kleine weiße Raupen auf der Areca Palme - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

kleine weiße Raupen auf der Areca Palme

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo zusammen,

meine Areca Palma geht immer mehr ein und kein Mittelchen hilft wirklich gut. Leider kann ich den Schädlingsbefall auch nicht genau identifizieren. Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen und mir sagen, womit ich es zu tun habe und was ich degegen machen kann.
Ausprobiert habe ich Sticks aus dem Baumarkt, die man in die Erde steckt und die u.a. auch gegen Wollläuse wirken. Dann habe ich die Pflanze mit einem speziellen Spray gegen Schädlinge besprüht nur bei der großen Öberfläche der Palme findet sich irgendwie immer eine Stelle ohne Schutzfilm, so dass sich die kleinen weißen Raupen dort einnisten. Ich weiß nicht, ob es sich dabei um Raupen handelt. Sie sind ca. 1-2mm lang und bewegen sich eigentlich nicht.

Hoffe ihr könnte mir helfen, da bei meiner Palme immer mehr Wedel austrocknen...

Anbei Fotos meiner Plage :(
Bilder über kleine weiße Raupen auf der Areca Palme von Mo 06 Sep, 2010 12:07 Uhr
IMG_5120.jpg
IMG_5125.jpg
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5470
Bilder: 4
Registriert: Mo 30 Mär, 2009 11:34
Renommee: 4
Blüten: 40
BeitragMo 06 Sep, 2010 12:13
Hallo,
das sind Kommaschildläuse Bilder und Fotos zu Kommaschildläuse bei Google. .
Möglicherweise haben deine Behandlungen schon geholfen und die Tiere sind tot, die fallen halt erst nach längerer Zeit ab. Du solltest sie mal abwaschen, dann kannst du kontrollileren ob welche nachkommen.
Die Schäden an den Blättern können aber auch andere Ursachen haben, dü müßtest etwas mehr über Standort (Temperatur und Licht) sowie deine Pflege (Gießverhalten) erzählen.
Grüße H.-S.
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 06 Sep, 2010 12:33
Nach der Behandlung mit den Sticks habe ich drei Wochen gewartet und die gesamte Pflanze abgewaschen. Leider sind die kleinen Dinger wieder gekommen. Dann habe ich das Spray gekauft und die Pflanze nochmals behandelt. An den Stellen, an denen ein dichter Film drauf ist sind die Dinger weg... anfangs ware sie nur an der Blattoberseite nun sind sie verstärk an die Blattunterseite gewandert, da dort die meisten unbedeckten Stellen sind. Besonders viele haben sich mittelerweilen knapp über der Erde an den "Stämmen" angesiedelt. Jetzt sind ca. 2 Wochen nach der Spraybehandlung vergangen und es werden immer mehr... und leider sterben immer mehr Wedel ab und auch der Befalln wird stärker, obwohl ich eine komplette Dose versprüht hatte.

Zum Standort:
- Normale Wohnzimmertemperatur
- Da ich nicht so den grünen Daumen habe, weiß ich nicht, wie ich mein Gießverhalten beschreiben soll. Eigentlich gieße ich die Pflanze erst dann, wenn sich die Erde relativ trocken ist, aber eben noch nicht staubtrocken ;) früher habe ich aber etwas häufiger gegossen bis mir jemand sagte, dass das auch zu Schädlingen führen kann, wenn die Erde zu feucht ist. Also wird jetzt gegossen, wenn die Erdoberfläche merklich trocken ist und nicht feucht an den Fingern haftet. Hilft die Beschreibung?
- die Pflanze steht direkt am Fenster mit Vorhang. Der Vorhang ist meist geschlossen.
Anbei noch ein Bild dazu:
Bilder über kleine weiße Raupen auf der Areca Palme von Mo 06 Sep, 2010 12:33 Uhr
IMG_5127.jpg
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 979
Registriert: Di 17 Aug, 2010 22:04
Wohnort: Gutach
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 06 Sep, 2010 15:38
Hallo Gast,

Pflanzenschutzzäpfchen sind got und schön, z.B. beimUsambara-Veilchen oder der Elatior-Begonien.
Dies sind kleine Pflanzen, bei denen sich der Wirkstoff relativ rasch verteilen kann.
Bei einer relativ großen Pflanze wie deiner Areca dauert das wesentlich länger und bei einem so großen Topf brauchst du sehr viele Zäpfchen, um eine Wirkung zu erzielen.
Gegen die Behandlung mit einem Spray spricht, daß du versteckt sitzende Schädlinge kaum erwischst.
Außerdem reagieren viele Palmen mit Blattflecken, weil sie manche Chemikalien schlecht vertragen.
In deinem Fall würde sich eine Gießbehandlung (z.B. Careo von Celaflor) anbieten.
Mir scheint auch, daß deine Gardinen ziemlich viel Licht schlucken.

Gruß Jürgen
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 286
Registriert: Mo 13 Apr, 2009 10:22
Wohnort: Bayern
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 07 Sep, 2010 6:54
Anonymous hat geschrieben:die Pflanze steht direkt am Fenster mit Vorhang. Der Vorhang ist meist geschlossen.


M.E. viel zu dunkel für die Pflanze [-X

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Kleine weiße Raupen von Spiegelchen, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 39 Antworten

1, 2, 3

39

17691

Mi 14 Feb, 2007 10:59

von simona Neuester Beitrag

Areca Palme hat weiße flecken von Vallasinare, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

27286

Mo 02 Mai, 2011 19:34

von Gast Neuester Beitrag

Schwiegermutterzunge und Areca Palme, weisse Gebilde von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

1908

Do 07 Jul, 2011 19:50

von Gast Neuester Beitrag

HILFE! ARECA PALME, gelbe Blätter und kleine Tiere. von bellucho, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

2489

Mi 15 Feb, 2012 8:09

von MarsuPilami Neuester Beitrag

Kleine weiße Schädlinge(?) in Yucca-Palme von Jan85, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

643

So 24 Mai, 2020 23:32

von GinkgoWolf Neuester Beitrag

Kleine weiße Tierchen krabbeln im Topf meiner Palme von talex, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

9988

Do 07 Feb, 2008 0:12

von Blumennarr Neuester Beitrag

Kleine grüne Raupen... von Trixi, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 15 Antworten

1, 2

15

47395

So 13 Sep, 2009 23:24

von Homo horticola Neuester Beitrag

kleine schwarze Raupen auf Sonnenblumen von karrer4, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 14 Antworten

14

4989

Mo 14 Mai, 2012 8:35

von karrer4 Neuester Beitrag

durchsichtig neongrüne kleine Raupen? Schwebfliegenlarven von baki, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

6267

Sa 07 Jun, 2008 4:31

von stella_riamedia Neuester Beitrag

kleine schwarze Raupen auf blauer Winde. von Anna S, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

6640

Fr 17 Jul, 2009 18:30

von Rouge Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema kleine weiße Raupen auf der Areca Palme - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu kleine weiße Raupen auf der Areca Palme dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der areca im Preisvergleich noch billiger anbietet.