten Samen und schnell wird man den Unterschied zu einer normalen Tomate erkennen. Die Blätter sind leicht herzförmig, behaart und riechen bei Berührung.

Umtopfen kann man mehrmals im Jahr. Großzügiges Wässern und regelmäßige Düngergaben lassen die Pflanzen bereits im ersten Jahr eine Größe von ein bis zwei Metern erreichen. Da die Pflanzen sehr große Blätter bilden, verdunsten sie über die Blattoberfläche viel Wasser. Bei vollsonnigem Standort müssen sie demnach viel gegossen werden.
Wassermangel zeigt die Pflanze deutlich durch hängende Blätter. Bei einem halbschattigen Standort wird die Verdunstung zwar reduziert, die Früchte reifen aber später heran.
Baumtomaten blühen erst im zweiten Jahr. Die Überwinterung sollte frostfrei, kühl und dunkel erfolgen. Beim Einräumen werden die Pflanzen entblättert, da Blattläuse eine besondere Vorliebe für sie haben und man so gleichzeitig die Verdunstungsoberfläche der Pflanzen reduziert. Während des Winters gießt man selten und nur minimale Mengen. Der Boden darf nicht austrocknen, aber auch nicht zu nass sein.



Im Frühjahr werden die Pflanzen erst langsam an die Sonne gewöhnt und es empfiehlt sich das Umtopfen in Locheimer. Tamarillos sollten nicht ohne Topf in die Erde gepflanzt werden, weil sie sich dann unkontrolliert verwurzeln und im Herbst nur schwer wieder zu entfernen sind. In mitteleuropäischen Klimazonen sind Tamarillos nicht winterhart und können daher nicht ganzjährig ausgepflanzt bleiben.

Vermehrung durch Stecklinge:

Tamarillos lassen sich im Herbst gut durch Stecklinge vermehren.
Diese werden in einem nicht zu kaltem Raum in Wasser bewurzelt. Sobald sich die ersten Wurzeln zeigen, werden die Stecklinge getopft. Sie können dann schon dunkel und bei Temperaturen um zehn Grad überwintert werden. Stecklinge aus dem Blühbereich der Tamarillo blühen schon im darauffolgenden Jahr und können - anders als die Mutter-pflanzen - einfach in den Garten gepflanzt und im Herbst wieder ausgegraben werden.

Autor: -ml-

Weitere Infos und Bilder zu dieser Tomatenart ab Seite 18 im Pflanzen-Magazin, Ausgabe 1-2010
http://green-24.de/zeitung/pflanzen-magazin-01.html

Zurück zu Pflanzen-Magazin - Pflanzen wunderschön

Die Pflanzen-Zeitung mit Fachthemen, Anleitungen sowie umfangreichen Pflanzenbeschreibungen mit dem Namen Pflanzen-Magazin wunderschön.
 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Tomaten unter der Haube von Irene, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 10 Antworten

10

7807

Do 06 Jul, 2006 20:38

von Bikobe Neuester Beitrag

Tomaten kümmern unter Kunstlicht von Viech83, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 6 Antworten

6

6490

Mi 04 Feb, 2015 16:02

von Rose23611 Neuester Beitrag

Baumtomaten von jack65, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 5 Antworten

5

3140

Mi 01 Sep, 2010 14:04

von itschi Neuester Beitrag

Baumtomaten schneiden von Theo_S, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

3173

So 29 Jan, 2012 10:25

von lilamamamora Neuester Beitrag

Tamarillo / Baumtomaten- Talk von Mel, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 210 Antworten

1 ... 13, 14, 15

210

47011

Di 10 Jul, 2012 20:23

von BigMama Neuester Beitrag

Bewässerung beim überwintern der Baumtomaten von Siegfried, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 1 Antworten

1

1298

Sa 23 Okt, 2010 11:46

von Jürgi Neuester Beitrag

unreife Baumtomaten (Cyphomandra betacea)auch giftig? von zabka, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 4 Antworten

4

2683

Fr 15 Jun, 2012 16:59

von zabka Neuester Beitrag

Lycopersicon esculentum - Cocktail-Tomaten - Cherry-Tomaten von Frank, aus dem Bereich Anleitungen Saatgut & Samen & Sorten mit 0 Antworten

0

14237

Mi 08 Dez, 2010 8:29

von Frank Neuester Beitrag

Riesen Sparsau von Rose23611, aus dem Bereich Basteln & Deko & Co. mit 11 Antworten

11

9681

Sa 04 Jul, 2009 23:01

von munzel Neuester Beitrag

Riesen Larve von Illy-Billy, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 16 Antworten

1, 2

16

6556

So 13 Nov, 2011 11:56

von Gast Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Baumtomaten - Die Riesen unter den Tomaten - Pflanzen-Magazin - Pflanzen wunderschön - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Baumtomaten - Die Riesen unter den Tomaten dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der tomaten im Preisvergleich noch billiger anbietet.